PC für WoT und Civ in 1080p

Smagjus

Rear Admiral
Dabei seit
Feb. 2011
Beiträge
5.927
Hallo zusammen :)

Ich stelle gerade für einen Freund einen PC für 950€ zusammen und bin mir nicht ganz sicher, ob ich mehr Geld in die CPU oder GPU stecken sollte. Gespielt wird derzeit World of Tanks und Civ V (bald auch VI) - beides eher CPU-lastige Spiele.

Bereits vorhanden sind die SSD + HDD.

Ich habe mal eine Wunschliste zusammengestellt, die auch ein paar Optionen offen hält:
https://geizhals.de/?cat=WL-782946

Die Hauptfragen sind:
  1. Ist irgendein grober Schnitzer in der Wunschliste?
  2. Lohnt sich die GTX 1070 oder investiere ich lieber mehr in die CPU? Wenn ich mehr in die CPU setzen sollte, gehe ich lieber auf's Übertakten oder setze ich eher auf einen i7 (non-k)?

Da der aktuelle Rechner defekt und veraltet ist, fällt Ryzen 5 wahrscheinlich flach.
 

HerrRossi

Admiral
Dabei seit
Apr. 2014
Beiträge
7.194
Einen groben Schnitzer sehe ich nicht. Du könntest noch etwas sparen und den Kühler nehmen: https://geizhals.de/ekl-alpenfoehn-ben-nevis-84000000119-a1211188.html Als RAM dann 2400er: https://geizhals.de/crucial-dimm-kit-16gb-ct2k8g4dfd824a-a1354969.html?v=k&hloc=de

Ob du lieber mehr in CPU oder GPU investierst kannst nur du wissen, mit der 1070 kann man in FullHD schon sehr viele Regler voll aufdrehen, eine schnellere CPU würde in CIV die Rundenzeiten senken, wobei ich jetzt ehrlich gesagt nicht weiß, wie gut das auf HT skaliert.
 

HominiLupus

Banned
Dabei seit
Okt. 2013
Beiträge
33.550
Grobe Schnitzer nicht aber trotzdem in fast jedem Einzelartikel ein Problem
Keine GTX 1060 sondern dann RX 480 8GB.
Mindestens DDR4-2400, wenn "k" CPU dann DDR4-3000
Keine Tray CPU, doppelt nicht bei i5-7600k
Kein B250 Board mit 2 RAM Slots. Entweder mit 4 oder gleich ein H110 Board
Kein NH-D14 zum übertakten sondern ein HR-02. Beide gehen aber nicht in das Carbide 100R rein. Wobei das Gehäuse ein Fall für sich ist.
Auch der Hyper 212 Evo ist nicht sehr gut geeignet wegen HDT. Wenn HDT kann man gleich nen Ben Nevis nehmen. Wenn kein HDT ein Pure Rock.
 

Smagjus

Rear Admiral
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2011
Beiträge
5.927
Ich habe mal ein paar Anpassungen vorgenommen, bin aber noch dabei. Bei den meisten Dingen stimme ich zu.

Wo ich nicht ganz zustimme, ist bei den Speicherslots. Wenn man den RAM aufrüstet, kann man meist auch den alten verkaufen, um wieder auf zwei Sticks zu setzen. Die Slots sollten also kein großes Problem sein.

Was würdest du denn für einen Kühler zum nicht-übertakten nehmen?
 

JollyRoger2408

Fleet Admiral
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
20.876

ovi

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2010
Beiträge
1.030
Da der aktuelle Rechner defekt und veraltet ist, fällt Ryzen 5 wahrscheinlich flach.
Vermutlich, weil er dann ein paar Wochen keinen Rechner hätte? Ein Ryzen 5 wäre sonst echt eine tolle und Core/Thread-mäßig eine zukunfssichere Investition. Grundsätzlich kann man natürlich auch den i5 irgendwann mit Board verkaufen, gerade wenn es die K-CPU ist.
 

HominiLupus

Banned
Dabei seit
Okt. 2013
Beiträge
33.550
Wo ich nicht ganz zustimme, ist bei den Speicherslots. Wenn man den RAM aufrüstet, kann man meist auch den alten verkaufen, um wieder auf zwei Sticks zu setzen. Die Slots sollten also kein großes Problem sein.
Der Punkt ist, wenn du "nur" 2 Slots haben willst: gerne. Aber dann nimmst du eben ein H110 Board: das ist günstiger und hat genau 2 Slots
Kühler habe ich 2 oben genannt die den Hyper 212 ersetzen würden, entweder günstiger oder besser.
 

Smagjus

Rear Admiral
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2011
Beiträge
5.927
Ah jetzt verstehe ich das mit den Mainboards. H110 sieht gut aus.

Gehäuse (dann das Nanoxia) und CPU-Kühler werden noch geändert. Bin gerade noch beschäftigt.
 

JollyRoger2408

Fleet Admiral
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
20.876

Smagjus

Rear Admiral
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2011
Beiträge
5.927
Ist geändert, danke.

​Ich werde im Laufe des Tages mal Rücksprache mit meinem Freund halten, ob alles so in Ordnung ist. Danach werde ich nochmal einen Blick drüber werfen, ob alles passt.
 

Smagjus

Rear Admiral
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2011
Beiträge
5.927
Hat übrigens alles funktioniert. Das Netzteil wurde am Ende noch zu be quiet geändert, weil das andere nicht lieferbar war und ich saß ne halbe Stunde am RAM-Einbau, weil das Mainboard den nur erkennt, wenn man den gewaltsam in den Slot drückt. Aber die Kiste läuft jetzt ;)

Danke an die Helfenden :daumen:
 
Top