Office-NB ohne Grafik

NotAGamer

Newbie
Dabei seit
Apr. 2005
Beiträge
2
Hallo,

Ich suche ein Notebook, primär für Office-Anwendungen. Es soll solide verarbeitet, nicht zu schwer, und grundsätzlich auf Mobilität ausgelegt sein, also im Betrieb eine Akkulaufzeit von mindestens 3 Std haben. Außerdem hätte ich gerne diese "Eckkomponenten":

Pentium M System
512 MB Ram
60-80 GB Festplatte
WICHTIG: Einen Grafikchip, keine Grafikkarte! , da diese doch Akkuenergie fressen, oder? Ich will nicht spielen und auch keinen Desktop-Ersatz!

mindestens ein 14" Display
Das Display soll sehr gut sein (zb SXGA+), aber kein WXGA, und um Gottes Willen keine CrystalBrite Technologie oder so haben. Man sollte aber auch mal eine DVD schauen können. Wichtig ist mir das aber vor allem für lange Office-Arbeiten. Die Augen sollen dabei nicht so angestrengt werden.
möglichst DVD-RW Laufwerk
WLAN 11/54 Mbit
Eine gute Tastatur.

Das Gerät sollte von einer guten Firma sein, die auch entsprechenden Support bietet. Alles in allem möchte ich nicht mehr als 1500 € ausgeben. Ist das machbar?

Kurz zu den Notebooks, die ich mir schon mal in Erwägung gezogen habe:

Samsung X20- Etwas zu dunkles Display, fand ich. Ansonsten schick, "Dünn", leicht. Hat jemand Erfahrungen damit gemacht? Und was ist vom Samsung P35 (oder so) zu halten? Das ist allerdings auch teuer und hat eine Grafikkarte.

Dell Latitude D505- Interessante Kombinationsmöglichkeiten, aber recht teuer. Gibt es da erfahrungsberichte? Außerdem nur bis zu 60 GB HDD, und teures DVD-RW Laufwerk. Wie ist denn das Display so? (Habs ja nur im Internet gesehen)

So, was meint ihr? Ich freue mich schon auf eure antworten.

Daniel

Edit: ---------------------------------------

ach so, es soll auch möglichst leise sein. hatte ich vergessen.
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: (Multiple Satzzeichen entfernt. Bitte Regeln lesen!)
Top