News Nvidia GeForce RTX 3060: Kleinste Gaming-Ampere-GPU erscheint am 25. Februar

Nitrobong

Lieutenant
Dabei seit
Juli 2016
Beiträge
568
Ich will heute eine kaufen ... die Hoffnung stirbt ja bekanntlich zu letzt. Mal sehen was die Diger kosten werden. 50 über UVP würd ich evtl hinlegen aber nunja ...
 

deo

Fleet Admiral
Dabei seit
Okt. 2005
Beiträge
10.919
Preissuchmaschinen sind langsam bei der Aktualisierung und Shops melden auch nicht alle Angebote, damit sie nicht überlaufen werden.
Man muss direkt in einem Shop sein, wenn er die Angebote freischaltet. Dann hat man eine Chance.
Wenn die Preise so sind, wie bei Proshop, dann wird es kein Schnäppchen. Die haben bereits die Preise angehoben.
Mit denen wird es allerdings weniger Scalper geben. Ob man Proshop 519€ für eine Karte gibt (Momentan die Billigste) oder in der Bucht, ist dann auch egal, wobei man bei Shopkauf bei Garantie und Rückgabe nicht benachteiligt ist.
 

Windell

Admiral
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
9.040

TheNameless

Admiral
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
9.476
Proshop hat die Preise ja schon erhöht, bevor überhaupt eine Vorbestellung möglich ist. Statt 499 gehts jetzt bei 519€ (MSI) bzw. 529€ (Asus) los. :rolleyes:
 

Windell

Admiral
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
9.040
Echt der Wahnsinn. Die UVP für eine 3070 ist 499/519€ und eine 3060 kostetn nun schon 499/519€.

Da verzichte ich lieber 1-2 Jahre auf den PC als sowas mitzumachen.
 
Zuletzt bearbeitet:

TheNameless

Admiral
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
9.476
419€ kostet die 3060 Ti FE. Die 3070 kostet 500 oder so.

FE oder nichts, wenn einem der Preis nicht egal ist. Mehr Optionen gibts nicht.
 

Abe81

Captain
Dabei seit
Feb. 2011
Beiträge
3.217
Super, die 3060 werden bereits zum Minen genutzt, weil sie nur eine Cryptocurrency erkennen... und die Miner kaufen bereits auf, bevor sie den Endkundenmarkt erreicht.

Dann werde ich wohl auch noch warten, bis sich die Preise normalisieren.
 
Zuletzt bearbeitet:

latiose88

Lieutenant
Dabei seit
März 2020
Beiträge
936
Ok verstehe Na dann können wir uns alle warm anziehen.
Wenn sogar ne rtx 3060 zum Minen gut ist dann wird es wohl auch ne gtx 3050 ti sich super zum minen eignen. Der Vorteil bei dieser gpu weniger Stromverbrauch und nur ein paar Prozent weniger Leistung. Und wenn es ganz blöd wird reicht sogar schon eine gtx 3050 mit nur 4 GB gddr6 oder wohl doch nur gddr5 wer weiß immer noch aus. Erst ne gt bzw gtx 3040 oder wie die heißen wird sofern denn davon eine kommen wird, wird wohl fürs mining wohl uninteressant werden weil zu schwach dafür.
 

latiose88

Lieutenant
Dabei seit
März 2020
Beiträge
936
@DerKonfigurator
Willst du mir damit sagen das die 4 gb Grafikkarten sich eher nicht fürs mining eignen oder ist es da nicht so schlimm weil genau da wenig Vram haben das sie dennoch zum Mining verwendet werden weil es den Preis nicht so hoch treiben wird oder?
 

latiose88

Lieutenant
Dabei seit
März 2020
Beiträge
936
was geht denn alles nur mit 4 gb in dieser Richtung um mit GPU Geld zu verdienen.Denn wenn das so einfach ist,dann spielt es am ende doch keine Rolle wie groß der GPU Speicher am ende auch sein mag.Aber bei nur 2 gb sehe ich dann auch hiervon keine chance mehr.Um also ne günstige GPU zu kriegen,einfach eine 2 gb GPU Karte holen.Aber nur halt wer so ne kleine Anforderung hat.
 
Top