Platzproblem mit Passive Kühlung

A

Andi456

Gast
AW: Platz Problem mit Passive Kühlung !

Ja schon aber der 800 MHZ Duron läuft ohne Lüfter sehr gut und wird auch nicht warm !

Ich hab überleg ob ich das netzteil übers CD laufwerk einbau, aber das netzteil ist 5 mm
zu breit!:mad:
 

Wintermute

Fleet Admiral
Dabei seit
Feb. 2003
Beiträge
13.148
AW: Platz Problem mit Passive Kühlung !

Ah, das ist nur ein Duron. Dann vergiss was ich gepostet habe.

hm, Ich denke nicht das du das NT da irgendwie reinbekommst. Der Kühler ist ja viel zu hoch. Das Gehäuse des Netztteiles zu bearbeiten ist auch nicht gerade gefahrlos möglich ...
Vorne ist es zu breit wie du sagtest. Was ist wenn du das Netzteil oben auf dem Gehäuse befestigst und dir einen Kabelkanal baust?
Lackiert sieht das sicherlich nicht schlecht aus. Allerdings hörst du dann die Lüfter eher.
 
A

Andi456

Gast
AW: Platz Problem mit Passive Kühlung !

ja aber ich hätte gerne alles intern in dem gehäuse und umlackieren will ich es auch nicht, da mir die farbe so gefällt, wie sie ist
 

John5

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Mai 2005
Beiträge
309
AW: Platz Problem mit Passive Kühlung !

:evillol: hahahahha das ist einfach genial die bilder wirken voll

wenn du diesen kühler haben willst brauchst du unbedingt ein neues gehäuse
 

athlonforever

Commander
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
2.553
AW: Platz Problem mit Passive Kühlung !

Den alten Kühler wieder rein :/

Kauf dir nen neues gehäuse, so billig gehäuse, wie das was du jetzt bekommste für 20€. Aber halt größere wo das Netzteil oben ist, und nicht zu assi an der seite :freak:
 
A

Andi456

Gast
AW: Platz Problem mit Passive Kühlung !

genau das will ich nicht. ich will ein kleines gehäuse, so wie dieses, in das aber trotzdem mit passivkühlung alles hineinpasst
 

athlonforever

Commander
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
2.553
AW: Platz Problem mit Passive Kühlung !

siehst es doch selber das dein Netzteil nicht mehr richtig reinpasst, da der kühler zu groß ist ...
 

<-|Chiller|->

Lieutenant
Dabei seit
Mai 2005
Beiträge
976
AW: Platz Problem mit Passive Kühlung !

geringen spalt hat um die luft anzusaugen!und außer dem hast dan immer des kabel vorne hängen!
 

Wintermute

Fleet Admiral
Dabei seit
Feb. 2003
Beiträge
13.148
AW: Platz Problem mit Passive Kühlung !

fixiere das NT so, bau dir ein schönes Gitter drüber, das man es nicht mehr sieht und ein kleines Loch+Rahmen ins Gitter, wo du das Kabel rausziehst.
Denk auch an den AN/AUS Schalter. Bissel bastelei, sieht aber sicherlich dann ganz Okay aus. Das Kabel vorne raus würde halt nerven.

Ich würde mir echt ein schönes, kleines Gehäuse holen wo gleich alles reinpasst.
 
A

Andi456

Gast
AW: Platz Problem mit Passive Kühlung !

Also du meinst eine frontblende fürs NT basteln das man es nicht sieht, das gleichzeitig luftduchlässig ist ?
 

baFh

Captain
Dabei seit
Mai 2004
Beiträge
3.711
AW: Platz Problem mit Passive Kühlung !

hast du das nt jetzt mit einem hammer in die schächte geprügelt? waren da nicht gerade 5 mm zuwenig?

baFh
 

AIRPOWER

Ensign
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
208
AW: Platz Problem mit Passive Kühlung !

Für die Kühleung des nt´s is es aber nicht wirklich ideal weild er lüfter ja dann direkt am gehäuse oben anliegt oder?
 
A

Andi456

Gast
AW: Platz Problem mit Passive Kühlung !

ja, ich habe es gewalttätig reingekloppt:

hab es so lange gewalttätig bearbeitet, bis die 5 mm weg warn, fragt mich aber nich wo die jetzt sin :D
 

Wintermute

Fleet Admiral
Dabei seit
Feb. 2003
Beiträge
13.148
AW: Platz Problem mit Passive Kühlung !

Zitat von Andi456:
Also du meinst eine frontblende fürs NT basteln das man es nicht sieht, das gleichzeitig luftduchlässig ist ?
Genau das würde ich machen. ein feines, aber doch stabiles Gitter. Dazu müsstest du allerdings das NT wohl wider 4-5 Millimeter nach innen schieben. ;)

//edit:
Allerdings hast du nun echt ein paar kleine Luft-Probleme. Das NT kann ja nun nix mehr aus deinem Gehäuse rausbefördern, da der untere Lüfter blockiert ist. Da brätst du dir alles. Ausser du baust das Laufwerk raus. ;)
Ich denke das jetzt trotz Duron mit Passivkühlung Ebbe ist.
 
Zuletzt bearbeitet:
Top