Notiz Nvidia: Keine Informationen zur Turing-GPU zur Computex 2018

Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
2.818
#41
Möglich vielleicht schon, es liegt dann natürlich nur an NVIDIA wie sie ihre Chips labeln. Ob sie an einen der 50% mehr als eine 1070 schafft, auch einen Aufkleber pappen auf dem 1170/2070 steht ist fraglich.
Bleibt abzuwarten, würde mich aber nicht wundern. Mit den X70 Modellen hat NV ja eigentlich fast immer das Niveau der schnellsten Karten der Vorgängergeneration erreicht oder überschritten.

670 > 590
770 = 680
970 = 780Ti
1070 ≥ Titan X
 

bertlinger

Cadet 4th Year
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
65
#42
Für einen wartenden Gamer (der gebeutelt ist durch die nervenaufreibenden Strapazen der vergangenen Monate) sind 2 Wochen Warterei schon eine lange Zeit!
Außer man befindet sich, wie ich, schon in der Phase der Gleichgültigkeit und leichter Resignation.
 

Hatsune_Miku

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2012
Beiträge
1.845
#43
Gefühlt 2 Jahre Stillstand, das zieht doch einén richtigen Rattenschwanz mit sich. 1080ti ist wenn wir mal ehrlich sind, viel zu teuer fürs gebotene und die 1080 ist leistungsmäßig auch nicht mehr das wahre. Kenne einige die auf VR aufspringen wollen, aber nicht können weil sie es nicht einsehen jetzt noch einen 2 Jahre alten Chip zu kaufen. Ich selbst bin auch der Meinung das nach gut 2 Jahren mal ein nachfolger der 1070 kommen kann. Klar kann ich mir die 1080ti kaufen. Aber ich hatte bisher immer die x70 und die hatten nen akzeptables P/L verhältnis, dabei werde ich auch bleiben. Erhoffe mit von der 1170 sofern diese dann so heisst, 1080ti wenn nicht sogar noch nen bisschen mehr Leistung.
 
Dabei seit
Jan. 2007
Beiträge
2.351
#44
Eine GPU, die in 1440p und maximalen Details ~144fps in aktuellen Spielen macht, wäre schon geil. Aber da Team Grün für mich nach dem GPP eh gestorben ist, muss ich zwangsweise auf AMD warten.

Aber Nvidia kann sich momentan ja auch das Eier schaukeln leisten, selbst wenn die neuen AMD GPUs mal wieder besser sind als die Nvidia-Pendants, wird trotzdem Grün gekauft. Wie man am GPP, GTX 970 oder GameWorks sieht, hat man ja eh Narrenfreiheit.Ich habe sowieso das Gefühl, dass AMD wie momentan im CPU-Markt wieder nur den Preisdrücker spielen soll. Da wird sich grad auch tierisch über günstige Intel-6-Kerner gefreut und weiter Blau gekauft.

Also erfreuen wir uns doch am Stillstand und hohen Preisen :)
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
Mai 2018
Beiträge
625
#45
10nm ist für Gamingkarten halt noch zu teuer.

Die Intervalle werden in Zukunft sicher noch länger, von 7nm auf 5nm dauert es wohl Jahre.
Der Sprung von FinFET zu GAA-FET wird wohl auch nicht so ganz problemlos werden.
 

scratch

Lieutenant
Dabei seit
Feb. 2009
Beiträge
604
#46
Das ist doch auch 'ne gute Zeit & Gelegenheit für die Spieleentwickler, ihren Scheiß zu optimieren...
 

PrinceCharming

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Sep. 2016
Beiträge
368
#47
Prognosen sind bekanntlich schwierig, insbesondere wenn sie die Zukunft betreffen...
Ich würde vermuten, dass man bei NV mit der aktuellen Situation ganz glücklich ist. Es gibt keinen Druck von Seiten der Konkurrenz wie bei den CPU, so dass man weiter seinen alten Kram verkaufen kann. Der Nachfolger dürfte indes fast fertig sein, so dass ein Teil der Crew sich um die anderen zukunftsträchtigen Bereiche kümmern kann.
 
Dabei seit
Nov. 2014
Beiträge
748
#48
Umso länger die Grafikkarten herausgezögert werden, umso geringer der zeitliche Fortschritt. Irgendwie ein Unterschied, ob ich nach 2 Jahren 20% mehr Leistung habe oder nach 3/4 Jahren.

Bin mit Nvidia jetzt jedoch skeptisch. Seit Jahren Kunde, aber schätze ich werde auch auf AMD wechseln, sollte Nvidia in der nächsten Generation die adaptive Synchronisation der neuen HDMI2.1 TVs nicht unterstützen. Ich habe vor mir im nächsten Jahr einen HDMI2.1 OLED zu kaufen. Da ich in 4K zocken wollte, wird die Synchronisation ein Segen sein.
 

CS74ES

Lt. Commander
Dabei seit
März 2014
Beiträge
1.955
#49
Mich beschleicht langsam das Gefühl, dass nVidia inzwischen planen, direkt zu 7nm wechseln und es nächstes Jahr wird.
Das wäre natürlich schön. Ich verspreche mir zwar nicht zu viel von "7" nm, aber dann könnte es ein Schritt sein, der sich lohnt. Hab mir mal das Ziel gesetzt, die Grafikkarte nur aufzurüsten, wenn ich für moderates Geld minimum 50% mehr Leistung bekomme. Vielleicht wirds ja dann was (?)
 

Killer1980

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2006
Beiträge
1.566
#50
Ich hoffe nur für uns alle die Karten gtx 1070 aufwärts haben, dass die Karten nicht abfackeln bevor neue Generation kommt. Das wäre traurig wenn man jetzt die alten schinken kaufen müsste, weil auf dem Markt nichts neues gibt.
Wenn meine Karte hält, dann bleibt die noch mindestens ein Jahr im Rechner.
Traurig ist die Entwicklung zurzeit wirklich.
Solange hätte ich eine Grafikkarte noch nie im Rechner.
 

Precide

Vice Admiral
Dabei seit
Mai 2011
Beiträge
6.259
#51
Hier sehen einige viel zu schwarz meiner Meinung nach. Was soll die gute Lederjacke denn für ein Statement abgeben? "Turing kommt im Herbst und wird nächsten Monat vorgestellt, Kauft bloß kein Pascal mehr!" ??

Ach hoppla, warum sind denn die GPU-Verkäufe im Q3 um 50% gefallen?
 

CS74ES

Lt. Commander
Dabei seit
März 2014
Beiträge
1.955
#52
Dabei seit
Dez. 2015
Beiträge
191
#53
Tja, Nvidia is auch nur ein börsennotiertes unternehmen, da kann ich das schon verstehen. Hab noch n 980Ti drin und lange mit dem Gedanken gespielt, mir ne 1080Ti zu holen, die kosten aber immer noch ein Schweinegeld... Dann wohl doch erst CPU+MB+RAM, vier kerne sind mittlerweile doch etwas wenig ^^
 
Dabei seit
Mai 2013
Beiträge
3.665
#55
Q: When is the next GeForce? A: I'll invite you. There will be lunch. But it's a long time.

Das hört sich wirklich nach weiter entfernter Zukunft an. "There will be lunch" könnte eine Anspielung darauf sein, dass es ein von nVidia selbst gehosteter Event sein könnte
Für mich hört sich das eher so an, dass es eine flapsige, verklausulierte Form von "dazu will ich nichts sagen" oder "das ist hier nicht das Thema" ist, die er mit einem zwinkernden Auge und einem leisen Kichern von sich gegeben hat.

ja, aber dafür reicht es meist etwas "aufgewärmtes" zu präsentieren wie z.B. einst die 1070 TI oder ggf ne voll aktive höher taktende 1080 TI mit GP102.
Ich wär für ne olle Pascal die dann 1070X oder 1080X heißt und als einzige Neuerung GDDR6 bringt, aber die Leute total ausflippen lässt, weil sie gespannt sind wie ein Flitzebogen. Aufpreis 100 Dollar :daumen:
 
Zuletzt bearbeitet:

HerrRossi

Rear Admiral
Dabei seit
Apr. 2014
Beiträge
5.247
#56
Wenn diese Karte dann 20% Mehrleistung zur 1080ti bringt und 100 Dollar Aufpreis zur 1080 kostet, wäre sie für mich interessant :cool:
 

Toprallog

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Dez. 2017
Beiträge
60
#57
Hier sehen einige viel zu schwarz meiner Meinung nach. Was soll die gute Lederjacke denn für ein Statement abgeben? "Turing kommt im Herbst und wird nächsten Monat vorgestellt, Kauft bloß kein Pascal mehr!" ??

Ach hoppla, warum sind denn die GPU-Verkäufe im Q3 um 50% gefallen?
Genau meine Meinung. Nvidia hat einen ganz genauen Plan wann Turing (oder wie auch immer die heißen mag) kommt. Und neben technischen Infos, zählen Markteinführungstermine zu wichtigen Geschäftsgeheimnissen. Man will sich ja vom AMD nicht in die Karten schauen lassen. Eine zu frühe Ankündigung mit folgendem Umsatzeinbruch beim aktuellen Modell wäre den Aktionären schwer zu vermitteln...
Ich habe sowieso das Gefühl, dass AMD wie momentan im CPU-Markt wieder nur den Preisdrücker spielen soll. Da wird sich grad auch tierisch über günstige Intel-6-Kerner gefreut und weiter Blau gekauft.
Das glaube ich gar nicht so sehr. Ich denke der Kunde entscheidet sich innerhalb einer Preiskategorie meist für mehr Leistung. Und da hatte Nvidia in den letzten Jahren einfach mehr zu bieten. Gleiches gilt für Intel. Ich glaube die Mehrheit der Hardwarekunden handelt sehr opportunistisch. Das Produkt mit dem größten Benefit (in dem Fall Leistung in der jeweiligen Preisklasse) wird gekauft.
 

stoneeh

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2007
Beiträge
1.087
#58
Unsympathischste Firma ever. Selbst von der Entwicklungsleistung her schaffen sie mit ihrem Riesen Budget nichts, was man von AMD zB von der HD2000 bis 5000 Serie nicht auch gesehen hätte.

Nvidia hat einfach nur das Riesen Glück, dass AMD damals in komplett die falsche Richtung gegangen ist, für Computing den Gaming Markt geopfert hat, und im Pro Bereich trotzdem kein Geld macht. Das ist nicht Nvidia's Errungenschaft, das ist einfach nur das Glück der Dummen.

Und jetzt ist es deswegen so dass man sich, wenn man in halbwegs einer Auflösung bzw einem Detail spielen will, den Unsympathlern das Geld in den A.... stopfen muss, weil man bei AMD nur eine Raumheizung mit Tarnung als Grafikkarte kaufen kann.

Einfach nur traurig.
 
Dabei seit
Mai 2013
Beiträge
3.665
#59
Unsympathischste Firma ever. Selbst von der Entwicklungsleistung her schaffen sie mit ihrem Riesen Budget nichts, was man von AMD zB von der HD2000 bis 5000 Serie nicht auch gesehen hätte.
Wenigstens liefern sie auch ab, wenn sie was ankündigen. Marketing nach Märchenbuch macht man da schon länger nicht mehr. Dafür aber jetzt bei AMD. Siehe "The Road to Vega".
 
Dabei seit
Jan. 2007
Beiträge
2.351
#60
Das glaube ich gar nicht so sehr. Ich denke der Kunde entscheidet sich innerhalb einer Preiskategorie meist für mehr Leistung. Und da hatte Nvidia in den letzten Jahren einfach mehr zu bieten.
Sehe ich aber doch ganz anders, selbst in meinem sehr technisch versierten Bekanntenkreis gibt es viele, die AMD generell als minderwertig erachten bzw AMD als Billig-Abklatsch von Intel/Nvidia sehen.

Graphen der Marktanteile von Anandtech und anderen Quellen zeigen auch sehr deutlich, dass nicht die bessere Grafikkarte über die Verkäufe entscheidet, gerade Nvidia-Fanboys finden ja immer ein Haar in der Suppe, aus dem man ein Drama machen kann.

amd_vs_nvidia_marketshare_long_term_q32016.png


Reihen wie die HD4000/5000 Reihe waren den Nvidias doch mehr als nur ebenbürtig, selbst mit einer 290X, die eine Titan zum halben Preis übertraf, wollte anscheinend niemand zugreifen. Also ich glaube, Marketing-Gewäsch spielt doch eine weitaus größere Rolle ;)
 
Top