Neuer Bürostuhl - was beachten ?

Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Black_OC_Power

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
1.199
Hallo,

zuerst mal sry wenn falsche Kategorie, hab keine passendere gefunden :rolleyes:...

und zwar will ich mir einen neuen Bürostuhl kaufen.

Ich hab zwar einen sehr sehr hübschen jedoch wackelt man damittotal nach vorne und hinten. Außerdem ist er nach hinten leicht abgeschrägt. Fühlt sich nicht gesund an.
Da ich leichte Rückenprobleme habe muss ich genau darauf achten das Richtige zu kaufen.

Sitze nun übergangsweise auf einen Küchenstuhl - fühlt isch besser an, obwohl sehr hart.

- google hilft mir nicht wirklich weiter

also: Auf was muss ich beim Bürostuhlkauf achten ?
 

Nikolaus117

Commander
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
2.672
stimmt für sowas gibts nicht wirklich ne kategorie.

am aller besten gehste zu nem möbelhaus

IKEA, Man mobilia usw

dort ausprobieren ! nichts anderes hilft

am besten mit guten armlehnen und gutem rückenhalt
 

milzbrand

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juni 2009
Beiträge
501
Wenn du grad andeutest, dir einen im Internet zu kaufen.. vergiss es. Geh einfach in irgendeinen Laden und such dir die Dinger in deiner Preisklasse aus und setz dich drauf. Dann wirst du merken, was zu deinem Rücken passt und was nicht;)
 

locomarco

Commander
Dabei seit
Aug. 2009
Beiträge
2.445
Was gibts da groß zu beachten?
Auf das maximale Gewicht musst du achten und für dein Rücken sollte er eine "Rückenstütze" haben.
Ansonsten kann ich dir nur raten nicht zu billig zu kaufen, sonst hält der Stuhl vermutlich nich lange.
 

Sherman123

Fleet Admiral
Dabei seit
Nov. 2002
Beiträge
12.323
Na hier gehört das Thema mal definitv nicht hin.;)

Gute Bürostühle fangen bei ca. 200€ an. Sie sollten mindestens eine Höhenverstellung, eine stufenlose Sperrung der Neigungsverstellung und einen Neigungswiderstandeinstellung bieten. Darüber hinaus ist eine höhenverstellbare Nackenstütze sehr angenehm.

Darüber hinaus gibt es auch noch verstellbare Armlehnen (meines Erachtens nicht unbedingt notwendig.

Geh am besten in ein Möbelhaus und sieh dich nach Bürogestühle um. Oft steht bei richtigen Bürosesseln objektgeeignet dabei.
 

LvlLord

Cadet 4th Year
Dabei seit
Jan. 2010
Beiträge
115
Ich kann Dir noch empfehlen, dass du auf die Armstützen schaust. Ich hatte mir einen "guten" Stuhl bei einer Firma für einigermaßen viel Geld gekauft und hier sind kurz nach der Garantie die Armlehnen gebrochen. Da die Rückenlehne nur durch die Armlehnen gehalten wurden und diese aus Plasik waren, sind diese einfach nach einer Zeit gebrochen.
Der Ersatz, ein "Billigstuhl" vom Aldi hat allerdings Stahlstreben im unteren Bereich. Der Bezug war dann zwar "nur" Kunstleder, aber der hält jetzt seit 4 Jahren und ich bin damit zufrieden.

==> Achte drauf, dass die Armlehnen wirklich stabil sind wenn du den Stuhl lange verwenden willst.
 
W

WhIteX

Gast
Also

Er sollte bequem sein.
Am besten mit Armlehnen
Höhenverstellbar

und schön aussehen ;)

whItEx
 

dr.mo

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
58
Also er sollte bequem sein. Den Rücken gut unterstützen.
Er muss ein angenehmes Material haben, was auch atmungsaktiv ist, weil man ja relativ lange drauf sitzt.
mehr kann man eigentlich nicht sagen. Er sollte halt gut verarbeitet sein, also nicht quietschen unso
 

Creeed

Captain
Dabei seit
Sep. 2002
Beiträge
3.540
Wichtig ist das Gewicht das es aushalten soll. Die Dinger die du so in Geschäften, nicht Fachgeschäften, findest sind in der Regel nur bis 80 Kilo zugelassen. Er sollte zudem vernünftige Einstellmöglichkeiten haben damit dir dir Rückenlehne und Sitzfläche vernünftig anpassen kannst. Dann kommt dazu was du haben willst. Arm- und/oder Kopflehne zum Beispiel.

Geh in ein Fachgeschäft, am besten für Bürobedarf und lass dich da beraten, die Stühle sind zwar teurer als die bei Aldi, sind aber qualitativ um Meilen besser. Ich hatte so ein Billigteil, das hielt knapp 18 Monate. Jetzt hab ich einen der kostete 400€ aber seit 6 Jahren nichts an dem Teil kaputt und ich hab mit meinem Rückenproblemen auf dem Stuhl keine Schmerzen mehr und das obwohl ich bis zu 14 Stunden am Tag am Rechner sitze. Hab einen Bildschirmarbeitsplatz, nicht wundern^^
 

Drakonomikon

Commander
Dabei seit
Okt. 2005
Beiträge
2.267
Achte darauf dass das Drehgelenk nicht aus billigem Plastik ist. Sonst hält der Stuhl höchstens 1 Jahr.

Als mein letzter kaputt ging war ich in ganz Hannover in jedem Möbelmarkt. Alle hatten nur Schrott. Bis auf Ikea. Dort war dann Markus
 
H

haza

Gast
wagner baut in der tat sehr gute bürostühle,

die gibt es auch noch in "billig" für ca 300 bis 360 euro, sehr zu empfehlen.
zu einem kauf im internet würde ich nicht pauschal abraten, ikea und mann mobilia haben zb nur akzeptable bürostühle in ähnlichen preisklassen.

lieber einmal richtig geld ausgeben, als jedes jahr was neues zu kaufen, oder schlimmer, auf einem durchgesessenem bürostuhl vom discounter, sitzen


edit:

ja der ikea markus geht schon in eine gute richtung, aber der hier ist echt gut : stuhl
 
Zuletzt bearbeitet:

Brimbamborum

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2008
Beiträge
1.773
Büroausstattung kann man übrigens sehr gut gebraucht kaufen. Bei Insolvenzen oder ähnlichen Ereignissen bleiben meistens äußerst hochwertige Möbel zurück, die man ohne sichtbare Gebrauchsspuren für einen Bruchteil des Neupreises bekommen kann. Es gibt in jeder Großstadt darauf spezialisierte Händler, was wichtig ist, denn man sollte sich die Sachen schon selbst ansehen, also einfach nach "gebrauchte Büromöbel nächste Großstadt" googeln.
 

Black_OC_Power

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
1.199
hey danke euch - waren einige super tipps dabei :)

*rückenbedanktsichauch*
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Top