Onboard Grafik zu schwach?

Spike116

Ensign
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
136
Hallo,

habe ein Problem mit einer Geforce 6150SE nForce430. Habe einen Asus VW225N 22Zoll Monitor den ich vorher an einer 9800gtx über DVI betrieben habe. Jetzt wenn ich diesen an die Onboard anschließe über VGA kommt diese damit irgendwie nicht kla das Bild ist nicht scharf und das bild ist immer versetzt passt nich in den Bildschirm egal bei welcher Auflösung. Jetzt die Frage kommt die Onboard mit dieser Auflösung nicht zurecht?

Gruß
 

Lar337

Fleet Admiral
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
10.463
Das Bild muss kalibriert werden über den Monitor, weil analog nicht die Pixel einzeln angesteuert werden.
Unschärfe hängt von der Qualität von Monitor und Grafikkarte ab (bzw dessen Analog<->Digital Wandlern). Kommt also vor und wird mit höherer Auflösung tendenziell schlimmer.
Bei guten Geräten fällts aber auch mal garnciht auf.
 

DAASSI

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
1.889
VGA und oboard graka^^ des kann eig bei der auflösung nix werden, bei VGA sieht man bei TFTs schon qualitätsverluste ab ner auflösung um den dreh 1200x1000
 

Spike116

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
136
Bringt nichts die automatische einstellung bleibt so wie es ist. Also würde es reichen wenn ich mir zb ne 6600gt einbaue? Das Board is von Asrock mit soner DVI Karte die man noch einstecken kann hab ich allerdings nich habe sie nicht.würde die vielleicht auch helfen?

Gruß
 

florian.

Fleet Admiral
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
20.362
ich würde da ehr ne GT205/210 oder ne HD4350 nehmen.
mit 25€ bist dabei.
 

Lar337

Fleet Admiral
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
10.463
Du brauchst irgendwas mit DVI, HDMI oder Displayport. Also einen digitalen Anschluss.
Der Monitor braucht natürlich einen entsprechenden Anschluss dafür oder nen Adapter, aber es muss digital bleiben!
 

dani.boese

Commander
Dabei seit
Sep. 2007
Beiträge
2.394
Hast du mal lange die Splendid-Taste gedrückt ?
Habe den selben TFT und hatte ihn mal an einem alten Rechner mit VGA -> Selbes Problem, nach langem drücken der Taste war das Bild 1a ;).
Ansonsten mal das Kabel checken ob das ok ist.

EDIT: Und in dem alten Rechner von mir ist eine FX5200 - also ein uralt-Teil ;)
 
Zuletzt bearbeitet:

Spike116

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
136
Danke an euch!!!

Die Antwort von dani.boese war genau die richtige dieses hat geholfen das Bild stimmt jetzt. Aber die DVI Karte hab ich mir jetzt auch noch besorgt von dem Kollegen wo ich das Mainboard her hatte.

Gruß
Spike116 :)
 
Top