Notebook Kaufberatung work + bisschen gamen

eagle1989

Newbie
Dabei seit
Feb. 2013
Beiträge
4
Suche zunächsts ein Ultrabook / Notebook für die Arbeit. Sollte somit zunächst mobil sein - sprich mit Qualitäten wie Matt, full HD, langer Akku, SSD, gute Verarbeitung und sollte unter 2,4 Kilo wiegen. Gerne hätte ich ein 15 Zoll Notebook, kann aber auch 13 Zoll groß sein (dann max. 1,5Kilo). 17 Zoll kommt nicht in Frage.

Gleichzeitig wäre es gut, wenn das Notebook eine Grafikkarte hätte, die etwas besser als der Intel HD 4000 Chip ist. Muss nicht welten sein, aber ein bisschen zocken möchte ich schon auf mittlerer Stufe.

Ich habe schon sehr viel gesucht und bin da auf die neue Samsung Reihe 7 gestoßen, welche in den nächsten Wochen auf den Markt kommt. Laut Datenblatt schaut das Samsung Serie 7 Ultra ziemlich dufte aus und sollte meinen Anforderungen ziemlich genau treffen. Auch das Samsung Serie 7 Chronos wäre eine Alternative und würde die 15 Zoll treffen, leider hat dieses aber wohl keine SSD verbaut.

Lohnt es sich also noch auf diese 2 Notebooks zu warten oder gibt es jetzt schon bessere Alternativen?
Lieber Chronos oder Ultra? Kann man im Chronos eine SSD verbauen?

Wie schneiden an sich die Samsung Notebooks ab in Punkten wie Akku und Verarbeitung?

Mein Budget liegt so bei 1500 Euro.

Irgendwie ließt man über diese Notebooks garnichts, wobei sie ja eigentlich nicht schlecht sind. An was liegt das?
 
Zuletzt bearbeitet:

Netrunner

Commander
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
2.158

KeilerUno

Captain
Dabei seit
März 2007
Beiträge
3.924

eagle1989

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2013
Beiträge
4
Ich glaub da warte ich wirklich lieber auf die Samsung Notebooks. Sieht auf dem Papier besser aus und werden vorrausichtlich sogar etwas weniger kosten.


Ich hoffe man kann den Samsung Serie 7 Chronos mit einer SSD bestücken, sonst wird es ein Samsung Serie 7 Ultra.
 

KeilerUno

Captain
Dabei seit
März 2007
Beiträge
3.924
Wenn sie auf den Markt kommen bin ich auch auf Vergleiche mit dem Zenbook und mit dem Apple Macbook Air gespannt.
 

KeilerUno

Captain
Dabei seit
März 2007
Beiträge
3.924
Habe mir noch keine Datenblätter angeschaut. Sie werden aber bestimmt einen mSATA Slot haben. Ansonsten kann man die eingebaute HDD ausbauen und eine SSD einbauen.
 

KeilerUno

Captain
Dabei seit
März 2007
Beiträge
3.924
Top