Outlook 2013 TAPI Telefonieren

redasurc

Lieutenant
Registriert
Okt. 2010
Beiträge
952
Hallo,

neben einigen kleineren Problemen mit der 2013er Version (Limitierung im Aufgabenbereich auf 1 Kalendermonat und die Termine von heute) habe ich bisher keine Möglichkeit gefunden meine Kontakte direkt aus Outlook 2013 heraus anzurufen.

Mein Setup:
elmeg CS410 Telefon per USB am Rechner (Win7 64 bit)
TAPI Treiber installiert
Systemsteuerung -> Telefon- und Modemoptionen zeigen alles korrekt an
Wählen über die Windows-eigene dialer.exe funktioniert
Wählen über Outlook 2010 funktioniert
Wählen aus Outlok 2013 funktioniert nicht :(

Der entsprechende Button beim Kontakt bleibt grau.

Der Registry Eintrag TAPIOVERRIDE = 1 zeigt keine Wirkung (ja, Pfad für 64 bit Windows habe ich beachtet)

Google bringt ein Statment vom Microsoft Support (allerdings für Office 365):
Das ist eine gesetzliche Lizenzbeschränkung für Deutschland. Die Voice Funktionen im Outlook sowie im Lync sind für deaktiviert.

Gruß,

Desislava Dimova
Microsoft Office 365 Support Engineer

Ich bin also wirklich mit meinem Latein am Ende und setze jetzt alles auf Euch. Wenn es wirklich der Wille von MS ist, TAPI in Deutschland zu verhindern, werden wir wieder auf Office 2010 downgraden müssen...
 
Ich kann das Problem bestätigen und setze noch 2 darauf.

1. TAPI geht nicht (wie beim Vorredner beschrieben)
2. Vorschau im Vorschaufenster für Officedokumente (Word, Excel, ...) geht auch nicht (Es ist Office 2010 (ohne Outlook) und Outlook 2013 installiert (je 32bit-Versionen))
3. Autokorrektur während der Eingabe ("Bei der Rechtschreibkorrektur in Outlook") geht auch nicht. Rechtschreibung wird erst vor dem versand durchgeführt, jedoch bis dahin auch die noch so falschen Wörter nicht im Text unterstrichen.
Die Option dafür ist in Outlook vorhanden, aber ausgegraut und nicht anklickbar.

Auch die gestrigen Updates von Mircrosoft, die eine "verbessterte Zusammenarbeit von Office 2010 und 2013 gewährleisten sollen" haben nichts bewirkt.
Weiss jemand weiter?
 
Soo, nach langem hin und her kommt die Erkenntnis: es ist immer vieeel einfacher als man denkt:

- TAPI: funktioniert nur in manchen Ansichten nicht (ja, im Ernst!). In allen Listenansichten (nach Kategorie usw.) funktioniert es wunderbar, in der neuen Ansicht "Personen" funktioniert es nicht. Weiss der Geier warum.

- Vorschau für Officedokumente, Autokorrektur und Unterstreichen von Rechtschreibfehlern funktioniert bei mir tadellos, wenn ich alle Programme in der 2013er Version habe.
 
Zurück
Oben