News Offiziell: Erste Chipsätze mit USB 3.0 von AMD

MichaG

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
Juli 2010
Beiträge
11.821

Krautmaster

Fleet Admiral
Dabei seit
Feb. 2007
Beiträge
24.175
ich hoffe mal entsprechende Platinen schlagen bis in 1-2 Monaten im Handel auf. Sollten sie ja, wenn Anfang Juni Llano vorgestellt wird.

Edit:

Bitte auch in ITX, mit SPDIF und EFI
 

*FantAsia*

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Dez. 2009
Beiträge
404
Jetzt müssen nur noch die Preise von den schnellen USB 3.0 Sticks fallen.
 

Seth666

Commander
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
2.796
Wie kommt ExtremeandCrazy auf die Idee, dass hier im AMD-News-Threat Intel gemeint sein könnte???

:freak:

:D
 

FatFire

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
1.292
Mir gibt es ja zu denken, dass es jetzt schon AM3+-Boards zu kaufen gibt, aber keine richtig handfesten Informationen zu FM1. Auch wenn mich diese News positiv stimmt. Ich wollte zwar jetzt vor lauter Verzweiflung schon ein neues System für meine Frau auf AM3-Basis bauen (obwohl, der Core i3-2100 mit günstigem MSI-Board auch sehr verlockend aussieht, aber gut 80€ mehr kostet), da die ständig meinen Rechner zu Hause blockiert, aber jetzt warte ich wohl doch noch. 4 Jahre Sockelruhe wäre gut und die Kombination die Llano bietet ist nahezu perfekt für einen HTPC bzw. Frauenrechner (meine Frau spielt gerne Sims 2-3 und gute Adventures).

Gruß FatFire
 

mic_mac

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
891
Zitat von Seth666:
Wie kommt ExtremeandCrazy auf die Idee, dass hier im AMD-News-Threat Intel gemeint sein könnte???

:freak:

:D
Weil sich hier haufenweise Intel Fanboys rumtreiben. Intel hier, Intel da, Intel blabla. Für manche gibt es eben nix anderes, selbst wenn AMD Meilenweit vorraus sein sollte. Solange Pentium oder anderes auf dem Rechner steht ist alles ok und er wird gekauft. :D

Ich hoffe AMD packt balde mal wieder einen richtigen Hammer aus, damit der Intel Fraktion die Kinnlade bis auf den Boden klatscht. Dann ist endlich mal wieder ruhe im Karton, wie damals zu den Anfangszeiten des S939 Dual-Core. :king:

Hoffentlich ist dann balde auch schluss mit dem ewigen Streit, wer denn nun besser ist. Für 95% aller User ist es scheiß egal, ob AMD oder Intel, von daher könnt ihr euch ruhig weiter die Köpfe einschlagen (bezogen auf andere sinnlose Themen, Threads und postings anderer User).

P.S.: Thx für die News. Gut zu hören. Bei mir ist aktuell noch ein NEC Chip verbaut.
 
Zuletzt bearbeitet:

mensch183

Captain
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
3.666
Apropos Intel-Fanboys:
Mir stellt sich die Frage, warum ein Thread zu noch nicht erhältlichen AMD-Chipsätzen im Bereich "Mainboards und CPUs: Probleme mit AMD" landet. Bischen provokativ ist das schon. :evillol:
 

KatSeiko

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Feb. 2011
Beiträge
33
Hmm.. Wann kommt Intel eigentlich mal auf die Idee, was eigenes zu entwickeln? Nicht nur wieder ein SSE [Hier Nummer einfuegen], nur um damit einen Ausgleich fuer [hier AMD-Technologie einfuegen] zu schaffen..
 

FatFire

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
1.292
Ich hoffe AMD packt balde mal wieder einen richtigen Hammer aus, damit der Intel Fraktion die Kinnlade bis auf den Boden klatscht.
Ach, das kennen wir doch schon. Denen klappt nie die Kinnlade runter. Dann heißt es einfach wieder "das Intel-Featureset ist aber immer noch überlegen, viel zuverlässiger und vor allen Dingen viel kompatibler!" (wozu auch immer).
AMD soll einfach wieder in Schlagdistanz kommen, das reicht mir dann schon.

Gruß FatFire
 

rager

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
1.770
Bin auc dafür, dass AMD 'mal wieder ordentlich 'was raushaut, aber Intel ist momentan einfach viel leistungsstärker beim gleichen Preis *duck*
Aber ich bin trotzdem AMD-Fan :D
 

Krautmaster

Fleet Admiral
Dabei seit
Feb. 2007
Beiträge
24.175
oh Mann, was das hier wieder für Fanboy Gesülze.

ExtremeandCrazy hat mich einfach falsch verstanden, es reicht doch wenn ihn einer korrigiert. Schließlich ist in der News durchaus von IvyBridge und dessen USB3 Support die Rede.

Ich bezog mich dennoch auf die Llano Plattform, ich denke das hat er verstanden.

Die die hier meinen jetzt irgendwie nen Anti-Intel-Jünger Thread draus zu machen sollten sich mal lieber an die eigene Nase fassen und sich überlegen wie gut ihnen die "AMD-Fanboy-Schublade" steht.

@Topic
Meiner Ansicht nach liest sich die News so, als ob die Chipsätze wirklich erst 2012 aufschlagen. Ist es normal, dass man so etwas wie USB 3 lediglich 1-2 Monate vor Launch zertifiziert?

Edit: Hoffen wir nicht alle, dass AMD etwas Großes raushaut? Ich für meinen Teil hoffe das jedesmal, egal ob es um Nvidia, Intel, AMD oder sonstwen geht... Ich bin interessiert an leistungsstarker Hardware, egal von wem sie kommt.
 
Zuletzt bearbeitet:

Raptor2063

Captain
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
3.241
@ Kraut, so is es... hauptsache Preis/Leistung stimmt. Ob das Ding grün, rot, blau oder sonst was ist ist doch völlig egal!

Ich hoffe und glaube zwar schon das mit BD mal wieder ein "krasses Teil" kommt, die Frage is in wie weit es wirklich besser/schneller als Intel´s Kram wird und vorallem was es kostet. Schön und gut wenns der Bringer wird, wenn dann aber der Hexacore auch 500+ Euro kostet trägt es maximal zu nem leichten Preiskampf bei. Aber ich würde sagen man muss einfach abwarten was jetzt wirklich in der Praxis rauskommt. Und USB 3.0 endlich als Standard ohne Zusatzkram und mehr als 2 Ports find ich eh Klasse!
 

Krautmaster

Fleet Admiral
Dabei seit
Feb. 2007
Beiträge
24.175
@mic_mac

du hast Preis/Leistung nicht verstanden. Eines davon gibt der Consumer vor. Wenn ich 200€ habe suche ich mir die beste Leistung die ich dafür bekomme.

Wenn Leistung brauche bietet der 980X keine Alternativen und bietet für diese Leistung den besten Preis.

Du kannst natürlich schauen wo du für einen € im die im Verhältnis größte Leistung bekommt, leider geht es im seltensten Falle darum. Oft gibt man ein Budget vor und schaut dann was ich dafür bekomme, heißt nicht dass ich für 20% mehr Asche vielleicht sogar 30 % mehr Leistung bekommen würde (vor allem bei GPU so).

Genauso kann die Leistung vorgeben, und dann muss ich eventuell 600€ + dafür hinblättern...

Bietet das IPhone 4 für 1000€ die das beste Verhältnis für Preis/Leistung - sicher nein. Vielleicht bietet es aber Leistungen die ich nur da bekomme und dann sind wohl einige bereit 1000€ dafür hinzublättern.

Mal ganz abgesehen davon, dass es hier noch einen Hype gibt der weit Größer ist als der bei einem 980X ;)
 

Mursk

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
1.950
Zitat von Krautmaster:
Wenn Leistung brauche bietet der 980X keine Alternativen und bietet für diese Leistung den besten Preis.


Nein tut er nicht. :-P

http://geizhals.at/deutschland/a524845.html?fs=970&in= ;-)

@Topic: Na das verdichtet doch mal die Gerüchteküche auf natives USB 3 zu einem echt gutem Endergebnis.

Jetzt wäre es noch interessant, wann das Teil für den Desktop rauskommt. Wurde ja schon erwähnt, vor Start werden meist die Boards verfügbar bzw. die Gerüchte über solche werden laut und oft im Netz rumgebrüllt.
Bin ja gespannt draus ob AMD es dann schafft den Mid und Low-End CPU Bereich umzukrempeln. Auch wenn die Typenbezeichnung "A8" bei mir für was anderes als mittleren Leistungsbereich steht. ;-)
 

sanders

Commander
Dabei seit
Feb. 2010
Beiträge
2.171
@Raptor2063

Ich hoffe und glaube zwar schon das mit BD mal wieder ein "krasses Teil" kommt, die Frage is in wie weit es wirklich besser/schneller als Intel´s Kram wird und vorallem was es kostet.

Ich befürchte das es bei BD nicht ganz so einfach zu beantworten wird. Wenn ich mir die gerade von AMD veröffentlichten Richtlinien ansehe (nein, habe nicht alles gelesen sondern nur überflogen) ists stellenweise sehr stark von der Software abhängig wie gut der BD läuft. Und die vergangenheit hat gezeigt das leider sehr viele speziell auf Intel optimieren und einige wenige sogar fast gezielt auf anderen Systeme ausgebremst werden.

Auch wird man bei BD die Leistung wahrscheinlich nicht mehr pauschalisieren können da dieser völlig anders aufgebaut ist als "klassische" CPU wie K10.5 z.B.
Es wird sich vieles ändern, ob genauso viel deutlich besser wird muss sich zeigen. Aber HOFFEN tu ich auch drauf :D
Anderenfalls wird bei mir wohl seit fast einem Jahrzehnt wieder ein Intel reinwandern.

Nebenbei sind diese Chipsätze nicht für Bulli sondern für Llano ;)
BD kommt noch immer ohne natives USB 3.0
 
Werbebanner
Top