Neuer Perso - PIN ändern nicht am Basisleser möglich?

  • Ersteller des Themas dagobert50gold
  • Erstellungsdatum
D

dagobert50gold

Gast
Guten Tag,

Vor einer Woche holte ich den neuen Personalausweis ab. Der Herr von der Behörde sagte, dass man die vorläufige PIN in eine 6-stellige ändern muss. Meinte aber sowas wie: "Da brauchen Sie ein anständiges Lesergerät". Gemeint war ein Teil mit Tastatur. Nun habe ich die Änderung gleich bei ihm vorgenommen (ist bei Abholung ja gratis).

Nun wollte ich fragen, ob die Änderung der PIN wirklich nicht mit einem Basisleser geht.

Dazu:
Basislesegerät: Ein reines Lesegerät für den Perso (nicht viel größer als der Perso selbst)
Standardlesegerät: Ähnlich wie Basislesegerät, nur mit Tastatur.
Komfortlesegerät: Ähnlich wie Standardlesegerät, nur mit Signaturfunktionalität (wenn man ein Zertifikat erwirbt)
 
D

dagobert50gold

Gast
Und die anderen Dinger heißen auch "Leser" ...
Beim Basisleser nutzt man ja zum Entippen der PIN für die Datenübertragung die virtuelle Tastatur der AusweisApp.

Mit dieser AusweisApp soll sich ja auch die PIN ändern lassen. Aber: Geht das auch mit dem Basisteil?

(Ich meine die Online-Ausweis-PIN, nicht die Signatur-PIN.)

EDIT: ?
 
Zuletzt bearbeitet:

Tundor

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Feb. 2007
Beiträge
403
Klar geht das auch mit dem Basisleser, dieser ist eben unsicherer weil du die PIN über eine Bildschirmtastatur eingeben musst. Ansonsten bestehen keine Einschränkungen.
 
D

dagobert50gold

Gast
Außer eben, dass man die Signaturfunktion nicht nutzen kann. Danke!
 
Top