Pioneer DVR-215 weigert sich zu brennen

Knuffiboer

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
1.958
Hallo,

ich habe in meinem Rechner ein Pioneer DVD-RW DVR-215 ATA verbaut. So schön so gut, das Laufwerk liest problemlos alle CD´s und DVD´s. Ich wollte die letzten Tage einige DVD´s brennen. Da ich kein zweites Laufwerk im Rechner habe wollte ich das über ISOS machen. Die Isos werden auch ohne Probleme eingelesen.

Die Rohlinge die ich nutze sind Verbatim 8x DVD+R DL, laut Hersteller mit dem Laufwerk beschreibbar. Immer wenn ich jedoch anfangen möchte eine DVD zu brennen, dann bekomme ich vom Laufwerk eine unbekannte Fehlermeldung. Ashampoo Burning Studio 2008 Advanced gibt nur "Das Gerät konnte nicht beschrieben werden" aus, CloneDVD oder Alcohol 120% oder Nero immer nur "unbekannter Fehler". Ich frage mich jetzt woran das liegt. Am Laufwerk ? An den Rohlingen ? An den Programmen ? An den Isos ?

Es wäre schön wenn mir jemand helfen könnte, da ich langsam aber sicher am Ende bin mit meinem Latein.

Gruß
 

Mummi74

Commander
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
2.174
Brennt er denn normale CD's oder auch einfache DVD+r ?
 

Knuffiboer

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
1.958
Edit: Problem hat sich "erledigt". Habe das Laufwerk ausgebaut und an nen XP PC gehängt, und siehe da, bislang brennt er durch. Scheint also an Vista 64 SP1 gelegen zu haben.
 
Zuletzt bearbeitet:
Top