Partitionen zusammenführen und Partition verkleinern klappt nicht

Deadlock

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2009
Beiträge
1.299
Moin,

bei meinem neuen Laptop wollte ich eine 100GB Windows 7-Bootpartition,
eine 50GB Ubuntu-Partition und eine 350GB Daten-Partition erstellen.
Schlauerweise habe ich Windows in die Daten-Partition installiert.

Als ich selbige auf 100GB verkleinern wollte, ging das mit der
Datenträgerverwaltung nur auf 160GB, 60GB zuviel.

Diese Partition wird mir "in der Mitte" meine HDD angezeigt,
rechts und links ist der freie Speicherplatz, den ich zusammenführen
will. Mit Bordmitteln geht das nicht und auch EASUS Partition Master
konnte mir nicht weiterhelfen.

Natürlich könnte ich Windows 7 neu installieren, aber das muss nicht
unbedingt sein...
Also: Wie kann ich die 160GB-Partition auf 100GB verkleinern (aktuell
sind davon 16GB belegt) und wie kann ich den ungenutzten Speicherplatz
"rechts" und "links" davon als eine zusammenhängende Partition verwenden?


Vielen Dank im Voraus,
Deadlock
 

ibm9001

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juli 2005
Beiträge
423
Mit PartedMagic oder Partition Wizard sollte es gehen.

Zuerst die Partition nach links schieben und anschließend die gewünschte Größe einstellen.

Aber auf jeden Fall zuerst ein Backup anlegen !


ibm9001
_______________
Daddelmaschine: Q9650@3,6Ghz @ Thermalright SI-120 // MSI P43T C51 / Bios V2.5 // 8 GB DDR2 RAM (A-DATA VIESTA) // Sapphire Radeon 6950@1536_Shader@880MHz@1.140V // DELL P2210 // SB Audigy 2 // OS: Vista/Home-x64 & XP/Home-x86
_______________
Internet-Kiste: AMD Athlon II X3 435 @1.160V (default 1.325V) + SCYTHE Big Shuriken // ASROCK A785GMH/128M // 6 GByte Ram // Dell UltraSharp 2007FP // Super Talent Ultradrive GX MLC SSD //OS: XP/Pro-x86
 

Deadlock

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2009
Beiträge
1.299
Danke für die Hilfe, es hat mit Partition Wizard nicht funktioniert,
woraufhin ich keine Lust mehr hatte und jetzt Windows neu installiere.

Trotzdem vielen Dank!
 
Top