Neuer TV muss her! 46 Zoll, DVB-S(2) tuner?

tizzel

Ensign
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
221
Hallo,
Wie gesagt brauche ich einen neuen Tv.
Angeschlossen wird der PC und TV via Sattelit, deßhalb hätt ich gerne einen integrierten SattelitenTuner, außerdem unbedingt die Möglichkeit auf Festplatte via USB aufzunehmen bzw time shift zu nutzen. Falls es da eine günstigere Möglichkeit gibt mit externem Tuner könnte das auch gehen.
Haupteinsatz wird Fernsehen bzw Filme sein, Spielen sollte aber auch möglich sein.
Geizhals spuckt mir Folgendes aus: https://www.computerbase.de/preisvergleich/?cat=tvlcd&xf=33_46/117~2728_DVB-S2&sort=p

Was haltet ihr von dem Sony KDL-46CX525, hätte den Vorteil daß ich ihn direkt hier im Saturn abholen könnte, oder doch nen Samsung?
Limit ist 700 Euro.
Danke für eure Hilfe.
 
D

dbones

Gast
Bin zwar nicht mehr auf dem allerneuesten Stand, aber die integrierten Sat-Tuner von Samsung waren 2010/2011 nicht unbedingt die komfortabelsten (z.B. Senderlisten bearbeiten usw.). Da waren Sony oder Panasonic deutlich voraus.

Auch in Sachen Qualität sind diese Marken eigentlich immer ganz vorne mit dabei. Aus eigener Erfahrung halte ich von der Langzeitqualität bei Sony nicht allzu viel, aber das kann auch nur Pech gewesen sein.

Der von Dir genannte Sony hat leider kein 100Hz, was ich bei dieser Größe schon empfehlen würde. Dir bleiben dann eigentlich nur noch diese Modelle hier. Nur der Samsung ist kaum mehr verfügbar, da aus der älteren Serie. Wenn Du Dir die Rezensionen bei amazon durchliest, bist Du evtl. schlauer. Jedenfalls scheint keines der Geräte schlecht zu sein.
 

Shypo

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
719
Mit 700€ fallen alle Samsungs, soweit ich weiss aus der Reihe. Da die 6500 Reihe erst PVR bietet.

Hatte mir einen Sony KDL 46ex725baep bei Amazon für 888€ gekauft. Leider habe ich wohl das schlechte Panel erwischt. Also hab ich das Ding gleich zurück geschickt.

Für 867€ hab ich mir dann den Samsung UE46D6200 gekauft. Mit verzicht auf PVR und FULL HD 3D. Großer Vorteil ist aber das fast jedes gängige Format abspielbar ist.
Bild ist Super, hab nur Clouding in den Ecken.

Aber für 700€ hast du laut geizhals ehe nur 7 Modele zur auswahl. Davon 2x Samsung (LE46D679; UE46D5700) ohne PVR. Bleiben noch 5 Modele. So weit ich gelesen habe, 100% sicher bin ich mir nicht, fallen die LG´s (47LK950S; 47LV470S) auch raus, da sie auch keine PVR haben.
Bleiben nur noch die 2 Sony´s (46CX525; 46EX525) und der Toshiba (46TL868).
Und zu denen kann ich leider nichts sagen.

Bin zwar nicht mehr auf dem allerneuesten Stand, aber die integrierten Sat-Tuner von Samsung waren 2010/2011 nicht unbedingt die komfortabelsten (z.B. Senderlisten bearbeiten usw.). Da waren Sony oder Panasonic deutlich voraus.
Ja ist auch jetzt noch so. Man muss jeden Sender einzeln packen und schieben. Aber das macht man ehe nur einmal.
Aber mitlerweile hat Samsungs eine Software rausgebracht, um die Senderliste am PC zu bearbeiten.

Gruß
 
Zuletzt bearbeitet:

sejazo

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
440
Das mit dem 6500 erst pvr stimmt nicht was ich weis, den das neue Update macht's beim 6200 auch möglich.
Bist aber dann über Budget, leider.
 

Shypo

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
719
Das mit dem 6500 erst pvr stimmt nicht was ich weis, den das neue Update macht's beim 6200 auch möglich.
Bist aber dann über Budget, leider.
Dann sag mal wie. Ich hab den 6200 und neustes Update. Hab im Smart HUB alles durchsucht wie auf der Samsung Page. USB HDD ist auch dran und wenn ich den Pausen Knopf drücke an der Fernbedinung kommt dort "Nicht verfügbar".
 
Top