Onkyo HT-S3305, Problem mit Wiedergabemodi

skrebba

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2007
Beiträge
1.591
Hallo,

ich habe festgestellt, dass der Ton (BD mit DTS Tonspur) bei 'DTS' dumpf und teilweise unverständlich klingt. Bei 'All Ch Stereo" hingegen klingt er deutlicher, angenehmer und direkter.

Des Weiteren habe ich bei 'DTS' das Gefühl als dass sogut wie alles lediglich aus dem Center kommt. Die Fronts/Rears gehen total unter.

Wie kann das sein?
 

Sunnyvale

Commander
Dabei seit
Nov. 2008
Beiträge
2.564
Ohne die Gerätschaft zu kennen, die Lautsprecher haben Probleme mit Wirkungsgrad / Grenzdynamik und Detailauflösung?

DTS klingt wie der "richtige" Modus für 5.1 - d.h. links und rechts wird von 2 LS wiedergegeben, die meisten Produktionen haben eine Überbetonung des Center und aus den hinteren Effektkanälen kommt die meiste Zeit sowieso nichts.

All Ch Stereo wird wohl ein Upmix aus der Stereospur sein, d.h. links und rechts wird super auf die hinteren LS geroutet und zusätzlich bekommt der Center noch ein Mischsignal eingespeist. Hat mit Surround nichts mehr zu tun - klingt aber sicher differenzierter und v.a. lauter.

Schon mal probiert die Anlage im DTS Modus lauter einzustellen?
 

skrebba

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2007
Beiträge
1.591
Gerätschaften:

TV: Samsung LE32C530
AVR: Onkyo HT-S3305
SAT-R: Comag SL 40 HD

LCD per S/PDIF an AVR.
SAT-R per Coax an AVR.

Was Wirkungsgrad und Grenzdynamik angeht, habe ich keine Ahnung. Habe lediglich die Distanzen zu den LS eingestellt.

Lauterstellen habe ich bereits versucht, klar. Alles in allem wirds auch lauter, aber der Aha-Effekt bleibt dennoch aus.

@Kabelkasper
Nein..
 

Sunnyvale

Commander
Dabei seit
Nov. 2008
Beiträge
2.564
Das ganze Set kostet ungefähr so viel wie sonst der kleinste Onkyo-AV-Receiver allein, ca. 300 €.

Wo in dem Preis soll Onkyo denn noch den Aha-Effekt unterbringen?
Im Verstärkerteil wurde an allen Ecken und Enden gespart, die Satelliten sind die üblichen Brüllwürfel und der Subwoofer ist lediglich passiv - wo wir wieder beim Verstärker wären...

Es kann Surround-Modi dekodieren, in kleinen Räumen - richtig aufgestellt und eingestellt - wird es die (ordentlich aufgedreht) wahrscheinlich sogar brauchbar wiedergeben können.

Kinofeeling kann es nicht, dazu bräuchte es ungefähr 'nen Tausender mehr.
 

skrebba

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2007
Beiträge
1.591
Dass ich mit o.g. Set kein Kinoerlebnis in mein Wohnzimmer bringen würde, war mir von vorn herein klar. Nichtsdestotrotz sollte der DTS-typische Effekt rüberkommen, egal ob 300 € oder 3000 €, denn von der Qualität muss ich sagen, ist es nicht so als dass man Ohrenkrebs bekäme.

Fronts hängen auf ca. 1,30m Höhe mit ca 2,50m Abstand zur Couch. Der Center hängt knapp 20cm tiefer mit selbem Abstand zur Couch. Rears jeweils ca. einen Meter schräg hinter mir.

Habe den Rears mal testweise +5dB gegeben, aber dennoch bleibt der Surr-Effekt aus. Die Boxen arbeiten zwar und es kommt Ton heraus, aber nicht so wie ich es mir wünsche.

Das Ganze hat auch nichts mit zu hoher Erwartungshaltung zu tun. Ich meine mir einzubilden, dass ich das ganz gut abschätzen kann.

Welche Settings kann ich vornehmen, dass es besser läuft? Du sprachst von Wirkungsgrad und Grenzdynamik.
 

Guyver1988

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
1.183
was guckst du den damit , blu ray oder zu ein runtergeladenen film ...MFG, du weißst ja das die reas nur dafür da sind wenn irgend was hinter dir passiert...

aber wie gesagt mit so ein system bekommst du kein kino feeling oder ein schönen 3d raumklang
 
Zuletzt bearbeitet:

skrebba

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2007
Beiträge
1.591
Ich gucke ausschließlich BluRays..

Und ja, das weiß ich. Nur habe ich das Gefühl, dass es eher von vorne aus kommt als aus den Rears wenn etwas hinter mir passiert. Also es kommt zwar Ton raus bei angenommener Situation, aber es ist nicht so, als dass man sagen könne: Jap, das kam jetzt von hinten.
 

Guyver1988

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
1.183
hast du es auch richtig angeschlossen , wen du schwarz mit rot vertauschst dann klingen die LS dumpf ..guck mal nach
 

skrebba

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2007
Beiträge
1.591
Habe ich bereits, paranoid wie ich bin, mehrfach kontrolliert - alles ist richtig verbunden.
 

Sunnyvale

Commander
Dabei seit
Nov. 2008
Beiträge
2.564
Das kannste nicht einstellen, damit beschreibt man die Eigenschaften der Lautsprecher.

Mit hohem Wirkungsgrad werden die LS auch bei schwächerem Verstärker und geringer Grundlautstärke die lauten Passagen entsprechend wiedergeben - das macht einen großen Teil des Kinofeelings aus.

Ich denke schon, dass die Erwartungen etwas zu hoch gesteckt waren.
Ich mußte bei meinem alten Yamaha 2.1 PC-Boxenset auch die Lautstärke immer extrem hochstellen, um bei Dialogen in Spielen auch wirklich alles zu verstehen.
Am TV das gleiche Theater, über die Anlage auch bei niedriger Lautstärke alles kein Problem.

Nur weil es 5.1 Sets für wenig Geld gibt, heißt ja nicht, dass die auch funktionieren müssen - traurig aber wahr...

Wenn da ein Messmicro bei ist, versuchs nochmal einzustellen, evtl. beherrscht das Set sogar Mehrplatzmessungen - da hilft das Handbuch weiter.
 

Guyver1988

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
1.183
hast du 2 wochen rückgaberecht , wenn ja tausch es um und leg noch was oben drauf und du wirst glücklich sein ...

ich kann dir nicht sagen was es ist , setz die db zahl noch was höher ,.. bis du meinst jetzt ist es richtig
 

skrebba

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2007
Beiträge
1.591
Was mir auch auffiel ist, dass der Ton im Modus "PLII Movie (Dolby Pro Logic II)" besonders gut ist. Leider habe ich diesen Wiedergabemodus nicht bei allen Filmen..
 

Darkscream

Fleet Admiral
Dabei seit
Feb. 2010
Beiträge
17.533
Irgendwas stimmt nicht PLII Movie solltest du bei so gut wie jedem Film haben - zeigt der AVR auch DTS an wenn ein Film läuft?
 

skrebba

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2007
Beiträge
1.591
Also das rote DTS Symbol leuchtet stets am AVR auf.
 

depart0183

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2006
Beiträge
1.299
Mit welchem Gerät gibts du denn die BD wieder?
 

skrebba

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2007
Beiträge
1.591
Externe HDD, Samsung's interner Mediaplayer.
 
Top