Neue Grafikkarte für Fallout 4

Dist21

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Sep. 2014
Beiträge
16
Hallo, ich habe einen Rechner von 2010 und möchte gerne etwas aufrüsten, um Fallout 4 spielen zu können.

Mainboard: ASUS M4N78 PRO (http://www.amazon.de/ASUS-M4N78-PRO-Mainboard-onboard/dp/B001RMGT3W)
CPU: AMD Phenom II X4 945 3.00GHz
Grafikkarte: NVIDIA GeForce GTS 250
RAM: 4GB

Hatte mal 3 Jahre land die GTX 550Ti, ist mir aber abgeschmiert.
Habe jetzt an eine GTX 750Ti gedacht (http://www.amazon.de/gp/product/B00ICUGOP0/ref=ask_ql_qh_dp_hza), obwohl ich ja mit OC Grafikkarten schlechte Erfahrungen gemacht habe.
Wäre es außerdem noch vorteilhaft den Arbeitsspeicher aufzurüsten?

Danke im voraus!
 

Dist21

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2014
Beiträge
16
Würde für die Grafikkarte gern nicht mehr als 150-200€ ausgeben.
 

BlackhandTV

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2015
Beiträge
1.352
für das System lohnt sich keine neue Grafikkarte außer vllt. eine GTX 580 OC... kostet ~50€ wenn man lange sucht
 

Piak

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2010
Beiträge
1.293
selbstverständlich lohnt sich eine neue Grafikkarte. Dein Prozzi ist zwar nicht mehr der schnellste, aber wenn es sich nicht gerade um ein sehr CPU forderndes Spiel handelt, profitierst sehr wohl von einer neueren Grafikkarte. Schließlich ist sie immer noch das wichtigste Element im PC zum spielen. Ich denke alles bis zu einer R9 380X ist eine gute Sache. Zumal man ja den Rest später mal noch erneuern kann und die Grafikkarte weiternutzen. Schau mal wie viel Ram Plätze du belegt hast und überlege dir für ca. 25 euro auf 8GB aufzurüsten. Denke dass sind die einzigen beiden Dinge die du machen solltest mit begrenztem Budget.
 

coasterblog

Rear Admiral
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
5.292
Für das Geld erfüllst du die minimalen Andforderungen für das Spiel. Erfahrungsgemäß ist auf dieser Stufe wenig Spielspaß und Golem hat die empfohlenen Anforderungen in diesem Artikel auch angegeben; und ich zitiere mal:

"Rechner für optimale Grafik
Die empfohlenen Systemanforderungen sind deutlich höher: Bethesda schlägt einen Intel Core i7 4790 mit 3,6 GHz oder einen AMD FX-9590 mit 4,7 GHz vor. Als Grafikkarte sollte eine Nvidia GTX 780 mit 3 GByte Video-RAM oder eine AMD Radeon R9 290X mit 4 GByte Videospeicher im Rechner stecken."

Das heißt du gibst Geld aus und bist nicht in Reichweite der Empfehlung. Evtl. sparen und das Spiel später kaufen?
 
Zuletzt bearbeitet:

Nekrash

Lieutenant
Dabei seit
März 2012
Beiträge
779
Sapphire 380 oder MSI 960 + 4 extra GB Ram und du bist wieder im Rennen - wenn auch nur vorläufig. Sinnvoller wäre ein kompletter Neukauf mMn, in so alte Systeme zu investieren lohnt nicht mehr wirklich. Man kauft nur "veraltetes" Zeug hinzu.
Wenn du allerdings nicht mehr Geld locker machen dann empfehle ich Ram + eine der beiden GraKas.
 
T

tek9

Gast
"Rechner für optimale Grafik
Die empfohlenen Systemanforderungen sind deutlich höher: Bethesda schlägt einen Intel Core i7 4790 mit 3,6 GHz oder einen AMD FX-9590 mit 4,7 GHz vor. Als Grafikkarte sollte eine Nvidia GTX 780 mit 3 GByte Video-RAM oder eine AMD Radeon R9 290X mit 4 GByte Videospeicher im Rechner stecken."

Das heißt du gibst Geld aus und bist nicht in Reichweite der Empfehlung. Evtl. sparen und das Spiel später kaufen?
Hol dir eine e PS4 wenn du kein Geld hast. Die gibt's als Schnäppchen mittlerweile für 300 Euro. Das ist besser als ein Upgrade für deinen PC das nicht ausreichend für Fallout ist und in einem Jahr wahrscheinlich schon wieder zu knapp für alle anderen Neuerscheinungen sein wird
 

Mr.Smith

Banned
Dabei seit
Apr. 2010
Beiträge
8.323
8gb ram
phenom ii x6 1065T 1090T oder 1100T (falls du da an was günstiges rankommst, ebay etc)
AMD 280x 3GB <- gutes preis-/leistungsverhältnis, schnelle karte
 
Zuletzt bearbeitet:

Necareor

Admiral
Dabei seit
Juli 2012
Beiträge
9.004
Mittlerweile gibt es so einige Tests und Benchmarks zu Fallout 4, und das Ergebnis ist besser als durch die Systemanforderungen erwartet. Lass dich hier nicht verrückt machen, kannst dich ja auch mal durch YouTube klicken, da wird oft genug gezeigt, dass ein i3 + eine GTX 750 Ti bereits problemlos ausreicht, um Fallout 4 mit gleicher Qualität wie bei der PS4 bei gleichzeitig höheren FPS zu spielen.

Meine Empfehlungen wären folgende Grafikkarten:
PowerColor Radeon R7 370 PCS+
Zotac GeForce GTX 750 Ti

Alternativ kannst du dich auch auf dem Gebrauchtmarkt umschauen, Grafikkarten wie z.B. eine HD 7870 bis zu einer HD 7970 GHz bekommt man sehr günstig, und die reichen locker aus für einen angenehmen Ausflug in die Post-Apokalypse.

Insgesamt 8GB RAM wären natürlich auch kein Fehler, ich vermute mal, du hast 2x2GB Riegel drin? Dann kaufst dir einfach noch weitere 2x2GB Riegel, oder sogar 2x4GB Riegel für insgesamt 12GB RAM. Damit bist dann für die Zukunft abgesichert, und irgendwann kaufst du dir ein nettes Haswell/Skylake (DDR3) Bundle, oder auch ein gebrauchtes Sandy-/IvyBridge Bundle, und kannst deine neue Grafikkarte und den RAM einfach übernehmen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Einhörnchen

Commodore
Dabei seit
März 2007
Beiträge
4.982
Gamestar hat eine nette Matrix aus CPUs und Grafikkarten zu Fallout 4:
http://www.gamestar.de/spiele/fallout-4/artikel/fallout_4_system_anforderungen_und_voraussetzungen,44673,3238814,fazit.html

Alles was hellgrün (analog deinem CPU) ist dürfte demnach passen. Wenn du sie in einen späteren PC übernehmen willst macht auch eine der dunkelgrünen Sinn (würde jetzt nix kaufen was du in 7 Monaten wegwerfen kannst). (Edit: Also alles ab GTX 580, 670, 760, 960).

Die GTX 750 Ti ist rot und damit nicht empfehlenswert.
 

Necareor

Admiral
Dabei seit
Juli 2012
Beiträge
9.004
http://www.pcgameshardware.de/Fallout-4-Spiel-18293/News/Vergleich-Bildraten-Konsole-und-PC-1177371/
http://www.eurogamer.de/articles/2015-11-09-performance-analyse-fallout-4-digital-foundry

und dabei festgestellt, dass mit einem typischen Budget-PC auf Basis einer GTX 750 Ti und eines Core-i3 4130 ein flüssigeres Spielen bei besserer Optik ermöglicht wird, als auf der Hardware der Konsolen. Diese haben teilweise Mühe die Obergrenze von 30 Fps konstant zu halten und neigen dementsprechend zu Rucklern. Das besagte PC-System hingegen unterschreitet diesen Wert nicht.
Aber ja, auch eine Sapphire Radeon R9 380 Nitro OC, 4GB GDDR5 ist sicherlich kein Fehler!
 
Zuletzt bearbeitet:

Y-Chromosome

Commander
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
2.399
wie schon vor mir erwähnt, wenn es etwas neues sein soll hol dir eine 380 ansonsten würde ich mir eine 7870 gebraucht organisieren, die gibt es schon für um 100€
 

Vitec

Captain
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
3.400
BEvor hier jemand 280 und 7970 emfpiielt wäre es noch interessant was für ein Netzteil du verbaut hast, den das muss die Amd Karten ja erst mal mit Strom versorgen können (als auch stärkere NVs gg)

Trtoz allem glaube ich wenn du bis jetzt mit einer 550 ausgekommen bist und kompromisse eingehen konntest das auch die 750Ti für dich kein schlechter kauf wäre. Das einzige das man eben sagen muss ist das man hier gebraucht mit 760 , 670, 280 , 79xx wesentlich mehr Rechenleistung bekommt für dasselbe Geld.

Optimal wäre 210 € anzusparen und gleich einen 380 4GB zu kaufen (alternativ auch die 960) dann hättest du definitiv bei deinen Ansprüchen ne weile ruhe.
 

Buggs001

Lt. Junior Grade
Dabei seit
März 2015
Beiträge
406

Dist21

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2014
Beiträge
16
Habe leider nur zwei RAM-Slots. Beide derzeit mit 4GB (2x2GB) ausgerüstet.
 

LukeTrey

Ensign
Dabei seit
Apr. 2010
Beiträge
186
Hallo Leute,

bevor ich einen neun Thread auf mache schreibe ich mal lieber hier rein.
Hab einen Phenom XII 955, 8GB RAM und eine MSI R5850 Twin Frozr II (1GB VRAM), 450W be quiet! Netzteil.

Spiele nur auf einem 15 Zoll Bildschrim! :lol:

Denkt ihr, dass ich das Spiel zum laufen bekomme? Oder würde overclocken schon reichen, bevor ich eine neue Karte investiere?

Danke im voraus

Luke
 

-=|Vegeto|=-

Rear Admiral
Dabei seit
März 2004
Beiträge
5.187
Auf meinem System und 22 Zoll läuft es, ich kann aber noch nicht sagen wie gut, konnte nur 5min testen. VRAM ist wenn dann wohl das Problem.
 
Top