Neue Firmware für LG-4163B - FW104

GaBBa-Gandalf

The Overclocker
Dabei seit
März 2001
Beiträge
5.675
Changelog:

¡Ø New firmware (ver. A104) for only GSA-4163B(Internal 16X Super multi DVD Writer)

¡ß Model:GSA-4163B
¡ß Ver:A104
¡ß Improvement Point
-. Improvement of recording quality for DVD media
-. Improvement of the readability for DVD-ROM, R/RW & RAM
-. Improvement of DVD¡¾RW rewriting ability

FW 104 - Download


GSA-4163MAIN REV LVL A104
ROM REV
V49B.03.25.101 DVDRAM GSA-4163BCopyright (c) 2003,2004,Hitachi-LG Data Storage,Inc.
A104-07

DVD-R 108 CODES
DVD-RW 35 CODES
DVD+R 58 CODES
DVD+R9 6 CODES
DVD+RW 24 CODES


Code:


MCC 00RG200 MCC 00RW11N9 RICOHJPNR00 DEFAULT STRRICOHJPNW01
PVC001001 JVC/VictorT7 YUDEN000T01 MKM 001 MCC.....A01
TDKG02000000 PVCW000001Q9 MCC.....001 RICOHJPND00 OPTODISCOP1
MXL RG01 TDK401saku=3 MCC.....002 RITEK D01 PRODISC W01
MCIG01 RITEK004V11 RICOHJPNR01 PHILIPS CD2 RICOHJPNW11
MEI 00V001 MCC 01RW11n9 MAXELL 001 INFOME D01 PHILIPS 010
TAIYOYUDEN.. TDK502sakuM3 PRODISC R01 RITEK S01 CMC MAG W01
RITEKG01 PVCW00D002K9 SONY D01 INFODISCA01
LGE JVC_VictorW7 CMC MAG R01 DEFAULT STR
BEAll G001 PVCW00V00245 BeAll000P40 MKM A02
CMC00RG200 PRINCO TDK 001 PRODISC W02
OPTODISC ProdiscDVDRW BEALL P0001 PHILIPS 041
1FUJIFILM SONY000000U9 PRODISC R02 CMC MAG W02
TYG01 OPTODISCK001 OPTODISCOP1 RITEK 004
LGE04 TDK501saku]3 YUDEN000T01 INFODISCA10
MCC 01RG20 RITEK000V11A DEFAULT STR OPTODISCOP4
PVCR001002 PRINCO CMC MAG F01 NANYA DRW
TTG01 JVC0VictorD7 YUDEN000T02 SONY S11
MXL RG02 MCC 01RW4X MAXELL 002 SENTINELW02
SONY04D1 DEFAULT MCC.....003 RITEK 001
PRODISCG02 RITEKW01 RICOHJPNR02 MKM A03
BeAllG00001 OPTODISCW002 RITEK R01 PHILIPS RW8
CMC MAG. DAXON_RW2X01 DEFAULT 8X MBIPG101W04
PRINCO OPTODISCK001 RITEK M02 DAXON D42
PRINCO TDK502sakuM3 SONY D11 RICOHJPNW21
SONY TDK601saku PRODISC R03
RITEKG03 JVC_VictorW7 TDK 002
BeAll G40001 JVC_VictorW7 Philips 081
RITEKG04 JVC1Victord7 CMC MAG E01
 

QUT-Clan

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2003
Beiträge
1.723
Cool, danke, gleich mal saugen.
Was mir am GSA-4163B noch nicht so gut gefällt, das er subjektvi länger zum einlesen von DVDs und CDs genötigt als mein alter GSA-4081B.
Aber das ist meckern auf hohem Niveau, weil sonst bin ich mit dem LW mehr als zufrieden.
 

GaBBa-Gandalf

The Overclocker
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2001
Beiträge
5.675
Zuletzt bearbeitet:

Queen

Admiral
Dabei seit
Juni 2003
Beiträge
9.758
Bisher noch nicht.
Mit der A103 war ich nicht so zufrieden muß ich sagen. Damit hats mir einige Rohlinge geschrottet, auch CD-Rs die normal bis max. 52fach beschreibbar sein sollen.

Ich hoffe mal, daß es mit der 104er besser wird, gleichzeitig will ich auch mal auf andere Rohlingssorten umsteigen.


Bye,
 

Ironspike

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Apr. 2005
Beiträge
21
Ich habe den gleichen DVD Brenner . Firmware FW 104

Mit dem eigentlichen Brennen keine Probleme , aber....

Wenn ich eine mp3 DVD erstelle und die DVD in mein Homeplayer apspielen möchte das sagt der Baddisk.

Der Rohling heist Intenso 4,7 GB single DVD - R

Aber mit ein Fujifilm DVD + R genau das gleiche .

Wenn ich mit Nero eine Avi Datei recodiere und anschliessend Brenne , dann habe ich an verschiedene stellen ein hänger auf der DVD .

Zum Brennen benutze ich die neueste Version von Nero incl. Update .

Ich habe als Home DVD Player ein (NoName) United HDV 4080 und ein Phillips .

Nachdem die DVD (Erfolgreich) gebrannt wurde intresiert mich doch warum dies Meldung , Baddisk anschliessend erscheint .

Kann ja nicht sein das beide DVD Player Baddisk melden ??
 

fassi76

Cadet 4th Year
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
112
Hallo,

könnt ihr mir sagen wie ich die Firmware installiere. Hab mir sie eben runtergezogen. Ich hab den Brenner als Master und das DVD-Rom als Slave angeschlossen. Muß ich da jetzt was umstecken? Oder kann ich die .exe einfach ausführen. Danke im voraus für eure Hilfe.
 

R!GG$

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
1.602
Was bedeuten die Ganzen Codes etc?
Ich hab bisher noch den A101 drauf, lohnt sich das updaten?Bisher irgendwas negatives?
MfG R!GG$
 

Queen

Admiral
Dabei seit
Juni 2003
Beiträge
9.758
@R!GG$:

Das sind die Mediacodes anhand derer der Brenner den eingelegten Rohling erkennt und auf die in der Firmware gespeicherte Brennstrategie für diesen Rohling zurückgreift - sofern vorhanden.


@fassi76:

Wenn du auf Nummer Sicher gehen möchtest, dann schließe den Brenner so an wie das in der Readme drin steht - das ist die Herstellervorgabe für die Durchführung eines Firmwareupdates. Bist du dagegen etwas risikofreudiger, kannst du den Flashvorgang auch ohne Umstecken einfach durch Doppelklick starten. Durchführung des Updates auf eigene Gefahr!

Auf jeden Fall solltest du alle anderen Programme schließen und darauf achten, daß keine Disk eingelegt ist. Siehe hierzu auch die weiteren Tips/Vorgaben in der Readme.

Weiterhin kannst du auch mal unsere Suchfunktion bemühen, zum Thema Firmwareupdate LG 4163B findest du einige Threads.


Bye,
 
W

Willüüü

Gast
Werde ich mal ausprbieren, hatte bei der aktuellen Version Probleme mit den Platinium Rohlingen und auch ab und zu mit den TDK. Hoffe das wird wieder etwas besser werden.

Gruß

Willüüü
 

WingX

Commander
Dabei seit
Juli 2001
Beiträge
2.359
@fassi76: wenn du sicher gehen willst, dann starte windows als diagnosestart (siehe msconfig), dann die exe ausführen, updaten, in msconfig wieder auf normalstart umstellen und rebooten. Und das Laufwerk sollte als Master angeschlossen sein.
 

rIQ

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2002
Beiträge
1.459

GaBBa-Gandalf

The Overclocker
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2001
Beiträge
5.675
von dieser seite nehm ich keine firmware mehr.

hatte LG 4040b -> mod Firmware -> DVD brenner nach kurzer zeit nur noch brennfehler, selbst nach updaten auf originale Firmware sind die fehler nicht verschwunden (Focus-Tracking-Fehler)

dasselbe Problem hat ich mit dem Austauschgerät LG 4081b

nun musste ich den auch umtausche -> bekam den LG 4163b :D und werd nur noch originale FW draufmachen!
 

uwe1963

Ensign
Dabei seit
Apr. 2003
Beiträge
138
Hallo!

Es ist immer die Rede vom !!!4163B!!! aber ist nicht die Firmware für den 4163A. Wird beim download angezeigt. Werde mal noch ein bißchen warten, vieleicht kommt ja in den nächsten Tagen die B Firmware.
Oder gibt es da keine Unterschiede???
Besitze selber den 4163B.

MfG Uwe
 

John_Doe

Lieutenant
Dabei seit
Feb. 2003
Beiträge
785
Hi
die Firmware heisst davor nur A, nicht der Brenner. ;)
 

ACiD FiRE

Ensign
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
185
Auf der Cebit habe ich von einer freundlichen mitarbeiterin erfahren von LG, dass bald der Nachfolger vom B kommt, der D, der in Etwa gleich sein wird wie der B + er wird LightScribe beherrschen.
 
Top