Notebook Problem - Cyber-systems ist die Lösung

busterle123

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Feb. 2003
Beiträge
455
Hi

ICh ahb mir vor einem Jahr ein Gericom supersonice 1st PCI E gekuft (Centrino 1,86 Ghz, 1024 MB DDram II, Geforce 6600 256 MB) Leider bin ich mit der Leistung des Gerätes nicht sehr Zufriden. Es hört sich wie ein mörder Teil an, aber sehr viele Spiele Ruckeln (WoW, NfS: MW,...) ich kann es mir nicht erklären warum. ICh hab schon zig mal neu Formatiert und ahbe auch immer die neusten Treiber drauf.
Evtl hättet ihr da noch ein paar Tips für mich.

Naja auf alle Fälle würde meine Mutter mir den jetzigen Laptop für 1000 €abkaufen und ich würde mir evtl einen von Cyber-Systems holen:
Ausgewählte Optionen:

TFT-Display: TFT 17" WSXGA+ (1680x1050) High Glare
Intel® Pentium-M® 750 (1866Mhz, 2048kb, 533FSB)
Grafikkarte NVIDIA GeForce Go 7800 GTX 256MB PCIexpress (MXM)
1024MB S0-DIMM DDR2/533 Arbeitsspeicher (2 Module)
Festplatte - 60GB (2.5", SATA 150, 5400rpm)

kostet ~ 2050 € Zum Nachbauen

Jetzt dazu meine Fragen:
1. Kennte wer die Firma, bzw. die Produkte ? WIe ist der Service wie sind die Leistungen?
2. Was haltet ihr von der Festplatte? wäre eine Normale 7200er besser? (Auf die Kapazität kommt es mir nicht an)
3. Was haltet ihr von dem gesamten Packet ?

Für Feedback wäre ich sehr Dankbar

MfG
 

busterle123

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2003
Beiträge
455
AW: Notebook Problem - Cyber-systems ist die Lösung ?

hat keienr bisher Erfahrungen mit Cyber Systems gemacht ?
 

Fischeropoulos

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
733
AW: Notebook Problem - Cyber-systems ist die Lösung ?

Ich hatte auch dieses Notebook im Auge, aber ich habe mich dann lieber für das ASUS V6J entschieden, auch wenn es weniger Grafikleistung hat. Ein Ko. Kriterium war die Belüftung denn diese sitzt unter dem Notebook. Wwer schon mal ein Notebook hatte, der weiß auch das man gerne mal im Bett, oder auf dem Sofa arbeitet, und wenn man das Teil dann auf den Knien, oder auf der Decke im Bett liegen hat, dann ist Ende mit der Belüftung. Ich achte immer darauf das die Belüftung seitlich wie beim ASUS ist, oder von oben wie bei der ACER Aspire Serie.

Jetzt werden sicher einige sagen das es kein Thema ist, sondern nur die Leistung zählt, aber für mich war das sehr wichtig. Darüber hinaus sollte man nicht vergessen wie groß ein 17" Notebook ist, mir wäre es viel zu groß.
 

BAD

Commodore
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
4.349
AW: Notebook Problem - Cyber-systems ist die Lösung ?

Naja das mit dem Lüfter ist so ne sache. ich hatte nen P4 2.4Ghz Mobil der wurde vieleicht was von verdammt warm beim Zocken. Seit ich nen ASUS Notebook mit Pentium M habe braucht man sich da keine sorgen mehr zumachen das die CPU an hitzetot vereckt. Einfach nen heft oder sonst was unters Notebook nehmen und schon kann da nix mehr passieren. Wie warm so ne GTX im Notebook wird weis ich allerdings auch nicht.
 

Fischeropoulos

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
733
AW: Notebook Problem - Cyber-systems ist die Lösung ?

Hat es einen PCI Express Slot?
 

busterle123

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2003
Beiträge
455
AW: Notebook Problem - Cyber-systems ist die Lösung ?

naja ich kenn das bett problem, allerdings nutze ich es wenig im Bett. Es steht meistens auf einem festen Tisch.
Aber ich wie ich heute von einem Freund erfahren habe, werden die Dell auf der Gericom Straße gefertigt und ich leider keine so guten Erfahrungen mit Gericom gemacht habe,...

ICh bin mir einfach unschlüssig was ich nehmen soll
 

Fischeropoulos

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
733
AW: Notebook Problem - Cyber-systems ist die Lösung ?

Wenn Du wirklich spielen möchtest und viel Geld hast dann nimm das Dell XPS, wenn Du weniger hast und trotzdem spielen willst dann das von Cyber-Systems.
 

Ratterkiste

Commander
Dabei seit
Dez. 2004
Beiträge
2.563
AW: Notebook Problem - Cyber-systems ist die Lösung ?

die lüftung des dell XPS ist leiser als die des x17
 

BAD

Commodore
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
4.349
AW: Notebook Problem - Cyber-systems ist die Lösung ?

Zitat von busterle123:
naja ich kenn das bett problem, allerdings nutze ich es wenig im Bett. Es steht meistens auf einem festen Tisch.
Aber ich wie ich heute von einem Freund erfahren habe, werden die Dell auf der Gericom Straße gefertigt und ich leider keine so guten Erfahrungen mit Gericom gemacht habe,...

ICh bin mir einfach unschlüssig was ich nehmen soll
Auf der Gericom Strasse? lol ich hatte mal nen Gericom Notebook das war mein erstes und letztes. Naja immer hin hat das Notebook 1Jahr gelebt bis es an hitzetot den geist aufgab.

Gericom mit Dell zu vergleichen ist wohl fast ne schande ^^
 

cyrus-virus

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Okt. 2005
Beiträge
411
AW: Notebook Problem - Cyber-systems ist die Lösung ?

Werden Gericoms denn auch in Irland produziert?
Das würde mich doch sehr wundern.
 

Audioslave36

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2005
Beiträge
1.262
AW: Notebook Problem - Cyber-systems ist die Lösung ?

Ich habe das M570A ist soweit ich weiss das selbe, nur mit Ati X800XT PE und ich kanns Dir nur empfehlen, es läuft super, alle Spiele höchste Auflösung ruckelfrei. Und die CPU wird selten über 42 Grad.
Motherboard und support ist von Clevo.
Allerdings wenn Du auf Pegocom.de schaust, sparst Du gut 200 Euro, schau´s Dir mal an.
Gruss, George
 

Fischeropoulos

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
733
AW: Notebook Problem - Cyber-systems ist die Lösung ?

@Audioslave36

Sagtest Du nicht das Du ein Acer besitzt?
 

Netgic

Lieutenant
Dabei seit
Mai 2004
Beiträge
790
AW: Notebook Problem - Cyber-systems ist die Lösung ?

@Busterle

Wie wärs wenn du erstmal dein Suso reparieren lässt?
Scheint ja so als ob ein Hardware fehler vorliegt.

Hast mal einen den 3Dmark 03 und 05 drüber laufen lassen?

Bei fragen zum einschicken hast melde dich bitte bei meinen Kollegen von Gericom
gericom@notebook-forum.info
 

busterle123

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2003
Beiträge
455
AW: Notebook Problem - Cyber-systems ist die Lösung ?

Zitat von Netgic:
@Busterle

Wie wärs wenn du erstmal dein Suso reparieren lässt?
Scheint ja so als ob ein Hardware fehler vorliegt.

Hast mal einen den 3Dmark 03 und 05 drüber laufen lassen?

Bei fragen zum einschicken hast melde dich bitte bei meinen Kollegen von Gericom
gericom@notebook-forum.info
HAbe gerade bei Gericom angerufen. Mein Notebook hat sich gerade verabschiedet. Wird am Montag abgeholt. Dann mal sehen was passiert Aber danke für den Tip
 

Audioslave36

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2005
Beiträge
1.262
Ja, aber nur noch so lange bis ich es verkauft habe. Bin schon vor einem Monat auf Clevo umgestiegen, ist ne gute Wahl gewesen.
Jetzt nach dem Ärger mit denen sowieso.
 

Ycon

Banned
Dabei seit
Sep. 2005
Beiträge
3.056
Würde dir das Dell Inspiron 9400 empfehlen.
Wenn es da ein Angebot zur Speicherverdopplung gibt, kriegst du
- Core Duo T2400
- GeForce Go 7800 (nich viel schlechter als ne GTX)
- 2048MB DDR2-667
- 17" WUXGA w/ TrueLife
- 60GB HDD 7200rpm
- etc.
für 1.569€ zzgl. MwSt.
 

Ratterkiste

Commander
Dabei seit
Dez. 2004
Beiträge
2.563
hat 8 pipes weniger,dabei gleicher takt und gleicher speichertakt
wird in games allerdings nich soo gravieren d langsamer sein, da selbst ein P-m 780 die graka ausbremst
also rohleistung der go 7800 gegenüber der 7800gtx 33% weniger, in spielenj dürfte der unterschied allerdings geringer ausfallen
 

Fischeropoulos

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
733
Zitat von Ycon:
Würde dir das Dell Inspiron 9400 empfehlen.
Wenn es da ein Angebot zur Speicherverdopplung gibt, kriegst du
- Core Duo T2400
- GeForce Go 7800 (nich viel schlechter als ne GTX)
- 2048MB DDR2-667
- 17" WUXGA w/ TrueLife
- 60GB HDD 7200rpm
- etc.
für 1.569€ zzgl. MwSt.
Die Leistung ist ok, aber das Gewicht und Größe würden mich abschrecken. Un bei einer 1900 Auflösung würde ich mir das auch überlegen, schon mal geshen wie klein dann alles ist?
 
Top