Norton Ghost 2003 Image-Sicherung aktualisieren?

User77

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Dez. 2005
Beiträge
484
Hallo Users,

hab jetzt meine Windows C Partition mit dem Programm Ghost 2003 gesichert indem es ein Image auf meine Partition der zweiten FP gelegt hat. Jetzt konnte ich leider nichts in der Anleitung finden wie man

1) das Sicherungs-Image nur mit den veränderten Dateien aus meiner Windows C Partition bei zukünfitgen Sicherungen hinzufügt?

2) Geht das überhaupt mit diesem Prog wenn nicht könnt ihr mir ein besseres empfehlen?

Danke für eure Hilfe! ...
 
M

Mr. Snoot

Gast
Soweit ich mich erinner wurde das erst mit der Version 9 eingeführt.
Bei älteren Versionen von Norton Ghost mussten Backups immer für ein ganzes Laufwerk durchgeführt werden. Mit Norton Ghost 9.0 können Sie ein Basisbackup mit inkrementellen Backups erstellen. Ein Basisbackup (.v2i) ist ein vollständiges Backup aller Daten auf dem Laufwerk. Ein inkrementelles Backup (.iv2i) ist ein „Zusatz“ zum Basisbackup, mit dem alles auf dem Laufwerk erfasst wird, das seit Erstellung des Basisbackups geändert wurde. Da inkrementelle Backups weniger Daten enthalten, können sie schneller erstellt werden und benötigen weniger Speicherplatz, d. h. Sie können Ihren Computer häufiger sichern und benötigen dafür weniger Zeit und Platz.
ftp://ftp.symantec.com/public/deutsch/produkten/ghost/ver9.0/manuals/USERGUIDE.PDF
 
Zuletzt bearbeitet:

Ralfii

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
991
Ich würde ienfach ein neues Image machen.

Eins im originalzustand von Windows, und dann alle 2-3 monate ein neues, das das letzte ersetzt, oder auch alle aufbewahren, die DVD Rohlinge kosten ja nicht mehr die welt.

Das man einzelne Dateien ersetzten kann wusste ich nicht, da ich auch noch mit v. 2003 arbeite.....

Hoffentlich funktioniert das auch zuverlässig....
 

User77

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2005
Beiträge
484
Danke für eure Meinungen.

Wollte wiegesagt eben nicht immer ein neues Image erstellen sondern die bestehende Datei nur mit den veränderten Daten "hinzusichern". Hinzukommt das mir die Geschindigkeit wichtig ist und ich nicht viel Zeit habe für komplette Sicherung einer Partition.
Die erste Image-Sicherung mit Ghost 2003 hat für die Windows C Partition ( ca. 7 GB) ca. 11 Minuten gebraucht.

Hat jemand von euch Norton Ghost Version 9 und wie schnell läßt sich eine Sicherung von z.B. 10 GB im Durchschnitt durchführen?
 
Top