Pegatron

Tikap215

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Juni 2009
Beiträge
40
Mein System (Signatur) [Fertig-PC] wurde für 900€ bei Saturn gekauft.

Das Mainboard sowie der Hersteller sagt mir garnichts...
Habt ihr erfahrungen damit?
 

Tamahagane

Vice Admiral
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
6.609

Tikap215

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2009
Beiträge
40
asus also....

Also kann ich davon ausgehen, dass das Board nicht totaler schrott iz?
 

jodd

Stammgast
Teammitglied
Dabei seit
Dez. 2005
Beiträge
29.873
das war es doch nicht. so ein "Asus" board gibt es auf der Asus seite nicht wirklich.
 
Zuletzt bearbeitet:

Tamahagane

Vice Admiral
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
6.609

Tikap215

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2009
Beiträge
40
Da steht nur Pegatron IPMTB-GS
 

tza

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2009
Beiträge
1.361
Mach doch mal ein Bild dann kann man vergleichen. Tatsache ist das die OEM Boards meist der grösste Käse sind da das BIOS extrem beschnitten ist. Allein deshalb würd ich mir sowas nie antun.
 

TermyLucky

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
1.445
Naja...totaler Schrott wird es schon nicht sein, aber der Vergleich mit dem Rampage II Gene ist schon sehr gewagt. Ich seh da diverse Unterschiede: Kein PCI, weniger Kondensatoren rund um die CPU, die Lage der BIOS.Batterie, die Ausführung der Spannungswandler (in deinem Fall ungekühlt!) sowie das Fehlen diverser S-ATA und des einzigen IDE-Anschlusses. Du wirst damit arbeiten können, mehr aber nicht.

Übertakten der CPU sollte man lieber nicht probieren.
 
Zuletzt bearbeitet:

muchcheck

Cadet 1st Year
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
10
Danke für Deine Antwort...
Das mit dem fehlendem PCI Steckplatz und dem fehlendem IDE Anschluss ist wirklich nicht schön. Habe auch leider schon mehrere Bluescreens gehabt, die allerdings auf nicht einwandfreie Hardware zurückzuführen waren; manche Benchmark Tests bleiben leider auf der Strecke, wie z.B. Cinebench oder SIS bei dem sogar der PC einfriert. Andere Tests laufen allerdings anständig durch z.B. Prime 95. Was ich allerdings für einen Witz halte ist die Lüfterhalterung. Zum Glück gibt es bei:

http://www.hardwareversand.de

entsprechendes Material. Wie weiter oben schon erwähnt bleibt "oc"auf der Strecke. Das Bios bietet als einziges CPU Feature deinen i7 mit den virtuellen Kernen zu betreiben.
That´s it.
 

FAT B

Captain
Dabei seit
März 2007
Beiträge
3.205
pegatron ist der ausgegliederte OEM arm von asus und wurde gegen ende 2008 auch mit einer übernahme durch foxxconn in verbindung gebracht. zu wem die jetzt genau gehören kann ich nicht sagen.

fakt ist wohl einzig das sie übelst abgespeckte OEM hardware quer durchs beet produzieren, u.a. auch für konsolen. denke die boards taugen halt um nen rechner laufen zu lassen, aber features darf man keine erwarten ;).
 
Top