PC defekt brauche diagnose

mRsler

Cadet 1st Year
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
8
Was ist kaputt ? ich komme nciht weiter

Mein Pc ging plötzlich aus und es roch verschmort.
Nachdem ich alle mir zur verfügungstehenden möglichkeiten ausgeschöpft habe, bin ich zu folgenden schlüssen gekommen. Mein Pc läuft nur dann, wenn das sechspolige Kabel meiner PCI-Expressgrafikkarte nicht angeschlossen ist(wenn es drin steckt bewegt sich der cpu lüfter nur ganz kurz). Jedoch habe ich dann logischerweise leider kein Bild. Daraufhin habe ich mir eine neue grafikkarte besorgt, welche den Sechspoligen Stecker nicht benötigt und habe trotzdem kein Bild. Ich habe alle Komponenten entfernt, gereinigt, auf verschmorte stellen hin untersucht, ebenso auch nach aufgeplatzten kondensatoren gesucht, jedoch nichts gefunden.
 

emeraldmine

Fleet Admiral
Dabei seit
März 2009
Beiträge
24.734
Willkommen im Forum und auf ComputerBase ! :)

Hast du auch mal das Netzteil ausgetauscht ?

Oder probiere mal das:

Mache auch mal einen CMOS Clear / Bios-Reset (steht im Handbuch des Mainboardes).

Damit wird der Zwischenspeicher (CMOS) mit den Hardwareeinstellungen des Mainboards

auf die Herstellerkonfiguration zurückgesetzt. (Alles stromlos machen , den Netzstecker

ziehen ! Jumperbrücke auf dem Mainboard stecken und zurückstecken, oder BIOS Batterie

entfernen und wieder nach ein PAAR MINUTEN einsetzen). Mal sehen vielleicht bootet er.
 

MoraX

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
1.135
1. BIOS reset
2. Anderes Netzteil probieren


Klingt für mich nach netzteildefekt

greetz
Ergänzung ()

lol 4 Antworten in einer Minute^^
 

mRsler

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
8
Erstmal WOW danke für die krass schnellen antworten... das problem ist das ich kein 2. Netzteil habe mit eiem 6poligem stecker für die pci-e karte... aber ich habe das "kaputte" Netzteil schon in meinen alten pc eingebaut der den 6poligen stecker nicht benötigt und dort läuft das Netzteil einwandfrei... kann es den sein das nur dieser sechspolige stecker des Netzteiles kaputt gegangen ist?

zum riechen ... also der geruch war nach 10min wieder weg und ich konnte/kann jetzt leider nichtmehr feststellen woher der kam... mein erster gedanke war auch netzteil aber sonst war das netzteil immer ganz durch und nicht das, dass Netzteil noch einen ganzen (meinen alten) PC in betrieb nehmen kann (halt ohne den gebrauch des 6poligen steckers).

Ich werde morgen mal in den laden gehen und mir nin Netzteil kaufen und dabei gleich die grafikkarte zurück bringen ^^
Ergänzung ()

Das ist ein Delux Model: ATX-520W P4
 

NANDorGO

Ensign
Dabei seit
Feb. 2010
Beiträge
172
Das klingt nach hohem Netzteilverschleiß. Ein gutes Netzteil hält 10 Jahre und länger. Vielleicht solltest Du Dich doch mal in der Seasonic-Liga umsehen... damit ist man gewöhnlich von Defekten verschont.
 

mRsler

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
8
denkst du es ist das nt?
Kann es den sein das bei einem NT nur ein Kabel durchschmort? in diesem fall das 6polige was zur grafikkarte führt?
 
Zuletzt bearbeitet:

NANDorGO

Ensign
Dabei seit
Feb. 2010
Beiträge
172
Nein, das Kabel an sich schmort bei den Strömen nicht. Wenn sind es die Innereien deines Netzteils. Es ist ungewöhnlich, wenn nur die Grafikkarte betroffen ist, aber möglich ist es. Kommt auf die Auslegung Deines Netzteils an.
 
L

l1n00x

Gast
Wenn da nen Billig-NT drin ist, solltest du dir eh nen neues gutes kaufen!

- Gute NT haben einen besseren Wirkungsgrad --> Energiebedarf sinkt
- mehrere Schutzmechanismen, um Hardwaredefekte zu vermeiden

Die Kabel sind so dick, da brauchte es ein Vielfaches der Stromstärke, die das NT liefert.
 

mRsler

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
8
Ok das macht mir hoffnung ^^ mal sehen was morgen bei raus kommt

keine ahnung das "Delux Model: ATX-520W P4" war beim kauf dabei... was würdet ihr mir den empfehlen... was halt auch preislich nicht zu teuer ist?
 
Zuletzt bearbeitet:

Merle

Fleet Admiral
Dabei seit
März 2009
Beiträge
11.199
Preislich...
Je nach verbauter HW eben. Aber einmal in ein gutes NT investiert und es hält ewig.
Da solltest du nicht sparen.
Enermax, Cougar, beQuiet (je nach Serie), coolermaster sind gut, n paar Vorschläge kommen aber bestimmt noch.
 
L

l1n00x

Gast
@ Vorredner: Ja, das stimmt. Am NT sollte nicht extrem gespart werden, da im Fehlerfall ne Menge an Hardware geschrottet werden kann.

@Topic: Zudem ist das Fusion mit 44€ nun nicht wirklich teuer. Wenn du nen guten PC hast, würde ich aber zu nem NT mit Kabelmanagement greifen, da damit deutlich mehr Übersicht herrscht. Du kannst die Kabel, die du nicht benötigst, einfach am Netzteil abnehmen und hast dann nur Kabel dran, die du auch brauchst.
 

mRsler

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
8
An hardeware habe ich:
GF8100NV-M3 Motherboard
AMD TripleCore 2.2
geforce 9600 GT
2GB RAM
180GB Festplattenspeicher
ein DVD Laufwerk

und das wars schon ...

LOL ich wusste garnicht das es solche Netzteile gibt... man man ich muss mal wieder auf den aktuellen stand kommen xDD
 

Dennis_50300

Banned
Dabei seit
März 2008
Beiträge
5.576
Da kann ich ein Be Quiet Straight Power empfehlen für.

Da hast du soagr noch mehr Luft als ich.

Ich habe ein Gigabyte MA-770-DS3
Mit einer Nvidia 9800GT 512MB Pci-Express Zotac "Synergy Edition"
4GB G-Skill b.z.w. bald 8 ;)
3 Platten verbaut, 1 250er Sata,1 80er Sata und eine 40er IDE
1 Sata DVD Laufwerk und ein IDE DVD-RAM/Rom Brenner
2x 80er Papst Gehäus Lüfter sind auch noch mit dran wo bald noch
2 Stück dazukommen.
Meine CPU ist ein AMD Athlon X2 6000+ Windsor (leicht untertaktet
damit ich die VCore schön senken kann für bessere Temps auf 2.8GHZ
pro Kern und das Verhältnis mit dem RAM besser kommt sodass er wirklich
auf 800 läuft)

Gruß Dennis_50300
 

mRsler

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
8
So Leute das NT war es nicht... ich habe grade ein neues gekauft und eingebaut... und es liegt wieder an dem tollen 6poligem stecker... also alles wie gehabt!
 

Selecta

Commander
Dabei seit
Nov. 2009
Beiträge
3.004
4pol Stecker auf dem Mainboard gesteckt ?

Sonst tippe ich schwer auf einen Mainboarddefekt...
 

mRsler

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
8
Jop habe ich... kann mir jemand sagen ob es noch Garantie auf einen PC gibt wo man schon den lüfter wechseln musste... also es gibt ja PCs bei denen die Garantie verfällt wenn man was am pc macht... kann mir jemand darüber etwas mehr erzählen?
Ich habe meinen PC bei http://www.acs-onlineshop.de/xtcommerce/ gekauft...
 
Top