Office Notebook für Eltern

xeq

Lieutenant
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
565
Hi,

ich suche für meine Eltern ein günstiges Office Notebook, mit folgenden Eckdaten:

- Min. 15 Zoll, max. 17 Zoll
- solide Verarbeitung
- gute Tastatur (optimalerweise mit Numpad)
- Laufzeit nicht besonders wichtig da immer am Netz
- Anwendungsgebiete ausschließlich Office, daher keine ded. GPU notwendig
- Preis max. 600€, gerne auch günstiger
- Betriebssystem wäre Win7 optimal, da ich nicht weiß ob meine Eltern mit Win8 zurecht kommen. Wird aber eher schwierig noch ein Notebook mit Win7 zu bekommen denke ich.

Was ist da P/L-mäßig zur Zeit vorne dabei?

Grüße :)
 
Zuletzt bearbeitet:

Neon_

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2013
Beiträge
544
Ich werfe am besten ein paar Vorschläge in den Raum:

320€: HP 635, E-450 Reicht für Office aus, über die Verarbeitung kann ich leider nichts aussagen, sieht aber robust aus.

350€: Dell Inspiron N5050, Pentium B960 Bisschen mehr Power, wirkt etwas Edler

445€: Packard Bell EasyNote TS11-SB-250GE Schick, 8GB Ram für zukunftsorientiertes Arbeiten, dezidierte Grafikeinheit..

450€ Packard Bell EasyNote TK85-JN-105GE Alles wie beim vorherigen Modell, ebenfalls gutes P/L, 4GB Ram (alternative zum vorherigen mit i3)

Bei einem Office Laptop macht es mMn keinen Sinn mehr als 500 € auszugeben, hab darauf geachtet das bei allen Windows 7 drauf ist, Laufzeit der Akkus ist moderat, eher schlecht als recht - einfach herausnehmen und bei Bedarf (z.B bevorstehender Urlaub) aufladen, solide Verarbeitung am besten im Saturn, Arlt etc. bei einem Modell der gleichen Serie (evt. anderer Prozessor - ändert nur den Preis und Inhalt).
Zu den Packard Bell kann ich ein Wort zu aussehn verlieren da ich das TS11 HR hab, bin sehr zufrieden damit, verrichtet seinen Dienst, wenn auch Sandy Brige etwas heiß wird, z. B. beim rendern - das werden deine Eltern aber bestimmt nicht machen.

Alle Notebooks verbrauchen nicht über 100W sind alle Energiesparer.


 

rodNeX

Lieutenant
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
981
Hi,

schau mal hier. Ich empfehle dir ein Lenovo N581.

Das gibt für 300 Euro ohne OS.

Lenovo Ideapad N581 MBA8DGE 39,6 cm Notebook schwarz: Amazon.de: Computer & Zubehör:

Intel Pentium B960 2,2GHz
4GB RAM
320GB HDD


Windows 7 gibt's bei eBay für 45 Euro zu kaufen.

Da bist du mit 350 Euro dabei und hast ein Top Notebook.
Und lass dich nicht verwirren. Nur weil die CPU Pentium und nich i3 oder i5 heisst, ist sie nicht schlecht!
B960 ist z.B. besser als ein i3-330M

Wenn du deinen Ellis was Gutes tun willst, dann baust du noch eine SSD ein.
120GB gibt's für 90 Euro. Würde ich auf jeden Fall machen.
HDDs sind als OS Platten überholt!

Grüße
Rod
 
Top