o2, 1&1 , Primacom und KD(Vodafone)

Playz

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Nov. 2015
Beiträge
28
Hallo Forum,

bin neu hier und würde einfach eure persönliche Meinung hören.

Habe mir 4 Anbieter ausgesucht für eine 50.000 Leitung. Bei allen 4 ist das möglich. Ich bin aus Berlin. Nutze die Leitung hauptsächlich zum PS4 spielen und Sportstreams gucken. Upload ist mir relativ egal. Mir ist noch IPV4 wichtig und eine Fritzbox wegen den Ports.


KD ist bei mir nicht möglich bzw Kabel . Vodafone bietet mir dazu ihre 50.000 Leitung an ,aber mit Bereitstellung von 39,90 und zusätzliche Kosten für die Fritzbox.
Somit ist das erstmal raus es sei denn Sie sind grandios.
Bekannte haben KD ,aber als Kabel ,wenn das bei mir auch gehen würde wäre das wohl meine erste Wahl auch wegen des Fernsehens als Option.


1&1 auch Bekannte die zufrieden sind , wobei mir bekannt ist das 1&1 nur 50% der Leistung versprechen können. Bekannter hat eine 16.000 Leitung bekommt aber nur 5000 geliefert. 14 Tage Anschlussdauer.

o2 Drosselung ab 300 GB (wobei mir gesagt wurde das erreich ich für mein Vorhaben eh nicht ) Bei Bekannten muss ich sagen war bei einer 50.000 Leitung eine für mich mehr als super Bandbreite von 43.000 sichtbar. Was ich persönlich super fand.

Primacom würde über Kabel liefern und mir 75 % zusichern. In 1 Woche würde der Anschluss funktionieren.


So ich würde super gerne eure Meinungen hören und wovon man abrät . Bin sehr gespannt. Ich weiss keiner kann mir eine Garantie geben .

Seid gegrüsst !
 

rg88

Fleet Admiral
Dabei seit
Feb. 2015
Beiträge
25.805
nimm 1&1, die Anbieter mieten alle nur die Leitung bei der Telekom an. Da bieten quasi alle das gleiche bei VDSL50. Unterscheiden sich nur bei den Kosten und beim Router. Support ist sowieso überall unterirdisch, wobei die Vodafone-Hotline sogar da, was die Erreichbarkeit und das aus der Leitung schmeissen nach der dreiviertel Stunde, der absolute Spitzenreiter im negativen Sinne ist. Bei 1&1 gibts zumindest einen brauchbaren Email-Support, Vodafone verweist immer nur auf die nicht erreichbare Hotline

Zu Primacom kann ich nichts sagen, ich denke aber mal, die haben das typische Kabelproblem mit den geteilten Bandbreiten und den eingeschränkten Routerfunktionalitäten
 

Playz

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2015
Beiträge
28
Hallo rg88,
dass ging schnell.

Vielen Dank !

Zu Primacom danke zu deiner Meinung. Dachte Kabel wäre besser und das Sie 75% zusichern , aber wer will schon Probleme.

Zu 1&1 , ja daran dachte ich zugegebenmaßen auch nur war ich wegen der zugesicherten 50% etwas enttäuscht.

Hättest du was zu o2 geschrieben wäre ich noch erfreuter . Da habe ich wirklich diese unglaubliche Lieferung im Kopf und zwar immer wenn ich da war.

Durch einen User bin ich auf Check 24 und ihre Neukunden Bonuse gekommen. Teilweise spart man da ja nochmals. Ist das zu empfehlen ? Totales Neuland für mich.
 

rg88

Fleet Admiral
Dabei seit
Feb. 2015
Beiträge
25.805
Mit o2 hab ich keine Erfahrung. Ebenso nutze ich diese Preisvergleichsportale nicht, das ist mir zu undurchsichtig und meine Daten sind mir mehr Wert als die eventuelle Ersparnis von ein paar Euro im Jahr.

Ich würde die Anbieterwahl abhängig vom Router machen, eine Fritzbox 7390 oder höher sollte es schon sein.

Ach ja: Zusichern können die dir alles. Wenns dann nicht ankommt oder wie häufig bei Kabel einfach nur zu gewissen Zeiten wie Abends, kannst rumstreiten und dann bekommst halt mal ein oder zwei Monate 5€ Gutschrift und das wars.
 
Zuletzt bearbeitet:

Playz

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2015
Beiträge
28
Ok sehe ich genauso ! Danke ! Super hoffe es melden sich noch mehr Leute.
 

John Reese

Lt. Commander
Dabei seit
März 2008
Beiträge
1.175
Mittlerweile gibt's bei 1und1 ja (leider) keine subventionierten Fritz!Boxen mehr, aber auf 24 Monate gerechnet (da man die Miete soweit ich weiß nur für den Zeitraum zahlt) ist die Gesamtsumme an Mietkosten immer noch geringer als die Anschaffungskosten bspw. einer 7490 im Einzelhandel.

Ich würde dir auch zu 1und1 (oder einem anderen DSL-Anbieter) raten (habe selbst nur positive Erfahrungen mit 1und1 gemacht, aber jeder hat so seine Erfahrungen und am Ende geben sich die Anbieter eh nicht viel).
 

Playz

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2015
Beiträge
28
Kurz und bündig bei 1 u 1 ist die SL dabei. Ist das ok soweit ?
 

rg88

Fleet Admiral
Dabei seit
Feb. 2015
Beiträge
25.805
Welche SL? SL sind schon immer abgespeckte Boxen gewesen, aber bei 1&1 zumindest frei konfigurierbar
 

Racer

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
632
würde trotzendem Vodafone nehmen da es möglich ist sobald Kabel bei euch liegt einfach umzuwitschen
 

Playz

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2015
Beiträge
28
Dir Tendenz geht auch Richtung 1 u 1 . Wie gesagt wenn da nicht diese - für mich - unglaublich gute Bandbreite von meinem Bekannten bei o2 gebe :( gibt es eigentlich einen Grund warum es eine Fritzbox sein sollte ?
 

rg88

Fleet Admiral
Dabei seit
Feb. 2015
Beiträge
25.805
würde trotzendem Vodafone nehmen da es möglich ist sobald Kabel bei euch liegt einfach umzuwitschen
Schlechtes Argument.
Du glaubst doch nicht ernsthaft, dass die mittelfristig neue Gebiete erschließen. Und selbst wenn, kann man da dann immer noch Wechseln, wenn man sich KDG antun will.
Gibt eigentlich nichts, was für Vodafone sprechen würde
 

Playz

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2015
Beiträge
28
Hallo Racer ,

rg88 schrieb das es da zu Problemen kommen könnte
.

Bei 1 u 1 steht Fritzbox HOMESERVER. Warum sollte es eine Fritzbox sein . Für mich sind die Ports wichtig für die PS4.
Ergänzung ()

Ich denke bei Vodafone bin ich auch raus da zu teuer.
 
Zuletzt bearbeitet:

rg88

Fleet Admiral
Dabei seit
Feb. 2015
Beiträge
25.805
Wie gesagt wenn da nicht diese - für mich - unglaublich gute Bandbreite von meinem Bekannten bei o2 gebe :( gibt es eigentlich einen Grund warum es eine Fritzbox sein sollte ?
Auch auf die Gefahr hin, dass ich mich wiederhole: Nochmal ganz langsam: Das ist nicht vom Provider sondern von der Leitung abhängig. Die kommen von der Telekom und werden eben so geschalten, was möglich ist. Das macht keinen Unterschied an wen du das Geld überweist.

Fritzbox ist eigentlich das Beste, was man von den Providern bekommt. Viele Funktionen, einfach zu konfigurieren, stabil
 

Playz

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2015
Beiträge
28
Ai ai Captain nun hab ichs geschnallt ;) läuft 1 u 1 über IPV 4 ?
 

PongLenis

Banned
Dabei seit
Okt. 2015
Beiträge
1.254
Wenn o2 bei dir 50.000 liefern kann, dann vielleicht auch easybell.

Die sind zwar ein bisschen teurer, aber die versprechen!!! dir dann auch wirklich die Leitungsgeschwindigkeit und haben einen super Service. Firmensitz übrigens in Berlin. Und gedrosselt wird da auch nicht.
 

Playz

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2015
Beiträge
28
Hallo PongLenis ( ;-) )

Da war ich heute auf der Seite um mir eine individuelle Bandbreite zusichern zu lassen. Als Email kam :
An Ihrer Adresse erreichen Sie voraussichtlich eine Bandbreite von 16000 kbit/s. VDSL können wir ihnen noch nicht anbieten
 

rg88

Fleet Admiral
Dabei seit
Feb. 2015
Beiträge
25.805
... aber die versprechen!!! dir dann auch wirklich die Leitungsgeschwindigkeit ...
Für dich gilt das Selbe wie ich oben schon geschrieben habe. Übrigens sind Satzzeichen keine Rudeltiere und das stinkt eigentlich nur nach billiger Schleich-Werbung für einen teureren Anbieter
Ergänzung ()

An Ihrer Adresse erreichen Sie voraussichtlich eine Bandbreite von 16000 kbit/s. VDSL können wir ihnen noch nicht anbieten
:D Wenn bei dir ansonsten VDSL verfügbar ist, dann ist das natürlich unglaublich toll, dass die dir eine feste Bandbreite zusichern. Wenn das aber nur 16Mbit sind, dann ist das natürlich ein Eigentor :D
 

Playz

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2015
Beiträge
28
Noch schlimmer . 12000 werden mir zugesichert

Ich schiess mir nun mal auch ein Eigentor ( hoffe nicht ) bin Stürmer. Sind die 50.000 bei 1 u 1 VDSL?
 
Zuletzt bearbeitet:

PongLenis

Banned
Dabei seit
Okt. 2015
Beiträge
1.254
Für dich gilt das Selbe wie ich oben schon geschrieben habe. Übrigens sind Satzzeichen keine Rudeltiere und das stinkt eigentlich nur nach billiger Schleich-Werbung für einen teureren Anbieter
Kannst du gern glauben. Ist sicher nicht der billigste Anbieter, aber der Service ist erstklassig.

Im übrigen stimmt es nicht ganz, was du geschrieben hast. Die Leitung wird zwar bei der Telekom gemietet, aber die eigentlich Hardware ist je nach Anbieter oft verschieden und steht an unterschiedlichen Standorten. Insofern gibt es doch je nach Anbieter erhebliche Geschwindigkeitsunterschiede.
 
Top