News Neue Microsoft-Patches beschleunigen Vista

Jirko

Insider auf Entzug
Dabei seit
Jan. 2002
Beiträge
10.463
Bereits seit längerem werden Patches für Microsofts aktuelles Betriebssystem erwartet, die die Geschwindigkeit verbessern sowie grobe Probleme beheben. Heute nun wurden zwei Updates bereitgestellt, die beides leisten sollen – und ersten Meldungen zu Folge auch tatsächlich tun.

Zur News: Neue Microsoft-Patches beschleunigen Vista
 

Soul_Ripper

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2004
Beiträge
1.617
Das ist ja gut das Microsoft sowas bringt. Aber wäre gut wenn die die Sicherheitslücke in 64Bit OS schließen. Ist schon dumm das das Treibermodell schuld an einer Sicherheitslücke ist.

Wieso gibt es die Updates nicht direkt über Windows Update?
 
Zuletzt bearbeitet:

Raumgleiter

Cadet 4th Year
Dabei seit
Sep. 2003
Beiträge
84
Läuft super! Endlich keine Abstürze mehr in Lord Of The Rings Online in Verbindung mit 8800GTX.
 

AndrewPoison

Admiral
Dabei seit
Jan. 2005
Beiträge
8.119
Schon erstaunlich das ein man 7 Monate brauchte um in Vista seit Endkunden-Release ne brauchbare Kopierfunktion zu integrieren ;)

*mecker* ;)

Ne ist ja gut und alles toll. Hoffe das noch mehr solcher Fehler bis zum SP1 oder gar SP2 ausgebügelt werden. Und wenn ich dann irgendwann eine Dx10-Graka mein eigen Nenne... steig ich vlt. sogar auf Vista oder dessen Nachfolger um.
 

Kr0nos

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Feb. 2007
Beiträge
426
ich hab vista, ich hab eine 8800 gts, ich nutze den Ruhezustand..... irgendwie hatte ich bis her keine dieser Probleme.

Vllt einfach Glück gehabt.
 

Tartaro$

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
1.542
der Patch bringt wirklich was.
NIcht mehr 10Sek. warten das ein MP3 File kopiert ist... Nein... 0.5Sek so muss das sein ;-)
 

JackBauer

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2004
Beiträge
1.261
rofl hat ja lang genug gedauert

vista ist für mich "noch" kein thema

mit sp1 schon eher, will ja natürlich auch die "vorteile" von directx10 games nutzen
 

DvP

Admiral
Dabei seit
März 2001
Beiträge
9.514
Und wie wärs wenn der Modus "Energie sparen" endlich mal funktioniert? Dieser Bug, dass das System danach nicht mehr startet macht einige Funktionen wie "superfetch" total obsolet und die 4 gb ram führen dazu, dass starten und runterfahren länger dauert als jemals zuvor.

Kann doch garnicht sein, oder?
 

Jin Roh

Cadet 4th Year
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
64
Beheben die Patche auch das Problem, dass wenn man im Vista64bit einen Ordner oder Laufwerg öffnet, in dem viele Daten (im Vorschaumodus) liegen, man nicht mehr "so lange" warten muss bis alles geladen und angezeigt wird????

Bitte sagt jemand ja... denn das stresst richtig....
 

redbaron

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
425
Genau darauf habe ich gewartet. Lieber spät als nie! Danke MS und CB für die Info.
 

Seppuku

Vice Admiral
Dabei seit
Aug. 2005
Beiträge
6.537
Die Kopierfunktion in XP ist ja wirklich "unter aller Sau"!
Wie schaut es bei Vista aus?
Werden da immer noch so kleine Blöcke gelesen? Bricht immer noch der Kopiervorgang ab, wenn er eine Datei nicht lesen kann, gibt es eine Pause-Funktion und werden mehrere Kopiervorgänge jetzt endlich halbwegs intelligent gehandhabt (also nacheinander abgearbeitet und nicht parallel, so dass die Performance in die Knie geht)?

Manchmal frägt man sich schon, ob die Programmierer überhaupt mit selbst mit Windows arbeiten. Sonst würden einem solche fundamentalen Dinge auffallen. Wenn man einfach einem Informatikstudenten als Diplomarbeit eine anständige Kopierfunktion machen ließe, dann würde das MS so gut wie nichts kosten und das Ergebnis wäre tausendmal besser als jetzt!
 

Arthur1985

Cadet 1st Year
Dabei seit
Juni 2005
Beiträge
10
ENDLICH! WEITER SO!
@9) DvP ... nutze die Funktion "Energie sparen" seit beginn an, weil alles andere bei einem Notebook mit 4GB sinnlos ist. Und es funktioniert einwandfrei!
 

des1re10

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Okt. 2005
Beiträge
452
nachdem ich beide updates installierte, habe ich mal einen 193 MB großen Ordner von meiner externen auf meine interne Platte kopiert. Bei einer Übertragungsrate von sage und schreibe ca. 800 kb/s!!! Irgendwas haut hier nicht hin. Hat nochjemand soetwas bemerkt?

edit: liegt bestimmt daran das in dem Ordner viele Dateien sind, mit ner anderen Datei funzt es - habe mich geirrt :D
 
Zuletzt bearbeitet:

d1no

Cadet 1st Year
Dabei seit
Aug. 2005
Beiträge
12
@14 neugestartet und die festplatte einmal vom pc entfernt und wieder neu angeschlossen?
 

20cent

Newbie
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
7
Ich hab auch noch ein Problem mit der Maus. Der Mauszeiger ist jedes mal sehr langsam, nachdem ich den PC neu gestartet habe. Wenn ich ihn schneller stelle, vergisst Vista das beim Neustart wieder. Na ja, vielleicht ist das auch behoben. Oder bin ich der Einzige mit diesem Problem...?
 

W3hrWolf

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2004
Beiträge
1.088
Alles perfekt -> WEITER SO !!

Ich denke das in Zukunft noch einiges an Leistung rauszuholen sein wird , kommt Zeit kommt Patch..
 

Voyager10

Fleet Admiral
Dabei seit
Juli 2006
Beiträge
11.336
Ich bin mir auch recht sicher das im Vista noch sehr viel Potential steckt.
 

Ehrmann2

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Nov. 2003
Beiträge
414
Das der Kopiervorgang lange brauchte bzw. noch gerechnet hat da war es eigentlich schon fast vorbei.. ist mir auch sofort aufgefallen. Gut das da geholfen wurde. ;)
 
Top