Neues Server Konzept, doch was macht Sinn?

Driver78

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
398
Hallo,

aktuell habe ich einen Debian Server mit einem AMD E-350 Processor, 2 Kerne und 4GB RAM, installiert habe ich PiHole and OpenVPN und nutze die SMB Freigabe. Zusätzlich habe ich eine Synology DS414j für die Datensicherung und als Medienserver.

Da wir nun umziehen und wir sowieso das ein oder ändern oder neu Anschaffen müssen, wollte ich mal eure Ideen Sammeln, was Ihr so empfehlen würdet. Es so zu belassen, oder gegebenenfalls alles über ein Gerät laufen zu lassen? Und wenn was würdet Ihr empfehlen?

Gruß
 

alex_k

Commander
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
2.143
Die Frage ist doch: - Musst Du etwas ändern? - Oder willst Du etwas ändern, weil Du etwas Neues willst?

Als Server macht eine Änderung im Privaten Sektor meiner Meinung nach nur Sinn, wenn man mit der Leistung des Systems nicht mehr einverstanden ist. - Sprich, der Prozessor zu langsam, das NAS zu langsam, oder what ever.

Wenn alles so läuft, wie es laufen soll, und die Performance ok ist, lass es doch so, und geh mit der Famaly ein paar mal gut essen. :-)
 

Raijin

Fleet Admiral
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
10.462
Wie sollen wir diese Fragen beantworten? Es kommt doch auf deine Anforderungen an. Theoretisch kann man alles auf die Diskstation umziehen. Ob das sinnvoll ist? Prinzipiell ja, aber ob du nu im Server noch eine andere Daseinsberechtigung siehst, natürlich nicht oder nur bedingt.
 
Top