Neugebauter Rechner, Graka macht nix...

DerPhil24

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Dez. 2017
Beiträge
36
Moinmoin!

Hatte hier nach ner Konfig gefragt und diese dann bestellt, habe alles zusammengebaut, doch die Lüfter der GraKa gehen nicht an und es erscheint auch nach minutenlangem warten kein Bild...

Woran könnte es liegen? Strom ist verbunden, graka sitzt sicher im PCI Slot...

Konfig poste ich sofort...
Ergänzung ()

So, hier die config
 

Anhänge

Deathangel008

Grauer Jedi
Dabei seit
Jan. 2014
Beiträge
45.638
schön dass man auf die angaben zur hardware warten kann.

viele aktuelle grakas haben zerofan. bildschirm auch an der graka angeschlossen?

edit: dir wurde hier dieses MB und der alte 1600X empfohlen?
 

kaji-kun

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2004
Beiträge
1.109
Was für ein CPU Kühler ist verbaut?
Auch den die Stromversorgung der CPU angeschlossen auf dem Board?
 

Deathangel008

Grauer Jedi
Dabei seit
Jan. 2014
Beiträge
45.638
@ TE:
RAM steckt im richtigen slot? es sind definitiv alle stecker richtig angeschlossen? abstandshalter nur da wo das MB auch entsprechende löcher hat? fotos?

ganz blöde frage: bildschirm auch auf die richtige signalquelle eingestellt? oder etwa ein DVI/VGA-adapter? über sowas kriegt man bei aktuellen grakas kein bild.


du hattest doch mitte august schon ein B450M Pro-VDH?
 

DerPhil24

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2017
Beiträge
36
@ TE:
RAM steckt im richtigen slot? es sind definitiv alle stecker richtig angeschlossen? abstandshalter nur da wo das MB auch entsprechende löcher hat? fotos?

ganz blöde frage: bildschirm auch auf die richtige signalquelle eingestellt? oder etwa ein DVI/VGA-adapter? über sowas kriegt man bei aktuellen grakas kein bild.


du hattest doch mitte august schon ein B450M Pro-VDH?
Ja, RAM ist in der 1, ist ein hdmi Kabel, Monitor ging vorher, erkennt automatisch die Quelle...

Ja, damals mein PC jetzt ist’s für wen anderes
 

Deathangel008

Grauer Jedi
Dabei seit
Jan. 2014
Beiträge
45.638
@ TE: "in der 1" bedeutet genau was? mach mal bitte fotos. und verzichte auf weitere vollzitate.
 

Base_Dussel

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2016
Beiträge
999
ein einzelner Riegel, kein dual Channel? und warum die relativ schlechte Patriot Burst mit dem berüchtigten Phison-Controller? Samsung/Crucial kosten doch fast nix mehr. Auch wäre der 2600 besser gewesen als der 1600x.

nervt natürlich, wenn Leute immer rummeckern an neuer Hardware, aber ist halt nicht optimal.

Im Bios auch PCie-GPU eingstellt? Ich kenn das Bios nicht, aber manchmal muss man die externe GPU enablen.
 

M6500

Vice Admiral
Dabei seit
Sep. 2015
Beiträge
7.031
Batterie bei stromlosem PC mal 5 Minuten rausnehmen, Speaker anschließen und Batterie wieder rein, nochmal probieren, die Konfig an sich stößt mir an mehreren Stellen etwas auf.
Wenn dann nichts kommt nochmal alles neu montieren und mal schauen was mit der Nullmethode passiert.
Da hier keiner aufgeführt ist, ein CPU-Kühler ist aber verbaut?
 

DerPhil24

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2017
Beiträge
36
Bedeutet da wo die 1 dran steht, Bilder hängen an

Ja, habe hier gefragt, da wurden mir die Patriot empfohlen (es wurde sogar gesagt sie sei besser als die Samsung Platten) und auch der 1600x statt des 2600

Ich komme (da keine Anzeige) nichtmal ins bios

Bilder sind glaube ich nicht gut, weiß ehrlich gesagt nicht worauf es ankommt, und ich weiß, dass es chaotisch aussieht mit den Kabeln, bin absoluter Laie
 

Anhänge

Base_Dussel

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2016
Beiträge
999
Ja, habe hier gefragt, da wurden mir die Patriot empfohlen (es wurde sogar gesagt sie sei besser als die Samsung Platten) und auch der 1600x statt des 2600
wenn das wirklich so war, ist es eine absolute Frechheit. Und zeigt mal wieder das problem des Forums, dass sich eben jeder zu Wort melden kann in der Beratung, Nichtwissenheit hält die Leute nicht davor ab, ein "Tutorial" zu schreiben. Die Patriot hat einen sehr schlechten Controller und keinen nennenswerten Ram cache. Das Modell wurde hier glaube ich nicht getestet, aber die Toshiba OCZ TR200, mit dem gleichen Controller und die weist eben bestimmte probleme auf.
Gute SSDs an denen man lange Freude hat mit dauerhaft guter leistung: Samsung, Cruxial MX, Sandisk Ultra.

Was den 1600x angeht statt dem 2600 ist kein weltuntergang, den Unterschied wirst du nicht merken, trotzdem wäre der 2600 bei gleichem preis halt besser gewesen.

EDIT: Cmos Reset schon gemacht?
 
Zuletzt bearbeitet:

M6500

Vice Admiral
Dabei seit
Sep. 2015
Beiträge
7.031
Ja, in deinem Post waren jetzt nicht so die hellsten Leuchten des Forums, aber es ist jetzt auch kein Totalausfall...
Bitte erstmal wie schon beschrieben vorgehen, damit kann man den Fehler/Defekt erstmal eingrenzen.
Der Kühler ist auch etwas unterdimensioniert...
 

emeraldmine

Fleet Admiral
Dabei seit
März 2009
Beiträge
24.734
Echt schlecht, Mir fällt NULL auf. Was Du probieren solltest:

1. CMOS Clear
2. Speicher in die andere graue Speicherbank.
3. ?! nochmal überlegen...das Front-Audio-Panelanschlußkabel abziehen !
 

Base_Dussel

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2016
Beiträge
999
@DerPhil24

obwohl man natürlich auch sagen muss, dass dir im alten Thread der 1700 empfohlen wurde, der schlappe 164 eu gekostet hat. Also kaum mehr als der 1600x. Wär natürlich schlau gewesen.
 

jstar5588

Lieutenant
Dabei seit
Aug. 2014
Beiträge
524
Hast du noch ne andere Grafikkarte zur Hand die du mal testweise einbauen könntest?
 

Base_Dussel

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2016
Beiträge
999
Du hast gesagt, Lüfter der GPU drehen sich nicht und Bildschirm bleibt schwarz, aber geht den sonst iwas an? festplatten, Lichter am Maimboard, CPU-Lüfter?
Ergänzung ()

und was ist mit dem 4 pin Stecker links oben im mainboard, angeschlossen? Erkennt man nicht. CPU-Lüfter scheint sich ja zu drehen.
 

DerPhil24

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2017
Beiträge
36
Andere GraKa teste ich die Tage, angeschlossen ist alles, alle Lüfter drehen (außer GraKa) und MB LED leuchtet
 

M6500

Vice Admiral
Dabei seit
Sep. 2015
Beiträge
7.031
Batterie bei stromlosem PC mal 5 Minuten rausnehmen, Speaker anschließen und Batterie wieder rein, nochmal probieren, die Konfig an sich stößt mir an mehreren Stellen etwas auf.
Wenn dann nichts kommt nochmal alles neu montieren und mal schauen was mit der Nullmethode passiert.
Da hier keiner aufgeführt ist, ein CPU-Kühler ist aber verbaut?
Kühler dreht sich ja anscheinend, den Rest machen.
 

M6500

Vice Admiral
Dabei seit
Sep. 2015
Beiträge
7.031
Den kannst du erstmal drauf lassen, wenn die Paste noch frisch ist macht das aber auch nichts und wie eigentlich schon geschrieben ist der Kühler auch zu klein für die CPU, 95W wird der nicht unter Vollast auf dauer abführen können.
 
Top