Neue (Übergangs-)Grafikkarte für ein betagtes System

House

Cadet 4th Year
Dabei seit
Jan. 2010
Beiträge
70
Hallo,

ich möchte meine alte GTS 250 durch eine neue Grafikkarte ersetzen. Da ich in 1-3 Jahren vorhabe, mir ein komplett neues System zusammenzustellen, soll diese neue Karte eher eine Übergangslösung darstellen. Sie soll also ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis haben, aber gleichzeitig nicht zu überdimensioniert für das restliche System sein, welches da wäre:
Prozessor: Intel Q6600 im Originaltakt
Mainboard: Gigabyte P35-DS3
RAM: 4 GB
Netzteil: Be Quiet Straight Power 550W
Alles befindet sich in einem Xigmatek Asgard Gehäuse, falls das für die Größe der Karte wichtig sein könnte.

Welche Grafikkarte kann man mittlerweile günstig (neu oder gebraucht) bekommen, welche besser als die GTS 250 ist, aber trotzdem nicht oder nur marginal von der CPU ausgebremst wird? Sollte es eine solche Karte geben, ist sie in einem solchen Maße besser als die GTS 250, sodass sich ein Umstieg (sowohl preis- als auch leistungstechnisch) überhaupt lohnen würde?
 

Flossenheimer

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
1.584
Was möchtest du denn maximal ausgeben, fangen wir mal so an?
 

napecs

Lt. Commander
Dabei seit
März 2011
Beiträge
1.998
6870 oder 7850/7870 gibt es günstig (gebraucht oder neu)
 

MinionMaster

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2006
Beiträge
1.717
Hallo House,

wichtig wäre dein Budget.

Ich gehe aber mal davon aus, dass es aufgrund des "Übergangskarten"-Wunsch, eher geringer sein soll.

Ich würde vorschlagen NEU in Richtung AMD HD 7770 / R7 260X zu gehen. Hier würden wir so zwischen 90-100 € liegen.

Gebraucht gehts dann in Richtung HD 6870 / 6890 / 7850 / 7870 oder Nvidea GTX 650 Ti / 660 je nach Zustand und Preis.


Ansonsten bitte näher deine Anforderungen spezifizieren.

VG
Mp
 
Zuletzt bearbeitet:

House

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2010
Beiträge
70
100 Euro wäre meine absolute Schmerzensgrenze. Natürlich würde ich gerne mit 50 Euro davonkommen, aber das dürfte natürlich nicht oder nur sehr sehr schwer machbar sein.

Deswegen sage ich einfach mal, dass ich gerne zwischen 60 und 70 Euro ausgeben wollen würde.
 

MinionMaster

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2006
Beiträge
1.717
Danke für dein Budget.

Damit würde ich mich nach einer gebrauchten HD 6870 / 7770 umschauen. Die gehen so zwischen 50-70,- € weg, je nach Zustand / Restgarantie etc. .


Gute Anlaufstellen sind ebay, ebay-kleinanzeigen und natürlich unser Marktplatz.

Zugang müsstest du haben, die Regeln findest du hier.

VG
Mp
 

House

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2010
Beiträge
70
Vielen Dank für all eure Antworten.

Ich werde mich mal nach einer HD 6870 oder HD 7770 (im gleichen Preissegment natürlich auch nach besseren) umschauen, aber zwei kleine Fragen habe ich noch:
Die HD 6850 liegt zwischen der HD 7770 und HD 6870. Ist diese auch empfehlenswert oder hat es einen Grund, dass sie nicht genannt wurde?
Und wäre es sinnvoll, den alten Q6600 auf 3 GHz zu übertakten, oder wären die Auswirkungen zu gering als dass es sich lohnen würde?
 

MinionMaster

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2006
Beiträge
1.717
Zur HD 6850:

Öhm nö, ich habe sie schlicht vergessen ^^.

Zum CPU:

Ein bisschen mehr takt schadet nicht. Voraussetzung wären aber ein Kühlsystem was das Mitmacht, Einstellungsoptionen im MB und ein bisschen Ahnung.

Die Ahnung kannst du dir anlesen (gibts hier im Forum genügend Anleitungen zu deiner CPU). Wenn der Rest nicht passt, dann lass es sein. Da rein zu investieren wäre nicht sinnvoll.

VG
 
Top