News Neues Gamer-Notebook der XPS-Serie von Dell

DiamondDog

Captain
Dabei seit
März 2004
Beiträge
3.074
mir würde das teil auch mit der grundausstattung reichen, nur de IDE Festplatte gefällt mir dabei nicht.
 

MisterG

Commander
Dabei seit
Sep. 2003
Beiträge
2.110
Gefällt, aber ich hab erst ein Notebook gekauft!
 

B@dehose

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2005
Beiträge
774
Zu teuer.

Aber es zeigt, das Dell einfach unglaublich präsent ist und immer schnell neue Karten wie die Go7900 anbietet.

Hut ab
 

e-Laurin

Fleet Admiral
Dabei seit
Juni 2005
Beiträge
10.497
> Windows XP Home Edition (OEM3)

Was bedeutet die "3" bei OEM?
 

Faint

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2004
Beiträge
1.553
Das barebone ist also immernoch gleich. Ich hoffe das die tfts besser sind als in der alten generation
 
Dabei seit
März 2006
Beiträge
245
ja laptops sind im allgemeinen zu teuer.
 

hippiemanuide

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2004
Beiträge
1.106
jep ich hab mir mal eins nach meinen bedarf und wünschen konfiguriert und bei ~2500€ hab ich aufgehört und war noch nich fertig... leider noch viel zu teuer... also belibt der grosse desktop pc doch noch ne weile..
 

supersonic

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2003
Beiträge
1.696
Zitat von Schwede&Viking:

Also das stimmt einfach nicht mehr! Sie mögen zwar teurer sein als die Desktop-PC, aber das ist 1. logisch, 2. selbstverständlich und 3. kann es auch nicht anders sein. Laptops sind keine Luxusware mehr, finde ich.

Warum bringt eigentlich DELL noch so ein Laptop raus, wo sie eigtl. vor kurzem ALIENWARE gekauft haben. Ich würde sagen, dass solche Monster eher von AW kommen sollten. Schließlich macht man sich Konkurrenz im eigenen Hause :freak:

mfg
 

gatsch1111

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Sep. 2005
Beiträge
285
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:

triumvirn

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2004
Beiträge
888
Zitat von supersonic:
Warum bringt eigentlich DELL noch so ein Laptop raus, wo sie eigtl. vor kurzem ALIENWARE gekauft haben. Ich würde sagen, dass solche Monster eher von AW kommen sollten. Schließlich macht man sich Konkurrenz im eigenen Hause :freak:

mfg
weil nicht jeder Mensch weiß dass AW zu Dell gehört und weil jemand evt. Vorlieben hat, weil er das Dell-Design so genial findet oder so.
Außerdem spricht AW meiner Meinung nach eher die jüngere Generation an und DELL etwas die "normaleren" bzw. seriöseren Kunden an.
Kauft sich auch nicht jeder einen Skoda, nur weil er vorher bei VW war.

Schon richtig geil das Ding, aber der Preis:(
mit 7200er Platte, 2,0 Ghz, einer GTX und 2 GB Ram 3000 Euro.
Übrigens finde ich es extrem lustig wie Dell auf einen Preis von 270 Euro kommt, wenn man 1 GB ram mehr will. Die spinnen doch die Amis(Römer).
Ein Riegel kostet doch nur 80 Euro!
Aber träumen ist doch erlaubt;)

Und welcher halbwegs intelligente Mensch spielt auf einer 1900 Auflösung. Ich finde 1280 oder max 1600 passend. Welches Spiel läuf denn auf 1900er Auflösung???
Wenn ich was für Videos oder halt was zum Arbeiten brauche, nehm ich doch kein XPS. Schon eher ein Latitude.
 
Zuletzt bearbeitet:

kluessi

Ensign
Dabei seit
Juni 2005
Beiträge
155
schon nett das teil! man muss nur auf ne aktion warten wo die wieder den Speicher gratis verdoppeln und dann "lohnt" sich das ja schon fast :)

Für Leute die von nem Destop auf nen NB umsteigen wollen und dabei nen paar games zocken wollen ist die kiste nicht verkehrt und dabei noch günstiger als die Firmeneigenen Alienwarekisten mit ihren P4 Desktopheizkraftwerken ^^

@triumvirn: Ich spiele auf ner 1920er Auflösung und da gibt es guneg Spiele für bspw. Half-Life2, Far Cry, Serious Sam, Splinter Cell, Ravenshield um mal ein paar zu nennen. Ansonsten kann man ja die 1600er nehmen, da die sich ja in der Höhe nicht unterscheiden und der Moni nicht interpolieren muss!
 

under.cover

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juli 2004
Beiträge
280
Tjo, also ist erstmal echt ein sehr sehr nettes Gerät... Aber für den Preis, never...

Auch wenn das ein Desktop-Replacement fast ist - wovon man ausgehen muss, ist es schon recht derb.

Aber zB die RAM-Sache, total überteuert - und nicht nachvollziehbar

Sorry Dell :/
 

baka

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2005
Beiträge
1.823
sehr schöne Laptop, kann aber mit dem (3200€)preis 3 mal mein jetztiges Sys kaufen ^_^
 

hasugoon

Commander
Dabei seit
Juni 2004
Beiträge
2.797
einfach mal die aktuelle c't auf seite 1 aufschlagen und ihr wisst, wozu dieses notebook noch gut sein kann :)
 

Nightmare25

Captain
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
3.263
Ich kaufe jetzt in der dritten Generation Notebooks, da ich es satt hatte fürs Gaming meinen Rechner samt Monitor durch die Gegend zu schleifen. Bisher hat mich ein neues Book in etwa max. 2000 Euro gekostet. Für das alte bekam man dann meist nix mehr, egal wie gut es
in Schuss war. Pech eben.

Aber 3000 Euro, sprich 6000 DM ... tut mir Leid, irgendwo sind Grenzen gesetzt. Dafür gibts bei Cyber System ein Notebook mit
2 Grafikkarten im SLi Verbund ( ja es gibt notebooks mit SLi) und selbst das würde ich mir nicht holen weil ich Geld nicht scheissen kann :)

Spielzeug für die reichen der Reichen :)
 

aXams

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Apr. 2006
Beiträge
438
Wer nach einem Gaming-Notebook ausschau hält und das nötige Kleingeld dafür ausgeben will, kann getrost zugreifen. Damit sollte jedes Spiel im Moment laufen. Angesichts der Tatsache dass man mit dem Notebook mobiler ist, finde ich den Preis ok und nicht überteuert.
 

DiamondDog

Captain
Dabei seit
März 2004
Beiträge
3.074
3000€ ist auf jedem fall überteuert
 

Nikolas.W

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
1.682
sehr teuer, aber auch sehr gute leistung, denke kaum, dass da noch andere NB´s dran kommen, und da schliesse ich die AW teile mit X2 4400 aus, weil das kein NB mehr für mich ist, sorry
 
Top