Office 2010 Professional + Win XP Probleme

Nexarius

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2010
Beiträge
1.007
Hallo zusammen,

ich habe bei einem Freund MS Office 2010 auf Win XP installiert. Er hat 2 Monitore angeschlossen.

Erster Fehler: die Fensterpositionen vom gesammten Office werden nicht gespeichert
Zweiter Fehler : Wenn die Officeanwendungen geöffnet werden (normales Fenster oder auch maximiert) werden die Fenster nach lins aus dem Bildschirm geöffnet, das sieht so aus, als wäre das Monitorbild nach links verschoben. Sprich rechts ist ein schwarzer Rand und links fehlt der erste Teil.

Das ist nur bei dem Officepaket so, bei allen anderen Anwendungen wird alles richtig angezeigt.

Jemand eine Idee ?

Ach ja, alle Service Packs und updates sind installiert

Greets
 
S

SB1888

Gast
Standardantwort: Die XP-Zeiten sind vorbei

Zum Wesentlichen:
Was sind das für Bildschirme?
Sind beide aktiv?
Wie sind diese konfiguriert, und an welcher Grafikkarte mit welcher Treiberversion hängen die?

Probleme seit Installation von Office 2010 vorhanden?
Wurde ein Update bspw. von 2007 durchgeführt?
 

Nexarius

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2010
Beiträge
1.007
@ SB 1888

ich weiß, das XP nicht mehr aktuell ist, aber er hat noch jede Menge alter Software drauf und er will nicht umsteigen.

Office wurde von 2003 upgedatet, aber a) durch bereinigen der Reitry und b) neuinstallation, also kein direktes update.
Treiber sind die neusten von Nvidea und Bildschirme sind 2x HP 19 Zoll, keine Ahnung welcher Typ. Beide sind aktiv, wird der Explorer z.B. gestartet dann hat er ein Vollbild auf der rechten Seite, Firefox wird auf der linken Seite gestartet. Startet man jetzt z.B. word, wsieht es so aus, als wenn man das Bild einfach nach links verschiebt.

Außer eine Neuinstallation fällt mir da nicht mehr viel ein....

Greets
 

Held213

Fleet Admiral
Dabei seit
Jan. 2010
Beiträge
11.057
Erster Fehler: die Fensterpositionen vom gesammten Office werden nicht gespeichert
Gemeint sind die Positionen der Fenster auf einem der Bildschirme, oder?

Mein Adobe PDF ist da auch etwas seltsam. Schließe ich das Fenster maximiert, speichert er die Position nicht. Schließe ich das Programm als kleineres Fenster, klappt es.
 
Top