Office 365 Business Premium Testabo

skyfall

Cadet 4th Year
Dabei seit
Okt. 2011
Beiträge
100
#1
Hallo zusammen,

mein O365 Business Premium Testabo läuft bald ab.

Ich würde gerne das Abo verlängern, jedoch verwirrt mich das ganze mit Benutzer Lizenz.

Im Test-Abo habe ich ca 25 Lizenzen

Wie ist das mit Benutzer zu verstehen? Ist es nach E-Mail Adressen oder pro Domain?

Ich habe im Testabo zwei Domains registriert und drei Mail Adressen verknüpft.

Kann ich wenn ich ein Jahresabo löse, weiterhin alles so benutzten wie bisher oder muss ich pro E-Mail Adresse ein Abo machen?

Da ich nur Word, Excel und Outlook benötige, habe ich an O 365 Home gedacht.
E-Mail und Outlook über Business Esstials.
 
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
7.860
#2
Wie ist das mit Benutzer zu verstehen? Ist es nach E-Mail Adressen oder pro Domain?
Eher nach E-Mail-Adressen, wobei auch das nicht direkt abbildbar ist. Du lizenzierst eben nach Benutzern, also "echten" Menschen die das Produkt einsetzen werden. Ob ein Benutzer x Aliase auf n Domänen hat, ist quasi egal.
Genauer gesagt; du lizenzierst nach dem Postfach das ein Benutzer einsetzt. Dieses Postfach kann eben mehrere Aliase und/oder Domänen haben.
Wenn es geteilte/freigegebene Postfächer gibt die von mehrenen Benutzern genutzt werden (bspw. "info@" oder "support@" usw.), brauchst du keine zusätzliche Lizenz.

Da ich nur Word, Excel und Outlook benötige, habe ich an O 365 Home gedacht.
E-Mail und Outlook über Business Esstials.
Wenn du die Office-Programme geschäftlich einsetzt, kannst/darfst du nicht O365 Home nehmen.
 

skyfall

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2011
Beiträge
100
#3
Okay interessant und etwas verwirrend zugleich. Warum geht Business Essentials + O365 Home nicht?

Muss ich die Abo Verlängerung direkt über MS machen oder kann ich das Lizenz über ein Reseller beziehen?
 
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
7.860
#4
Warum geht Business Essentials + O365 Home nicht?
Würde wohl schon technisch funktionieren, aber O365 Home hat in den AGB einen Passus, dass es nicht für den gewerblichen Einsatz genutzt werden darf. Steht soweit ich weiß auch noch mal auf den Einzelhandel-Verkaufsversionen, auf der Rückseite.

Muss ich die Abo Verlängerung direkt über MS machen oder kann ich das Lizenz über ein Reseller beziehen?
Die Home-Variante kannst du einfach über Reseller verlängern (über die PKCs).
Bei Business sollte eine Verlängerung wohl auch über Reseller gehen, ist aber wohl bissl komplizierter zu verknüpfen.
 
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
7.860
#6
Jau, das passt von der Lizenz her.
Wobei du natürlich noch mal überlegen solltest die paar Euro extra für Business Premium draufzulegen statt die Einzelplatzversionen zu kaufen. Die Einzelplatzversionen amortisieren sich nach ungefähr 2 - 2,5 Jahren. Sobald aber ein Benutzer mehr als nur einen PC verwendet auf dem Office benötigt wird, ist O365 mit den 5 Geräteaktivierungen pro Benutzer (!) gleich mal attraktiver.
Und wenn aus irgendeinem Grund MS Access benötigt werden sollte, geht's ohne O365 fast schon gar nicht mehr.
 

skyfall

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2011
Beiträge
100
#7
Ich denke am einfachsten ist doch wenn ich das Abo verlängere. Alles andere ist aufwändig.

Office brauche ich auf ca 3-4 Geräte (WIN/MAC) sowie evtl. auf Tablet.
 

skyfall

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2011
Beiträge
100
#8
Ich habe vor paar Tagen O 365 Business Premium 1 Jahreslizenz beim senetic gekauft und mein onmicrosoft.com id hinterlegt.

jedoch finde ich dies nicht im admin Center.

an welchen benutzter muss ich nun die erworbene lizenz zuweissen?

an die ....onmicrosoft.com und nachher die anderen zwei domains als aliase erfassen?

es sind immer noch 23/25 Lizenzen noch verfügbar, nach meiner logik sollte ich nur eins verfügen.

vermutlich sind die 23 aus dem Testabo?!
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
Nov. 2018
Beiträge
15
#9
Du solltest die gekaufte Lizenz in der Lizenzübersicht sehen können. Wenn mehr da sind - dann sind die noch aus dem Test. Diese werden auch noch eine Weile funktionieren.

Lizenzen werden bei O365 immer einem Benutzer zugewiesen, also zB dem Hauptuser, den du benutzt. Diesem hast du ja vmtl mehrere Mails mit den Domains zugewiesen, denke ich mal.
Jeder aktive User benötigt eine Lizenz - ohne kann er keine o365-Dienste nutzen.
 
Top