Phenom II+Board+Ram=Preis?

dB-Freak

Commander
Registriert
Mai 2008
Beiträge
2.968
Wollt mal gern wissen was man so ca an Geld einplanen muss, wenn man vom S939 auf nen Phenom II+Board+Ram umsteigt. Eventuell noch mit einen guten Kühler fürs OC.

Also was wäre da das günstigste?
 
AW: Phenom II+Board+Ram=Preis???

Kannst doch auch den Preisvergleich bemühen...

Phenom II 940 BE -> 250€ https://www.computerbase.de/preisvergleich/a389214.html
2x2GB DDR2 1066CL5 -> 45€ (Bei 800er RAM nur 30€) https://www.computerbase.de/preisvergleich/a322348.html
Board 60-80€ https://www.computerbase.de/preisvergleich/a352319.html https://www.computerbase.de/preisvergleich/a336638.html

Also so ganz grob 350

Kühler vll nen https://www.computerbase.de/preisvergleich/a320782.html ?
 
Zuletzt bearbeitet:
AW: Phenom II+Board+Ram=Preis???

er kann auchn p2 920 nehmen, dann spart er noch etwas mehr und verliert nur den offenen multi und 200mhz.
 
AW: Phenom II+Board+Ram=Preis???

Danke für die Antworten...
Ich schreibe hier für meinen Bruder, er wollt halt wissen was der Wechsel vom S939 zum PII so kostet.
Ich denke das der PII 920 reichen sollte, zur not kann man ja noch übertakten.

Mir ist grad aufgefallen das der Phenom II X4 920(125W) für AM2+ ca 30Watt mehr verbraucht als der 925(95W) für AM3. Lohnt es sich ein AM3 Board zu holen, aus Sicht der Stromersparnis und der vllt. besseren Zukunftsicherheit, wie hoch wäre der Aufpreis für ein AM3 Board?
 
Zuletzt bearbeitet:
AW: Phenom II+Board+Ram=Preis???

denke auch 200Mhz kanste ruig nachtakten und den offen Multti ja kann man auf drauf Pfeifen ;)
 
AW: Phenom II+Board+Ram=Preis???

Ok, aber warum sind TDP Werte bei gleicher Frequenz unterschiedlich?
Welchen Vorteil hätte ein AM3 Board?
 
AW: Phenom II+Board+Ram=Preis???

Und 125W bzw 95W sind TDP Angaben ob das ist die maximale mögliche Leistungsaufnahme bei Normaltakt. In der Realität kann der Unterschied jedoch auch nur 90W zu 100W betragen.
 
AW: Phenom II+Board+Ram=Preis???

AM3 Boards gibt es noch nicht - und wenn sie da sind brauchst du DDR3 Ram.

Auf die AM3 CPUs zu warten ( ~Februar ) kann sich lohnen da sie weniger "verbrauchen sollen" und zu AM2+ kompatibel sind - fragt sich nur, ob sie nicht teurer sein werden.
30Watt unterschied wird es aber wahrscheinlich real nicht geben - ist nur die TDP.
 
Hi, da der Kauf nun fast beschlossen ist hier mal die geplante Komponenten...

Phenom II 920 Box
Gigabyte GA-MA770-DS3 (rev. 2.0)
OCZ 4Gb 8500 CL5
(Alpenföhn Groß Glockner)

Was meint ihr dazu?
Macht vllt. auch mal ander Vorschläge, Preis soll ca 350€-400€ sein, biliger ist immer besser;)


Über ein Intel System, hat er auch nochmal nachgedacht, aber da müsste es ja schon ein LGA-1366 sein, da der 775 sicher nicht mehr lange supportet wird. Aber das am Ende wars doch zu teuer.

Zum Schluss noch ein paar Fragen;)

1. passen auch die kommenden AM3 CPUs auf ein AM2+ Board?

2. kommen evntl. noch neue CPUs in den nächsten Wochen raus (nur X4)?

3. DDR2-->DDR3, ist der Unterschied groß bzw. lohnt sicher ein Aufpreis beim Ram und evntl. Board?

4. Sind neue Steppings geplant was vllt. das OC vebessert?

5. Was würdet ihr für ca 350€-400€ kaufen?
 
Zuletzt bearbeitet:
zu den fragen:
1. ja
2. Im februar kommen die am3 x4, die haben vll ne höhere nb-speed und nen neues stepping, sicher ist das aber nicht.
3. nicht wirklich, einzig die höhere nb könnte sich lohnen, aber die sollte bei den am3 exemplaren eigentlich auch auf am2+ boards laufen
4.siehe 2
5. Sowas ähnliches wie deine zusammenstellung, die geht in ordnung
 
Hi hier ist mein Vorschlag.

Bedenke bitte, das der neue Deneb auch auf einem AM2+ Board nicht ohne BiosUpdate läuft.

Da solltest du vorher fragen, wenn du dir selbst solch ein Update nicht zutraust. Dazu wirst du dann auch eine CPU brauchen, die auf dem Board von '' alleine'' läuft.
 

Anhänge

  • Aufzeichnen1.JPG
    Aufzeichnen1.JPG
    93,7 KB · Aufrufe: 173
Nicht unbedingt.
Sollte auf vielen AM2+ Borads auch ohne Update laufen, wenn auch als unbekannte CPU.
Sind ja schließlich AM2+ CPUs, es sei denn er wartet auf AM3.
Ein Bios-Update ist aber in jedem Fall zu empfehlen
 
Biosupdate sollte kein Problem sein;)


Was haltet ihr hier von?
Gabs grad in nen anderen Forum...

Phenom 940BE ~250€
ASRock A780GXE/128M, 780G ~60€ oder
ASRock AOD790GX/128M, 790GX ~85€
A-DATA XPG + Series DIMM Kit 4GB PC2-6400U CL4-4-4-12 ~35€
 
Würde das AOD790GX + den Ram: http://geizhals.at/deutschland/a322348.html + den 920er kaufen

Auf jeden Fall den 920er. Denn beide sollten beim OC gleich gut sein (gleiches Stepping) und Übertakten würde ich eh nicht mit dem Multiplikator, sondern mit dem FSB - beim MultiOC gibt´s Probleme mit dem CnQ - bei mir jedenfalls.
 
@kruemelgirl

Finde deinen vorschlag nicht so prickelnd, wenn er einen 940er nimmt sollte er schon 1066er speicher nehmen. Die 1000er wären dann sinnvoll, wenn er den 920 nehmen würde wo er ja keinen freien multi zur verfügung hat und dann über den speichertakten muss.
Dort wäre es dann angebracht, wenn er die grundspeed des speichers auf 800 stellen würde und dann dürfte, wenn er ein gutes bord hat auch OC um die 3,4 GHZ möglich sein.

mfg
 
Hat das Gigabyte GA-MA770-DS3 nun vollen AMD Overdrive Support?
Auf der Gigabyte Seite steht folgendes...

AMD OverDrive Support
The AMD OverDrive™ utility is provided by AMD, offering high-end users the ability to maximize the capability, flexibility, and adjustability of the platforms utilizing AMD processors, sockets, and chipsets.
* For download site of AMD OverDrive™, please visit AMD official website for details: http://game.amd.com/us-en/drivers_overdrive.aspx
** The support condition of this utility may vary by models(chipsets).
 
Hi, eine Frage habch noch, ist der 940BE besser fürs OC?
Meine das max was man erreichen kann, nicht wie leicht es geht...
 
Theoretisch ist der 940er besser, weil du ihn über den Multi OCen kannst - praktisch ist es glücksache.

Trotzdem würde ich den 940er nehmen, weil es einfacher zu übertakten ist.
 
So hab nun bestellt;)

www.mindfactory.de
AMD Phenom II X4 BE 940 245,81€
0033785
2x2048MB Kit OCZ Platinum XTC 1066MHz CL5 43,70€
30743

www.hoh.de
EKL Alpenföhn Groß Clockner 29,90€
133229
GA-MA770-DS3 Rev.2 78,90 €
140251
 
Zurück
Oben