NOD32 Fehlalarm

critique

Lieutenant
Dabei seit
Aug. 2006
Beiträge
957
Betroffen war scheinbar die Datei wextract.exe in windows\system32.

Signatur-Datenbank ist bei mir die neueste 1944, ebenso neueste Programmversion.

Windows Defender wurde der Zugriff auf diese Datei beim Routine-Scan verweigert und mir empfohlen, die wextract.exe zu löschen. Nach erstem Suchen im Internet vermute ich aber sehr stark, dass es sich um einen Fehlalarm handelt. Da ich nur mit Client-Rechten surfe und mein System nicht verändert habe, scheint mir dies logisch.

Vielleicht hat noch jemand anderes diesen Fehler mit seinem System und weiß mehr.
 

werkam

Alter Meckermann
Dabei seit
Okt. 2001
Beiträge
62.077
Am einfachsten ist es wenn Du die Datei von der CD austauscht, dann weisst Du ob es die gleiche ist und sie ist nicht verseucht. Du kannst ja mal die Grössen vom Original und der auf Platte vergleichen. Du solltest dafür aber eine aktuelle CD verwenden die zu Deinem SP passt.
Dateiversion: 6.00.2900.2180 (xpsp_sp2_rtm.040803-2158)
Grösse: 67.072 Datum 04.08.04
die Version ist auf meinem Rechner XP Pro bzw. CD.
 

critique

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2006
Beiträge
957
Dateigröße ist bei mir exakt wie bei dir. Danke für die Info. Somit liegt der Fehler bei NOD. Nach neuerlichem Scan mit Signatur 1945 zeigt er keinen Befall mehr an.
 
Top