Nur noch der Anmeldeschirm, kein einloggen mehr möglich!

JhnWyn

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
262
Hallo

Und zwar habe ich seit heute ein Problem mit meinem Computer.
Habe ihn gestern normal runtergefahren und als ich ihn heute angemacht habe fährt er auch ganz normal hoch und dann kommt ganz kurz der Desktop doch dann werde ich zum Anmeldebildschirm geworfen!

Normalerweise habe ich nichtmal einen Anmeldebildschirm weil es nur dieses eine Benutzerkonto gibt.

Wenn ich dann probiere mich einzuloggen, also wenn ich auf den Benutzer klicke dann steht dort kurz: Anmelden und dann kommt direkt wieder Abmelden, Einstellungen speichern
und schon bin ich wieder beim Anmeldebildschirm.

Kann es irgendwie sein das ich etwas mit Spybot Search and Destroy geblockt habe? Bei dem Programm gibt es ja noch diesen TeaTimer oder wie das heißt und dann fragt der hin und wieder wenn sich was geändert hat ob man es Verweigert oder Blocken möchte. Und da kam gestern auch hin und wieder Explorer und auch Winlogon und weil ich gedacht habe irgendein Virus oder so verändert dort was, habe ich auf Blocken geklickt.

Kann es deswegen sein?
Weil ich nicht mal zum Desktop komme konnte ich auch nicht nach Viren scannen. Also habe ich so eine Start Up Anti Vir CD gebrannt und damit den Computer gescannt und der hat auch ein paar Sachen gefunden und auch gelöscht aber es hat trotzdem nichts gebracht.

Habt ihr vielleicht eine Idee wie ich das wieder richten kann oder braucht ihr sonst noch welche Informationen?

Liegt es vielleicht daran das Explorer.exe oder so geblockt wurde und deswegen es nicht gestartet wird?

MfG Manu
 
Dabei seit
März 2008
Beiträge
2.897
Versuchs erst mal im Abgesicherten Modus , und wenn es nicht geht mit dem Admin-Konto. Glaube irgend wann gab es schon mal einen Treat zu diesem Thema (was da zu machen ist).
 

JhnWyn

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
262
Hey danke für die schnelle Antwort!

Also mit dem Abgesicherten Modus ist genau das selbe Problem! und wenn ich dann dort das Admin Konto auswähle kann ich mich auch nicht einloggen -> genau das selbe :(

MfG
 
Dabei seit
März 2008
Beiträge
2.897
Irgendwo hier im CB steht geschrieben was dann gemacht werden muss, habe mir leider nicht die Koordinaten aufgeschrieben....(bei der Suche die Eingabe immer mal abändern)...
 

JhnWyn

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
262
Hey Fauler Willi!

ich glaube ich habe es gefunden!

https://www.computerbase.de/forum/threads/anmeldung-bei-xp-nicht-moeglich.764012/

Also soll ich wohl die Userinit.exe wiederherstellen doch wie mache ich das am besten?

Hab eine xp pro cd, kann ich das damit irgendwie wiederherstellen also mit der reperarturkonsole? das ich das irgendwie da rein kopiere?
wenn ja, wie lauten die befehle?

habe auch eine linux cd wenn das was bringt, aber kenne mich gar nicht damit aus und auch nicht mit den befehlen, ist so eine knoppix start cd

mfg
 
Dabei seit
März 2008
Beiträge
2.897
Nein kein Linux, wenn mit der Reparaturkonsole, dann so. Es ist ganz einfach so dass diese Befehle hier in CB und in anderen Foren 1000 mal gepostet wurden und bekannt sind und wenn Du es schaffst das rauszufischen gehört Dir nicht nur Dein PC, sondern die ganze (Computerwelt). Mach mal, als ich angefangen hab wusste ich nicht mal was ein Backslash und hab so lange auf die Kiste eingedroschen bis ich ihn gefunden hab (nach 24 Stunden)......
Die Reparaturkonsole startet wenn die XP-CD eingelegt ist und das CD-Laufwerk im BIOS auf Nummer1 steht. Dann "Drücken sie eine Taste..." (das ist die ENTER-Taste oder die Space-Taste) und dann "R" für Reparaturkonsole. Wichtig ist dass bei der Installation von XP dem Administrator-Konto ein Passwort gegeben wurde (bei Pro - bei Home -Version genügt die "ENTER"-Taste). Die Befehle gibt es bei Eingabe der Option /Help , bei den neueren Versionen sogar in Deutsch.
a
 

JhnWyn

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
262
Danke dir Willi

nur das Problem ist, ich hab die XP Cd eingelegt und gebootet und dann hat er auch den setup usw geladen aber dann werden nur meine Partitionen angezeigt. Dann kann ich F3 zum abbrechen drücken, ENTER zum installieren von Windows oder L um eine Partition zu löschen. R ist gar nicht dabei. Und wenn ich jetzt Enter drücke bei der partition wo windows installiert ist dann kann ich es drüber installieren aber es wird nichts von reparieren oder R drücken angezeigt.

Mache ich irgendwas falsch oder ist die Reperarturkonsole nicht auf der win xp cd vorhanden?

mfg

Edit: also irgendwie steht mir eine reparaturkonsole gar nicht zur verfügung :/
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
März 2008
Beiträge
2.897
Dann wird es die boot.ini - Datei zerschossen haben und das Windows wird nicht mehr erkannt. Das Einfachste wäre eine Reparaturinstallation, d.h. da wo die Partitionen angezeigt werden die "R"-Taste drücken. Könnte allerdings sein es gibt eine Fehlermeldung weil das Service Pack nicht stimmt, da müsstest Du mit n-lite die Windows-CD mit den ServicePacks neuerstellen. Anleitungen dazu gibt es zuHauf.
 

frogger9

Commodore
Dabei seit
Feb. 2008
Beiträge
4.195
@TS
du meinst die Wiederherstellungskonsole.

http://support.microsoft.com/kb/314058/de

Wenn die R-Tastenaufforderung nicht erscheint, ist entweder die Version unterschiedlich oder die Bootdateien sind beschädigt.

Das lässt sich per Windows XP PE(Barts PE Builder) oder mit einer Linux Live CD einfach feststellen und auch reparieren.

Die erweiteren Startoptionen(F8) bieten auch einen Punkt an "Abgesicherter Modus mit Eingabeaufforderung". Mit diesem Modus ist es möglich ohne Shell(Explorer) zu arbeiten.

Damit kann man nun ein neues Benutzerkonto einrichten, falls das alte beschädigt wurde:

Net User Benutzername Passwort /Add

http://support.microsoft.com/kb/251394
 

JhnWyn

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
262
danke für eure hilfe! aber ich hab jetzt einfach xp über das alte installiert und dann konnte ich wenigestens alle meine daten retten und nun habe ich es komplett neu aufgesetzt, das war mir eh lieber wenn alles voller viren verseucht ist!

aber trotzdem nochmal ein großes danke! :D

mfg Manu
 
Top