• Mitspieler gesucht? Du willst dich locker mit der Community austauschen? Schau gerne auf unserem ComputerBase Discord vorbei!

Fallout New Vegas - Questreihenfolgebug? Spoiler!

Siruz

Lt. Junior Grade
Registriert
März 2008
Beiträge
387
Hiho,

ich hänge gerade bei der Quest: Für die Republik, Teil 2. Nun sollte ich für Colonel Moore die Bruderschaft auslöschen.
Durch die Quests vom Ja-Sager bin ich bereits zur Bruderschaft gekommen, hab dort alle Aufgaben erledigt, und für den obersten Paladin einen Grund gefunden den Ältesten abzuschießen. Auch die Omertas und Großkahne hab ich zwecks Ja-Sager schon abgeschlossen. Dann bin ich erst zum Damm. Dann habe ich Mr. House getötet, und nun soll ich mich um die Bruderschaft kümmern. Ich will sie aber nicht umbringen... desshalb dachte ich mir, man könnte eine friedliche Lösung finden. Aber der Älteste spricht nicht mehr mit mir. Er und der oberste Paladin reden nur etwas von Vorbereitung auf die Verhandlung, und ich solle später wieder kommen wenn das vorbei ist. Aber wann ist denn das vorbei? Was muss triggern um wieder mit ihnen reden zu können?

Und wann zur hölle kann man sich der NRK anschließen? Das game ist ja schon fast durch... denk ich mal.
 
Geht anschließen denn überhaupt? Dachte man kann sich nur nen Gottgleichen Beliebtheitsstatus erarbeiten.
Ich hab in der Bruderschaft den Ältesten in seinem Amt gelassen und überzeugt die Sperre auf zu heben.
 
Falls es jemanden interessiert, ich habs gelöst:

Ich habe alle 4 Queststränge angefangen und kam eben zum besagten Problem. Habe einen Save geladen, wo ich noch nicht bei Cesar drüben war. Und diesmal hab ich auch dem Oberpaladin nicht geholfen. Und siehe da, schon konnte ich bei der Bruderschaft den besagten Waffenstillstand fordern.
Dass ich schon bei Cesar war, und dort von ihm aus in den Bunker rein bin, aber eigentlich auf Seiten der RNK war, brachte anscheinend die 4 Queststränge durcheinander.
 
Zurück
Oben