News Origin PC Big O (2019): Gaming-PC mit Xbox One X, PS4 und Switch vereint

RenoRaines

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
1.464
Uns ? Eher dich, liegt wohl auf der Hand warum "Big O" auch gewisse Vorteile hat.

Ich versteh auch deine Polemik nicht, du bist doch nur neidisch das keiner im Gegensatz zu dir eine RTX 2080ti in ein Gehäuse packt das aussieht wie ein Mülleimer :freak: .
Neid ist was total ekelhaftes mein Kleiner, befreie dich mal davon. Das zieht nur Mitleid und/oder Gelächter nach sich.

Das du noch nicht mal in der Lage bist meinen Beitrag zu verstehen zeugt von einem doch eher einfachen Gemüt deinerseits! Ansonsten wärst du freilich in der Lage gewesen zu verstehen was der Unterschied zwischen "Vorteile" im Ganzen und "Bewegungsersparnis" im einzelnen ist!

Aber versuche ruhig weiter die Dinge anderer zu diffamieren!, Wenn man schon im echten Leben kein Gehör findet will ich dir deine 15 Sekunden Aufmerksamkeit hier nicht nehmen :volllol:
 

Precide

Admiral
Dabei seit
Mai 2011
Beiträge
7.232

Duststorm

Lt. Commander
Dabei seit
März 2010
Beiträge
1.668

Precide

Admiral
Dabei seit
Mai 2011
Beiträge
7.232
Puh also wenn da alles läuft dann kommt das aber doch schwer an die Kapazitätsgrenze oder? Bei nem Desktop mit ordentlich Hardware verbaut man ja schon ein 600er. Wenn jetzt auch noch die 3 Konsolen on top laufen, na dann gute Nacht. Da kommst doch mit keinem 1000er hin oder
Dass der PC mehr als 600W unter (Gaming) - Volllast verbraucht ist schon recht unrealistisch. Ist ja nur eine GPU drin und dazu ein 9900k.
Aber gut, die Switch verbraucht nichts und die beiden anderen Konsolen kommen unter Last auf 350W.
Also wenn man nicht gerade irgendwelche Benches auf dem PC laufen lässt und gleichzeitig auf den Konsolen zockt, dann läuft das schon problemlos.
 
Top