Windows Server 2008 R2 Neue Maildomäne hinzufügen (Exchange 2010)

Michi777

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
1.447
#1
Liebe Community!

ich habe erstmals eine weitere Maildomäne dem Exchange 2010 auf dem Server (Windows SBS2011) hinzuzufügen.
Ich hab auch bereits gegoogelt https://mntechblog.de/e-mail-domne-zu-exchange-2010-hinzufgen/) und da scheint man mit den Schritten "Neue akzeptierte Domäne - Autorisierende Domäne" dann am Exchange wohl schon fertig zu sein.

Doch ist was in der DNS-Verwaltung (Host ist Easydomain) oder sonst wo auch was zu machen?
...Domäne wurde bereits reserviert\gekauft.

Liebe Grüße
 
Dabei seit
Mai 2013
Beiträge
3.848
#2
Du brauchst einen MX-Record für deinen Maildomäne, der auf den Mailserver zeigen muss der deine Mails annimmt. Dieser Server muss nicht unbedingt der Exchange sein, aber eben einer der berechtigt ist für deine Domäne Mails entgegenzunehmen und der auch weiß wohin er sie leiten muss.

Du solltest auch noch deinen Empfangsconnector überprüfen ob er für die Domäne Mails akzeptiert. Meistens (standardmäßig) akzeptiert er zwar Mails für alle Domänen, aber nachgucken schadet nicht.
 
Dabei seit
Mai 2013
Beiträge
3.848
#4
Das ist immer alles abhängig davon wie du deine beiden Maildomains eingerichtet hast und wie der Mailflow ist, bzw. sein soll. So pauschal lässt sich das nicht sagen.
 
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
9.492
#5
Danke, hab im Dokuordner noch folgendes gefunden, ist das auch alles zu machen?
ja das solltest du auch alles machen, zwingend ist ein spf/dmarc eintrag zwar nicht aber hilft

was in der doku fehlt, bei easydomain muss du noch einen mx eintrag setzen, wohin der zeigen soll (zu dem der deine mails annimmt, so wie sich die doku liest könnte das Google sein und ist nicht dein Exchange/eigenes mailgateway) kannst nur du wissen
 

Michi777

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
1.447
#6
Danke, am Einfachsten mach ich dann einfach dieselben Einträge wie bei erster Zweitdomäne, nur eben mit neuem Domänenamen, das Meiste ist dann eh auf Easynames zu machen, auf dem Server dann eigentlich nur die akzeptierte Domäne hinzufügen, oder?
 
Top