Outlook empfängt keine Mails mehr (nix geändert)

FreedomOfSpeech

Captain
Dabei seit
Aug. 2012
Beiträge
3.626
Hi,

Outlook 2003, Win7, seit halbem Jahr funktionierte es problemlos (mehrere hundert Mails), haben 3 Email Konten eingerichtet (Aol / T-Online).

Auf einmal geht der Empfang nicht mehr beim AOL-Konto, 1 Ordner weg, senden geht.

Heute ging es dann kurzfristig für eine halbe Stunde auf allen Konten ohne Probleme, nun geht weder Senden noch Empfangen auf allen 3 Konten.


Was ist da los?


MfG
FoS

PS: Timeout beim Warten auf eine Antwort vom Posteingangsserver
 
Zuletzt bearbeitet:
http://heise.de/-2109819
http://heise.de/-1779813

Viele Anbieter stellen auf SSL um und schalten vielleicht nicht-SSL ganz ab. Hast du mit oder ohne SSL eingerichtet?

PS: Dass T-Online gelegentlich nicht geht und E-Mail-Programme sagen, dass sie die Server nicht erreichen, kenne ich, seit dem es T-Online gibt. Von anderen Anbietern wie gmx und co. kenne ich es nicht.
 
SSL ist nicht an, aber es geht mal und mal nicht. Es ging Tage lang nicht mehr, dann habe ich Sortierregeln geändert und es ging wieder.
30min später kamen wieder die Timeouts, und eben, ich habe nichts gändert, ging es wieder problemlos.
 
Warum ist kein SSL an, wenn das demnächst abgeschaltet wird?
Ab und zu Timeouts bei T-Online-E-Mail sind normal. Keine Ahnung, wie schwach die ihre Server dimensionieren. Das Kundencenter oder Rechnung-Online ist häufig auch so langsam, dass es einen Browser-Fehler gibt.
 
Zurück
Top