PC Abgestürzt und will nicht mehr starten

Spike93

Commander
Registriert
März 2009
Beiträge
2.184
Hallo Leute,

so eben hat der Rechner meines Bruders anscheind den Geist aufgegeben.

Während er eben gerade problemlos noch Cod4 gedaddelt hat, schaltete sich der Rechner ohne jeglicher Signal einfach ab. Beim versuch eines Neustarts bemerkten wir, das der Lüfter der Grafikkarte deutlich schneller lief als zu vor, auch ein Signal auf dem Monitor vermissen wir.

die Graka haben wir ausgetauscht, denn auch mit einer funktionstüchtigen GTX470 bestand das problem weiterhin.

Zudem haben wir bemerkt, das an der Graka ein rotes lämpchen bei ihm seitdem leuchtet.

Sein Rechner:

AMD Phenom B50 4x 3,1 ghz (ursprünglich X2 550)
MSI c45-770 Mainboard
OCZ 4 Gb DDR3 1333 cl.7 Ram
OCZ ModXStream 600Watt
ATI HD4850 von XFX
und noch diverse Lüfter 12cm und 2 Kaltlichtkathoden



So, wir vermuten das Problem liegt entweder am Netzteil,Mainboard oder an der CPU.

Was meint ihr, bzw wisst ihr konkret was da den Geist aufgegeben hat und wie man das prüfen könnte ?
 
Als erstes Netzteil tauschen, Wahrscheinlichster Defekt bei den Symptomen und am leichtesten zu tauschen.

Gruß

Martin
 
Zuletzt bearbeitet:
Alles klar, das machen wir ;)
Ergänzung ()

Okay es ist das Netzteil, denn mit einem Enermax Modu82+ 625W läuft alles rund. Danke puri !
 
Zurück
Oben