Optisch von PC-Mainboard zu Sony STR-DE475 Verstärker

knuF

Banned
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
3.547
Hallo,

ich bekomme keinen Ton bei Filmen.

Ich habe mein PC-Mainboard (Asus Maximus IV Gene-Z) optisch mit dem Sony STR-DE475 Verstärker verbunden.
Zum Abspielen der Filme benutze ich XBMC. Dort habe ich die Audio-Einstellungen entsprechend gemacht.

Beim PC habe ich in den Soundeinstellungen (warum auch immer) 2x S/PDIF Wiedergabegeräte.

Diese kann ich rumstellen wie ich will.
Der Verstärker selbst steht der Input-Mode auf 'Optical In'.

Aber ich bekomme einfach keinen Ton!
Ergänzung ()

Niemand ne Idee woran liegen kann?
 
Zuletzt bearbeitet:

tester_

Cadet 4th Year
Dabei seit
Sep. 2009
Beiträge
73
Schaust du am Computer deine Filme oder auf einem Fernseher?
Dann könnte es daran liegen das er das Signal automatisch über HDMI ausgibt.

Wenn nicht würde ich den Gewünschten AudioOutput Kanal als Standardgerät setzen.

Wenn das immer noch nichts hilft solltest du schauen ob den Verstärker überhaupt Digitale Signale entschlüsseln und Verarbeiten kann, wenn nicht musst du schon das fertige Tonsignal über die Optische Schnittstelle leiten (sofern das geht)
 

freshprince2002

Captain
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
3.444
Stell die Frequenz und Auflösung des SPDIF-Ausgangs in Windows auf das, was der AVR unterstützt.
48kHz/16Bit sollte der AVR auf jeden Fall unterstützen.

Den SPDIF Out als Standardausgabegerät einrichten.

Wenn du über Windows den Ausgang testest, kommt dann Ton raus?
 

knuF

Banned
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
3.547
Schaust du am Computer deine Filme oder auf einem Fernseher?
Dann könnte es daran liegen das er das Signal automatisch über HDMI ausgibt.
Der HDMI-Splitter (In1=TV / In2=Beamer) ist per HDMI an der zweiten Grafikkarte GT520 angeschlossen. So gesehen findet keine Audioübertragung statt, sondern nur die Videoausgabe.

Stell die Frequenz und Auflösung des SPDIF-Ausgangs in Windows auf das, was der AVR unterstützt.
48kHz/16Bit sollte der AVR auf jeden Fall unterstützen.

Den SPDIF Out als Standardausgabegerät einrichten.

Wenn du über Windows den Ausgang testest, kommt dann Ton raus?
Ich habe es gerade getestet.
Über Windows habe ich Sound wenn ich den Testsound von DTS, Dolby Digital sowie 44.1 kHz und 48 kHz abspiele.

Ich probier es jetzt nochmal mit dem Programm.

EDIT:
Muh.. jetzt gehts.. wieso denn vorher nicht...
Komisches Vieh!
 
Zuletzt bearbeitet:
Top