Partitionen verschwunden nach Erstellen eines weiteren logischen Laufwerks

Santa_Fe

Cadet 1st Year
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
9
Hallo zusammen

Ich benutze eine externe 2GB Festplatte für Backups. Diese hatte eine meines Wissens eine Primäre Partition und eine Erweiterte Partition mit 3 Logischen Laufwerken sowie noch reichlich Freiem Speicherplatz. Beim Versuch ein 4. Logisches Laufwerk zu erstellen sind die 3 vorhandenen Logischen Laufwerke verschwunden und werden jetzt als Freier Speicherplatz ausgewiesen. Die Primäre Partition (inkl. Laufwerk und Daten) ist noch vorhanden, wird aber jetzt als Logisches Laufwerk aufgeführt (siehe PDF).

Die Analyse mit Testdisk hat das dargestellte Resultat ergeben (siehe PDF).

Frage: Wie soll ich jetzt weiter vorgehen?

Besten Dank für Eure Unterstützung!

Stefan
 

Anhänge

F

Fiona

Gast
Teile mir mal mit, welche Partitionen du auf deinen ersten Bild du benötigst und deine Daten anzeigen.
Geht, wenn du eine Partition markierst und p drückst.
Dann werden entweder deine Daten oder eine Fehlermeldung angezeigt.
Zurück kommst d mit q für Quit drücken.
Teile mir nur die wichtigen Partitionen mit.

Viele Grüße

Fiona
 

Santa_Fe

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
9
Sorry, da war ich wohl etwas zu schnell: Ich habe heute Nachmittag versucht die Logischen Laufwerke, welche ich wieder herstellen wollte, auf "L" zu setzen (Partitionen mit gelbem Pfeil im 1. PDF). In zwei Fällen ist dies gemäss Computerverwaltung gelungen (2. PDF). Auf diese Laufwerke (und auf die Daten) habe ich nun auch wieder Zugriff.
Ins Nirvana verschwunden scheinen derzeit die Primäre Partition und das 3. Logische Laufwerk (Foto Bkp1).

TestDisk sieht im Moment für mich etwas kryptisch aus (3. PDF). Einen Deeper Search habe ich nach dem (notwendigen) Reboot noch nicht ausgeführt, da dieser (vermutlich aufgrund der USB 2.0-Verbindung) über 10 Stunden in Anspruch nimmt.

Viele Grüsse

Stefan
 

Anhänge

F

Fiona

Gast
Auf deiner letzten PDF zeigt Testdisk eine falsche Geometrie.
Nach Quick Search stimmt diese.
Siehst du oben bei Disk, wenn du beide Testdisk-Bilder vergleichst.
Hat Testdisk es automatisch gemacht, oder hast du diese eingegeben?

Alle 3 Partitionen sind logische Laufwerke.
Hinten ist noch freier Speicherplatz.
Fehlt bei dir noch die vierte Partition?

Viele Grüße

Fiona
 

Santa_Fe

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
9
Besten Dank für Dein Feedback. Testdisk hat dies automatisch gemacht. Der Zustand präsentiert sich jetzt wie folgt:


Original----------nach dem Versuch ein--------nach Testdisk
------------------weiteres L zu erstellen----(setzen von "L")
-------------------------------------------------------------------
P Win XP Bkp1-----L Win XP Bkp1----------------fehlt
L Foto Bkp1---------fehlt----------------------fehlt
L Data Bkp1---------fehlt--------------------L Data Bkp1
L Setup Bkp1--------fehlt--------------------L Setup Bkp1


Was nun fehlt sind die ursprüngliche Primäre Partition "Win XP Bkp1" und das Logische Laufwerk "Foto Bkp1".

Besteht aufgrund des letzten Testdisk Screenshots noch eine Chance diese Platte mit allen 4 Partitionen wieder in einen lauffähigen Status zu bringen oder ist es sinnvoller die ganze Harddisk komplett neu zu formatieren und zu beschreiben? (Die Originaldaten sind ja zum Glück auf den eingebauten Festplatten noch vorhanden).

Danke & viele Grüsse

Stefan
 
Top