Neue HDD Festplatte wird nicht im BIOS/UEFI erkannt

L

lulZghost

Gast
Nachdem ich gestern meinem neuen PC gestartet habe, wollte ich natürlich die Einstellungen im UEFI anpassen (Boot Reihenfolge, ...). Da ich Windows auf der HDD installieren will, wollte ich diese natürlich auch auswählen, aber sie wurde nicht angezeigt. Ich habe die SATA Kabel gewechselt, den SATA Port mit dem der SSD gewechselt (SSD wird erkannt), Stromversorgung gewechselt und sie sogar in einen älteren PC eingebaut. Trotz aller Versuche wurde sie nicht erkannt. Sie wurde nichteinmal Warm oder hat Vibriert. Ich bin mir jetzt nicht sicher, ob ich irgendetwas falsch angesteckt habe, oder ob die Festplatte halt einfach kaputt ist. Aber bevor ich damit zum Händler gehe wollte ich hier nochmal fragen, vielleicht kennt ja jemand das Problem.
 
Eine Festplatte muss man hören wenn sie anläuft sobald sie mit Strom versorgt wird. Wenn man sie anfasst spürt man das anlaufen normalerweise auch, ausser vielleicht bei 2.5" Platten.
 
Also ich hatte gestern genau das selbe Problem ,hab mir eine neue platte zugelegt.
Hast du versucht die Mainboard Batterie rauszunehmen 1 min warten und wieder rein ?

Das hat mir gestern geholfen und nun funkz alles wieder.
 
schließe mal die HDD nur am Stromkabel an - lass das SATA-Kabel mal weg. Wenn du den PC einschaltest, und die Platte fährt hoch (surren und kurzes "klickern"), liegts am Board bzw. Kabel. Dann hilft evtl. wirklich nur ein Bios-Reset.
Fährt die Platte NICHT hoch, probier einen andren STromstecker. Immer noch keine Besserung -> HDD höchstwarscheinlich futschikado.
 
Zurück
Oben