Nützliche Links für Programmier-Anfänger

ehenkes

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Jan. 2005
Beiträge
20
#21
C++:
Ausgewählte Tutorials:
http://www.cpp-tutor.de/cpp/toc.htm
http://tutorial.schornboeck.net/inhalt.htm
http://www.volkard.de/C++/Tutorial/Grundlagen/
http://de.geocities.com/throni3/cpp/Inhalt.html
http://www.henkessoft.de/cpp_konsole.htm

Ebook:
http://www.mindview.net/Books/TICPP/ThinkingInCPP2e.html

Für später:
http://www.gotw.ca/gotw/

Bücher:
http://www.gotw.ca/publications/xc++s.htm (Exceptional C++, More Exceptional C++, Exceptional C++ Style)
http://www.gotw.ca/publications/c++cs.htm (C++ Coding Standards)

http://www.awprofessional.com/authors/bio.asp?a=ea8b25c7-a974-480e-a723-991b1fdd70da (Scott Meyers)

http://www.informatik.hs-bremen.de/~brey/stlb.html

Ebenfalls empfehlenswert, vor allem die ausgewählten Links:
http://fara.cs.uni-potsdam.de/~kaufmann/?page=Startseite

Mit dem Dev-C++ kannst Du auch WinAPI-Programme schreiben:
http://www.win-api.de/tutorials.php...4299e&SessID=e6bafdf26a916d0f24dc0b850ae4299e
http://www.winapi.net/
http://www.winprog.org/tutorial/
http://www.henkessoft.de/api1.htm
http://www.henkessoft.de/WinAPI_7_GDI.htm

Wenn Du MFC-Anwendungen erstellen willst, verwende den MSVC++:
http://www.henkessoft.de/mfc_einsteigerbuch_kapitel1.htm
http://download.pearsoned.de/leseecke/VCPLUS6_21Tg/data/start.htm

Wenn Du freeware einsetzen willst: gtkmm
http://www.gtkmm.org/gtkmm2/docs/tutorial/html/ape.html
http://www.gtkmm.org/gtkmm2/docs/tutorial/html/

-----------------------

Versuche nach folgender Struktur vorzugehen/zu unterscheiden:
1) C++ Grundlagen (vielleicht auch etwas C)
2) OOP (Klassen, ...)
3) STL (hier liegt ein großer Schatz verborgen, siehe auch boost)
4) GUI-Programmierung
5) OpenGL und DirectX

________________________

Zufallszahlengenerator:

http://www.c-plusplus.de/forum/viewtopic.php?t=47483&highlight=w%FCrfel

_________________________

boost für Dev-C++:
http://homepage.ntlworld.com/ian.walker25/boost_1.31.0.DevPak

STL:
http://www.sgi.com/tech/stl/table_of_contents.html
 
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
179
#23
Bin gerade, bei meiner Suche nach C, über eine, meines Erachtens, super Seite für C++ gestoßen :).
Addresse ist hier.
 

4Baum

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Dez. 2004
Beiträge
58
#24
How to Think Like a Computer Scientist in der Java / Python / Logo und C++ Version.
http://www.ibiblio.org/obp/thinkCS/
Hier eine kurze Erklärung zu den Büchern
These texts are introductions to Computer Science in an increasing number of both programming languages and natural languages. The order of presentation is what might be called "procedural first," which means that the programming style is mostly procedural until the later chapters, which introduce object-oriented programming.

They are intended for people with little or no programming experience, and are appropriate for first year college or advanced high school students, or anyone interested in learning to program. All versions are under the GNU Free Documentation License.
Meiner Meinung nach hammer gerade für Anfänger.
MFG
 

MasterX14

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Aug. 2005
Beiträge
54
#27
Wow da haben sich schon einige gute liks angesammelt, danke übrigens das ihr das alles zusammengetragen habt für so Programier Noobs wie mich:) :) :) :) :)
 

Kampfgnom

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2005
Beiträge
1.075
#31
Ich denke man sollte den Link zu "C++ Einführung" löschen. Ich habe gerade für einen Freund nach Howtos geguckt und habe mit entsetzen feststellen müssen, dass sich der Kurs nicht an den C++ Standard, bzr den der STL hält:

#include <iostream.h>

Solche Fehler müssen wir hier im Forum immer wieder berichtigen, vielleicht passiert sowas seltener wenn wir hier nicht selber zu solchen Kursen verlinken ;)
 

bukoner

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Feb. 2006
Beiträge
33
#32
Das ist echt klasse von euch, sind wirklich super seiten dabei, muss jetzt wenigstens erstmal nicht rumgoogleln.
 
G

Green Mamba

Gast
#37
Hab hier mal ein Howto erstellt, wenn man Qt 4 (GPL-Version) unter Windows mit Visual Studio .net 2003 benutzen will. :)

Qt 4.1.2 GPL mit Visual Studio 2003 .net:
(Das Installationsverzeichnis kann natürlich frei gewählt werden)


1. Downloaden von Qt. 4.1 GPL
http://wftp.tu-chemnitz.de/pub/Qt/qt/source/qt-win-opensource-src-4.1.2.zip

Entpacken in D:\Programme\Qt4.1.2_GPL

2. Downloaden des MSVC Patches:
http://prdownloads.sourceforge.net/qtwin/acs4qt412p1.zip

Entpacken in D:\Programme\Qt4.1.2_GPL

3. tmp"-Verzeichnis im Ordner 4.1.2_GPL\qmake anlegen

4. QTDIR-Variable setzen (D:\Programme\Qt4.1.2_GPL)

5. Dann in im Verzeichnis D:\Programme\Qt4.1.2_GPL
Installpatch41.exe aufrufen und anschließend in der Kommandozeile:
"qconfigure.bat msvc.net" aufrufen. Qt4.1 wird dann für Windows
kompiliert und das dauert eine ganze Weile. Falls das Programm cl.exe
(MS Linker) nicht gefunden wird, das ganze auf der VS .net Konsole
ausführen.

=============================================================

Umgebungsvariablen prüfen:

PATH: z.B. D:\Programme\Qt4.1.2_GPL\bin
QMAKESPEC: win32-msvc.net

Neues Projekt für Visual Studio erstellen:


- Pro-Datei erzeugen auf der Qt-Konsole: qmake -project -o Project.pro

- Jetzt das gewünschte Projekt unter der Visual Studio Konsole erstellen mit: qmake -tp vc -o [Projektname].

- Das entstandene Projekt öffnen und kompilen.

Thats it!
 

d[Vi]b

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2005
Beiträge
1.922
#39
Top