Philips SPA5300/10 Kurzes lautes Brummen

campo_91

Ensign
Dabei seit
Okt. 2012
Beiträge
205
Hallo Community,
habe ein Problem. Unzwar, nachdem ich meine Philips SPA5300/10 nach defekten Mitten am rechten Lautsprechen durch Hinfallen umgetauscht habe gegen neue, ist es jetzt so, das seit dem Aufbau vor ca. 3 Stunden, der Subwoofer jetzt zum zweiten Mal ein kurzes richtig lautes Brummen von sich gegeben hat. Woran kann das liegen? Ich hab jetzt echt Schiss das mir das Ding abfackelt oder so.. Von Soundsystemen hab ich keine Ahnung deswegen frag ich jetzt hier :( Hab mich so gefreut, ein neues System zu kriegen und du das hier. Bitte um schnelle Antwort!
Ergänzung ()

EDIT: Wenn nach 5 oder 10 Minuten kein Signal in die Boxen kommt, kommt dieses Geräusch und die LED von der Lautstärkeregelung wird dunkler. Wenn dann wieder ein Tonsignal kommt, ist es so, als würde das System aus einem Standby-Modus wieder angehen: Man hört das normale Geräusch von den Lautsprechern, was kommt, wenn man den Netzteilschalter einschaltet und die LED wird heller. Allerdings weiss ich nicht ob dieses Aufbrummen beim "ins Standby-gehen" schädlich ist :( Weiss das einer?
 

campo_91

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2012
Beiträge
205
Dieses Brummen kommt immer wenn dieses System in den StandBy-Modus schaltet. Ich hab immer noch den gleichen Realtek HD-Audio Onboard-Chip. Ist wohl ein Resonanzbrummen. Thema kann geschlossen werden aber danke für die Hilfe :)
 
Top