Neuste nVidia Treiber auf Notebookchips installieren leicht gemacht!

autoshot

Admiral
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
7.973
Hallo zusammen,

seitdem ich letztes Jahr mein erstes Notebook mit nVidia Hardware erstanden habe, bin ich immer wieder auf das Problem der meiner Meinung nach unzureichenden Treiberunterstützung seitens nVidia/ NB-Hersteller gestoßen.

Das Problem ließ sich zwar lösen durch gemoddete .inf-dateien, richtig komfortabel war das ganze aber nicht zumal man immer mühsam nach diesen mod-infs googlen musste. Und auch die Anleitung, wie man gemoddete .inf-dateien selbst machen kann, die vor Kurzem hier von Lucike auf CB erschienen ist, hat mir zB bei meinem XPS M1530 und dem ForceWare 177.83 nicht geholfen. Der Treiber ließ sich selbst nach mehreren Versuchen und unterschiedlichen Lösungsansätzen nicht installieren. Auch laptopvideo2go.com konnte mir da nicht weiterhelfen.

Und nun, bereits der Überzeugung dass das mit dem 177.83 wohl nix mehr werden wird in nächster Zeit, hab ich zufällig das hier gelesen.

Driverheaven hat sich nämlich dieses Problems angenommen und ein kleines Tool geschrieben, mit dem man ganz einfach und automatisch die .inf verändern lassen kann. Das einzige was man tun muss ist, dass man

1. den Treiber entpackt (d.h. auf die Installationsdatei klickt und wartet bis die Installation mit der Fehlermeldung "Es wurde keine kompatible nVidia-Hardware entdeckt" abbricht)

2. das inf-Mod-Tool hier herunterlädt, entpackt und startet

3. den Ordner, in dem der Treiber entpackt wurde, also zB C:\nvidia\winvista64\177.83\english\ angibt ("browse") und

4. "modify" klickt

Und dann kann man einfach über die setup.exe den Treiber installieren ohne jedes Problem.

177.83 läuft jetz ohne Probleme auf meinem XPS M1530 sowohl im Vista 64Bit als auch im XP 32 Bit sowie bei einem Asus G1S im Vista 32Bit. Die ganze Aktion hat mich genau 5 min gekostet (Pro Sys)!
 
Zuletzt bearbeitet:

Fleischklopfer

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
309
cool danke !

kumpel und ich haben letzte woche vergebens versucht nen treiber zu installieren.
werden das mal probieren :D
 

autoshot

Admiral
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
7.973
ja wie gesagt beim 177.83er hat das nicht funktioniert mit laptopvideo2go.com in verbindung mit meinem XPS M1530 (8600m gt). da hat überhaupt nichts funktioniert was ich versucht hab - bis heute :D
 

Gismolas

Newbie
Dabei seit
Juli 2014
Beiträge
1
oh ich hab schon Stunden gesucht.

Dieses Tool würde mein Problem für das Alienware 17X R1 lösen um nen neueren Grafikkartentreiber zu installieren.

leider geht der Download nimmer

lg
Ergänzung ()

ich hab das tool gefunden .-))) lg
 
Top