News PlayStation 4 erscheint erst 2014 in Japan

Lars_SHG

Fleet Admiral
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
14.724
Das priorisierte veröffentlichen der Konsole in den umkämpften Märkten ist ein absolut sinniger Schritt.
Aber wird Japan nicht auch ein Markt mit Priorität wenn es dieses Jahr keinen Wettbewerber gibt?
Man stelle sich das mal vor, Sony sagt 2014 und MS schmeisst einfach mal gegen erster Verlautbarungen ~50.000 Einheiten in den Markt wo es noch nichts neues gibt! Die wären wohl schneller weg als man es publizieren könnte!
 

Sid6581

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
517
Sony sagt 2014 und MS schmeisst einfach mal gegen erster Verlautbarungen ~50.000 Einheiten in den Markt wo es noch nichts neues gibt! Die wären wohl schneller weg als man es publizieren könnte!
Ja, natürlich, und weil die Xbox 360 ein Jahr Vorsprung vor der PS3 hatte, kam Microsoft mit dem Herstellen auch kaum nach ;) Final Fantasy XIV, Yakuza Inishi, Deep Down, dazu japanophiler Kram wie Lily Bergamo und Natural Doctrine, das zählt und wird der PS4 in Japan wieder die Pole Position sichern.
 

sirwuffi

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2003
Beiträge
681
die Japaner haben eben kein Weihnachten. deshalb müssen die auch nicht unbedingt vor Dezember mit der Konsole versorgt werden. Schätze in Europa & USA fällt ein Drittel des Umsatz mit Spielen/Spielehardware auf Weihnachten.

jaja , das kommt davon wenn man nicht an den Weihnachtsmann glaubt...........
 

Schattenan

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Apr. 2012
Beiträge
19
Microsoftkonsolen waren noch nie groß erfolgreich in Japan. Sie haben sich zwar verkauft, aber auch nicht in gigantischen Mengen, laut vgchartz 1,6 Mio (im Vergleich PS3 9,5 Mio). Man könnte sagen, dass Sony sich alles mögliche erlauben lassen könnte und der Japanische Markt wäre ihnen immer noch sicher. Der einzige große Konkurrent in Japan ist Nintendo, aber wir alle kennen die aktuelle Market Performance der WiiU, da wird sich auch nicht viel tun, gerade bei 3rd Party support nicht.

Der amerikanische und europäische Markt sind für Sony viel wichtiger, da diese vom reinem Volumen wesentlich größer und auch wesentlich umkämpfter sind. Wenn man hier nicht schnell Marktanteile erkämpft, kann es durchaus zu einem noch stärkeren Trend zu Microsoftkonsolen und Produkten kommen, was Sony durchaus verhindern möchte.
 

motzerator

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2011
Beiträge
1.143
ich finde diesen schritt schon irgendwie "krass" von sony, völlig ungewohnt. andererseits aber auch völlig nachvollziehbar. hier im westen findet der konsolenkrieg statt und hier muss man gut aufgestellt sein. die xbox wird vorrasusichtlich eh keine beachtung finden im japan, also muss man sich nicht übernehmen.
Genau das wird auch der Grund sein, warum Japan diesmal später dran ist. Der Japanische Markt ist Sony sicher, denn dort war Sony schon immer stark. Selbst wenn Microsoft dort schneller auf den Markt kommt, wird Sony dort keine Probleme bekommen, weil sie das ganz spezielle Know How für diesen sehr eigenständigen Markt haben.

Darüber hinaus erscheinen die für Japan wichtigen Launch Titel sowieso erst im Frühjar 2014, ich vermute mal das ist letztendlich der Hauptgrund für diese Entscheidung.

Sony möchte gerne auch im japanischen Markt mit starken Titeln in die neue Generation starten. Wahrscheinlich rechnen sie mit eher schleppenden Absätzen in Japan solange die passende Software nicht auf dem Markt ist.

Warum aber soll die knappe Hardware in Japan in den Läden verstauben und auf das erscheinen zugkrätiger Exklusivtitel warten, wenn man sie in Europa und Amerika aus den Händen gerissen bekommt? Hier in Europa und USA will man sich eben die Vormachtstellung sichern.

So werden die Fans in Japan eben mal ein bischen länger warten müssen, ist doch auch mal ok, am Anfang sind Konsolen eben knapp.
 

Shizzle

Rear Admiral
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
6.047
Aber wird Japan nicht auch ein Markt mit Priorität wenn es dieses Jahr keinen Wettbewerber gibt?
Wettbewerber gibt es genug auf dem japanischen Markt. Der Home-Console Markt ist in den letzten Jahren geschrumpft in Japan und Mobile Gaming (Vita/3DS/PSP/Android) ist inzwischen PS4s größte Konkurrenz. An die Software-Zahlen der PS2 kam die PS3 kein einziges Jahr auch nur ansatzweise ran.

Kleinere Indietitel plustern das Launch-Lineup der PS4 ein wenig auf, persönlich kann ich jedoch nicht einschätzen in wiefern die japanische Spielerschaft den Indie-Hype aufnimmt. Maßgeschneiderte Produkte für den japanischen Markt wurden heute früh ja angekündigt, denn Knack und Co. halt ich dafür nicht besonders attraktiv. Man sollte nicht vergessen: Hardware ohne Software ist so nützlich wie ein Sandkasten in der Sahara. Die passende Software für den japanischen Markt ist ohne jeden Zweifel notwendig.
 
Zuletzt bearbeitet:

pipip

Fleet Admiral
Dabei seit
Jan. 2011
Beiträge
10.255
Kann man mal sehen wie Sony mit Kunden umgeht, wenn diese ihnen eh schon sicher sind. Gerade die treuesten Fans, die Japaner selber, werden mit Füßen getreten.

Ist ja alles nur gut fürs Geschäft.
Nein, die meisten Fans der Playstation befinden sich in Europa. In Japan haben viele Japanner meist eine Sony und Nintendo Konsole. Die XBOX wird in der Woche eher seltener verkauft.

Für Nintendo zum Beispiel ist die größte Fanbase in Amerika. Deshalb ist Microsoft stark mit PR um besonders gegen Nintendo an zu stinken weil der amerkanische Markt für MS der wichtigste Markt ist.
Somit würde es mich nicht wundern wenn Sony seine Konsole als erstes in Europa ordentlich verkaufen wird. Besonders im deutsche Raum lässt sich die PS gut verkaufen. Man braucht sich nur mal die Verkaufszahlen diverse Konsolen in den verschiedenen Märkten anschauen.
 

LeX23

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
324
Die Japaner sind eben sehr patriotisch, die würden auch kein europäisches Auto kaufen. Deswegen macht es schon Sinn das MS diesen Markt erstmal ignoriert.
 

[F]L4SH

Commodore
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
5.011
Logisch.

Wenn die produzierbaren Stückzahlen (unterstelle ich jetzt mal) nicht reichen, um alle zu bedienen, sucht man sich eben die strategisch sinnvollsten Märkte.

Japan haben sie eh in der Tasche. Europa zum Teil. Die USA sind für Sony der echte Wachstumsmarkt - vor allem will man sich dessen gewaltiges Potential nicht entgehen lassen, indem man erst Monate nach der Xbox mit Heimvorteil launcht.

E@über mir:

Mal abgesehen davon, dass sich Japaner (man glaubt es bei deren Autobauern kaum!) nicht besonders viel aus Autos machen. In der Stadt jedenfalls - und die Verstädterung in Japan ist abnorm hoch!
Tokyo ist beispielsweis die autoärmste westliche Metropole (ja für mich ist auch das Land der aufgehenden Sonne der "Westen"). Stellplätze in Tokyo sind unbezahlbar (wenn man schon zu zweit in 20 Quadratmeter Wohnungen woht, wird man da kaum um die 10/Auto für Parkplätze übrig haben). Verkehr ist trotz der "wenigen" Autos unergräglich und die Unterhaltskosten sowie Anschaffungskosten sind auch eher was für Wohlhabende.

Deutsche Autos sind genauso wie von Afghanistan bis Zimbabwe auch in Japan beliebt und BMW, Mercedes, bedingt Audi und VW sind sicher auch dort feuchte Träume Jugendlicher :lol:
 
Zuletzt bearbeitet: (Brum Brums :D)

Mortaro

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
1.809
Was auch imm SONY macht wir folgen ihnen ! Auch wenn es diese Konsolen nur am Ende des Abgrundes gibt....
Was genau wolltest du uns damit sagen ?

Dass Sony weniger kritisiert wird als MS etwa ? Das ist auch nicht ganz vergleichbar, Sony veröffentlicht die PS4 in sehr viel mehr Ländern als MS, und sie nehmen ihr Heimatland aus taktischen Gründen aus - was durchaus auch mutig ist, MS würde sich das niemals wagen die USA später zu beliefern ;)

Dafür werden die Japaner wohl mit Goodies belohnt, oder auch niedrigeren Preisen für die Konsole - und schon sind alle glücklich.
Zumal sie wohl geduldiger sind als Europäer oder Amerikaner :)
 
M

MiKe135

Gast
Vielleicht möchten die Japaner selber auch nicht mehr Beta Tester sein ....

Am Montag auf der IFA in Berlin die Games angesehen und K.. selber gespielt.

Dann die Konsole die sie hinter einer Plastik Kiste mit ein paar Controllern hatten angesehen kommt ein Mitarbeiter von Sony und fragte was dazu meine...

Als nur Fragte ob sie die Wärmeentwicklung diesmal in den Griff bekommen hätten und vernünftige Wärmeleitpaste verwendet haben gab es nur einen bösen Blick weil Leute daneben standen...

Und wurde nur gesagt was ich den meinen würde ....
Sony beachtet die Garantiezeit und bei eventuellen defekten in der Zeit hätten sie einen sehr guten Support.....

..... mal sehen was diesmal bei PS4 und One zuerst kaputt geht.....
 

DeoDeRant

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Aug. 2013
Beiträge
356
Als nur Fragte ob sie die Wärmeentwicklung diesmal in den Griff bekommen hätten und vernünftige Wärmeleitpaste verwendet haben gab es nur einen bösen Blick weil Leute daneben standen...

Und wurde nur gesagt was ich den meinen würde ....
Die APU ist fest auf dem Board verlötet, BGA. Was willst du denn da mit WLP? Die nehmen garantiert Wärmeleitpads! :evillol:
 
Zuletzt bearbeitet:

Nicie

Lieutenant
Dabei seit
Mai 2001
Beiträge
762
Muss man dafür etwa Marketing studieren?

Japan ist 99% in Sonys Hand und wird dies auch bleiben. Dort existiert eine XBox eigentlich nicht.

Da es aber anscheinend nicht möglich ist genug Geräte für einen weltweiten Start zu produzieren, beginnt man mit den zwei großen umkämpften Märkten.
Ms kommt Ende des Jahres also kann sich Sony es gar nicht leisten,wie üblich, diesen Markt warten zu lassen.

Hier gilt es von Beginn an Boden gut zu machen.
So mit ist das doch eine sehr gute globale Strategie.
 
M

MiKe135

Gast
Die APU ist fest auf dem Board verlötet, BGA. Was willst du denn da mit WLP? Die nehmen garantiert Wärmeleitpads! :evillol:
Ich meinte nur damit das sie diesesmal nicht wieder am falschen Ende gespart haben.....

Könnte ja auch was anderes diesmal sein ....

Das ging in etwa so: Wie es mit Wärmeentwicklung aussieht .....

Yload, Sudden Death, Wärmeleitpaste, Laufwerke....

Ich bin echt gespannt was bei dieser Konsolengeneration schief geht.... Also Sony und Microsoft
 
Zuletzt bearbeitet:

buuge

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
1.153
ich muss nicht verstehen, warum man eine FERTIGE KONSOLE nicht im etwa selben Zeitraum (+-1monat) in allen "wichtigen" Ländern rausbringen kann?
 

Elvis

Rear Admiral
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
5.540
Die Frage ist wohl eher wieviele Konsolen kann ich bis dahin produzieren und rechtzeitig verschiffen (zoll etc. eingerechnet) und welche Märkte sind strategisch am sinnvollsten. Wenn Sony genug produzieren könnte, würden sie bestimmt am liebsten alle märkte gleichzeitig beliefern. Aber die Realität sieht da wohl anders aus-
 
Top