News Nvidia Titan Xp Star Wars: Collector's Edition Jedi Order in Grün, Galactic Empire in Rot

Jan

Chefredakteur
Teammitglied
Dabei seit
Apr. 2001
Beiträge
10.133
#1

DaDare

Fleet Admiral
Dabei seit
März 2007
Beiträge
12.407
#2
Uiii endlich eine Nvidia Titan Xp AMD Edition.

Dass der Preis aber gleich bleibt trotz der LE überrascht mich ein wenig. Anscheinend ist der Punkt erreicht worden, wo die Käufer nicht mehr bereit sind, mehr zu bezahlen.

Btw:
Ich bin kein Star wars Fan, ist aber nicht die Standard Farbe für die helle Seite nicht blau? Ich weiß, Joda hat ein grünes, aber dennoch.
 

Axxid

Rear Admiral
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
5.794
#3
Ich warte dann noch auf die beleuchtete StarWars CPU in Empire Rot :rolleyes:
Aber nur wenn die auch limitiert wird und ich mich vom Pöbel absetzen kann.
 
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
12.288
#4
Uiii endlich eine Nvidia Titan Xp AMD Edition.
LOL hab ich mir auch gedacht, die Titan ist für Leute die eine NV kaufen müssen mit extrem schlechter Einheitskühlung und nur 2 Jahren Garantie, die aber eigentlich lieber eine AMD hätten, dann wenigstens rot leuchtend, dann kann man sich wenigstens vorstellen eine AMD im Rechner zu haben. ;)

Titan Xp Star Wars: Collector's Edition: Schon lustig wie einige dachten da könnte Volta kommen. Die Volta Titan kommt frühestens Mitte bis Ende 2018.
 

Prophetic

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2004
Beiträge
1.145
#5
Find ich jetzt doch irgendwie geil :D Also der Kühler ist natürlich trotzdem mist, aber irgendwie ne nette idee von nv.
 

duke1976

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Feb. 2007
Beiträge
337
#6
Was bringt die Titan Xp eigentlich noch (im professionellen Bereich) im Vergleich zur 1080 Ti? Also z.B. beim Blender Render. Lohnen sich da die Mehrkosten?
 
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
754
#7
Wenn die doch wenigstens eine AIO WAKÜ draufgepackt hätten ^^

Der Kühler ist so dermaßen undersized für diese Karte...echt schlimm.
 
Dabei seit
Apr. 2013
Beiträge
6.452
#8
Schon lustig wie einige dachten da könnte Volta kommen. Die Volta Titan kommt frühestens Mitte bis Ende 2018.
Wenn mich die letzten Gerüchte, die ich dazu gelesen habe, nicht täuschen, wird die Volta-Architektur so wie im GV eh nicht im Desktop landen. Die ist viel zu hungrig durch die Tensor-Cores, die sowieso nicht in Spielen genutzt werden. Pascal kriegt wahrsch. eher einen Refresh.
 
Dabei seit
Juli 2002
Beiträge
2.517
#9
Wenn jetzt wenigstens die rausgeblasene Abwärme mit Trockeneis vernebelt würde und per Farblaser bestrahlt würde,
dann, ja dann....


würde ich sie immer noch nicht kaufen...
 
Dabei seit
Mai 2013
Beiträge
3.545
#11
Ich finde nVidia hätte hier noch etwas mehr mit gebündeltem Licht arbeiten sollen, so dass man einen Lichtschwerteffekt erzeugen, und mit der Karte in der Luft herumfuchteln kann.
Dann würde sich mancher auch 2 davon holen. Von wegen Dual-Lichtschwert :D
Man bräuchte allerdings dann noch ein Batteriefach.

Die ist viel zu hungrig durch die Tensor-Cores, die sowieso nicht in Spielen genutzt werden. Pascal kriegt wahrsch. eher einen Refresh.
GP100 ist auch nicht im Desktop gelandet, zumindest nicht im Spieledesktop. Ist das jetzt schlimm gewesen?

nVidia wird GV100 bestimmt so für Desktopanwender und deren Belange so zurechtschnippeln, dass was sinnvolles mit einer guten Balance zwischen Leistungsaufnahme und Grafikoutput dabei herauskommt.

Oder gibts Infos darüber, dass man den für Gamer überflüssigen HPC-Kram nicht wegschneiden kann?
 
Zuletzt bearbeitet:

qappVI

Cadet 4th Year
Dabei seit
Juli 2017
Beiträge
97
#12
Die sehen zwar ganz schick aus, aber den Preis rechtfertigen sie noch immer nicht :rolleyes:
man bekommt für knapp die Hälfte fast die gleiche Leistung :freak:
 

G3cko

Lieutenant
Dabei seit
Feb. 2006
Beiträge
832
#13
Uiii endlich eine Nvidia Titan Xp AMD Edition.

Dass der Preis aber gleich bleibt trotz der LE überrascht mich ein wenig. Anscheinend ist der Punkt erreicht worden, wo die Käufer nicht mehr bereit sind, mehr zu bezahlen.

Btw:
Ich bin kein Star wars Fan, ist aber nicht die Standard Farbe für die helle Seite nicht blau? Ich weiß, Joda hat ein grünes, aber dennoch.
Warum sollten die Kunden auch mehr bezhaleb. Die Karte gibt es seit einem Jahr und auch als preiswertere 1080Ti. LED drauf und zack kommt sie nochmal ins verkaufsregal.

Eine normale Titan war ja auch nichts besonderes mehr. Gab's doch in 1000 Varianten. Egal , solange es funktioniert. Vielleicht gibt's ja noch eine ultra limited Edition in blau zu weihnachten. ;)
 
Dabei seit
Apr. 2012
Beiträge
5.072
#14
Wenn mich die letzten Gerüchte, die ich dazu gelesen habe, nicht täuschen, wird die Volta-Architektur so wie im GV eh nicht im Desktop landen. Die ist viel zu hungrig durch die Tensor-Cores, die sowieso nicht in Spielen genutzt werden. Pascal kriegt wahrsch. eher einen Refresh.
Obwohl, wer Vega Grafikkarten auf den Markt schmeißen kann mit einer derart erbärmlichen Effizienz, da kann auch Nvidia Volta Gaminggrafikkarten auf den Markt schmeißen, auch wenn die Stromhungriger sind, als die jetzigen Pascal Chips. Auf jeden Fall ist eines Gewiss, mehr Leistung als eine Vega bringen sie definitiv, da darf es dann auch mehr Strom sein! :evillol:
 

usb2_2

Lt. Commander
Dabei seit
März 2013
Beiträge
1.388
#17
Die grüne finde ich ja schon ganz gut. Nur wer braucht sowas? Viel zu teuer für die Leistung
 
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
12.288
#18
Die ist viel zu hungrig durch die Tensor-Cores,
Die schnippeln schon rum, die Volta Titan wird kastriert ohne Ende. Dann passt das auch mit der Effizienz. Pascal ist zu Ende und was soll man denn sonst 2019 bringen? Die Aktionäre fordern jedes Jahr neue GPUs, es würde sonst nichts geben als big Volta 2019. NV kann es sich gar nicht leisten big Volta nicht zu bringen. Die Entwicklungskosten will man ja auch wieder rein holen, die Gamer sind immer noch Nr. 1 Absatz Gebiet bei NV. Das ist zumindest meine Meinung dazu.

Wenn die doch wenigstens eine AIO WAKÜ draufgepackt hätten ^^
Wäre bei einer 1350€ Karte eigentlich schon immer Pflicht gewesen bei jeder Titan. Spätestens seit der ersten Pascal Titan, weil ja EVGA und co. nicht mehr ran dürfen. "Ganz schwache Vorstellung" ist eine extreme Untertreibung was NV da abzieht in Sachen Kühlung. Der Grund ist klar: Gewinnmaximierung im eigenen NV Shop.

kann mit einer derart erbärmlichen Effizienz, da kann auch Nvidia Volta Gaminggrafikkarten auf den Markt schmeißen, auch wenn die Stromhungriger sind,
Genau so schauts aus, im Notfall ist der 800mm² Monster Chip nur so ineffizient wie die Konkurrenz. Mission erfüllt würde ich mal sagen. (wie gesagt im Notfall)
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
Nov. 2013
Beiträge
250
#20
whut ? also wenn die Blau statt grün gewesen wäre, so hätt ich mir eine blaue und eine rote geholt und die im SLI laufen lassen. Dann würde ein Lightsaber Kampf im Rechner beginnen :rolleyes:

Mal im Ernst, ich bin ein mega SW Fan, aber für eine Überteuerte GraKa so viel Geld in den Wind zu ballern... hmm ne lieber nicht.

Besser ist doch eine Strixx dann zu kaufen, deutlich günstiger mit ähnlicher Leistung und kann in allen Farben blinken. :freak:
 
Top