PowerColor Radeon X1950 Pro Extreme, 512MB GDDR3, 2x DVI, ViVo, PCIe

Pidel0

Lieutenant
Dabei seit
Feb. 2002
Beiträge
819

Silverbuster

Banned
Dabei seit
Sep. 2006
Beiträge
1.937
Der Kühler ist leise.... und Kühlt gut... und bläßt die gesamte Warmluft, statt beiseite oder raus, frontal auf das Mainboard..... Also ständig über 70° heie Luft Frontal drauf... klingt das gut? Und 512MB sind bei einer X1950Pro völlig Sinnlos. Die Auflösungen die man Einschalten müsste damit die 512MB richtig genutzt werden, sind so hoch das die Grafilkarte gar nicht mehr mitkommt.... der große Speicher verpufft einfach!
Empfehle dir diese hier.. der Lüfter ist sehr leise und effizient.. Bläst die Warmluft nach vorne, so das du nur einen Slot aufmachen musst und die meiste Warmluft raus geblasen wird.
http://geizhals.at/deutschland/a220668.html
 

Pidel0

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2002
Beiträge
819
und bis ca. 200€ was kannst du da emfehlen?
 

Silverbuster

Banned
Dabei seit
Sep. 2006
Beiträge
1.937
Nimm die ASUS die ich oben verlinkt habe! Bessere Karten kosten 230€ und mehr.... also X1900XT oder 7950GT. Bis 200€ bist du mit der ASUS so ziemlich am besten bedient. Mehr auszugeben lohnt nicht. Die X1950pro ist schneller als eine 7900GT und kratzt bei manchen Spielen an der Leistung einer 7950GT!
Die X1950Pro stellt derzeit das beste Preis Leistungs-Arrangement dar das du für bis zu 200€ bekommen kannst!
 

marcial

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Aug. 2006
Beiträge
503
Ich besitze auch die Asus mit 256 MB und kann sie nur empfehlen. Ist schön schnell, aktuelle Spiele laufen meist auf vollen Details (vorallem Call of Juarez, was mich verdammt verwundert hat).

512MB sind wirklich sinnlos. Ich spiel auf ner Auflösung von 1024 immer flüssig, bei 1280 kanns ab und zu schon leichte Ruckler bei aktuellen Games geben. Also kannste Auflösungen von 1600 vergessen ;).

Der Kühler der Asus ist super, übertakten hab ich kurz angetestet und funzt prima (im vgl. zu anderen X1950pro ;) ).

Fazit: Hol sie dir!
 

Pidel0

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2002
Beiträge
819
also im mid-range segment das beste im moment? also als übergang zu dx10 wäre die karte zu gebrauchen?
mfg
 

Silverbuster

Banned
Dabei seit
Sep. 2006
Beiträge
1.937
Definitiv ja...... ich habe auch so geplant das meine Karte bis Mitte/Ende nächsten Jahres ausreichend schnell ist. Und meine X1900GT ist durch das übertakten bis auf 1-3% genauso schnell wie die X1950Pro! Also wen ich dir MIst erzähle falle ich selbst auf die Schnauze :D Und ich falle nicht gerne.. das tut nämlich weh ;)
 

Pidel0

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2002
Beiträge
819
gibt es eine test zur asus? wieviel performance schafft die karte zu einer x800xl? viel wichtiger sind mir da aber features, mit der performance würd ich noch klar kommen

wie ist so der kühler, sieht optisch eigentlich sehr gut aus, oder gleich wechseln? habe noch einen neuen Revoltec Graphic Freezer Pro, was meint ihr?

wie sieht es bei der karte mit oc´ing aus, gibt es vielleicht bessere 1950pro´s?
mfg
 
Zuletzt bearbeitet:

Silverbuster

Banned
Dabei seit
Sep. 2006
Beiträge
1.937
Hier mal eine Chartliste, allerdings muss man Anmerken das die Liste sehr nVidia Freundlich ist. http://www.hardware-infos.com/grafikkarten_charts.php

Ganz Grob kann man sagen das eine X1950pro deiner X800XL um das 2 1/2 Fache überlegen ist. Je nach Anwendung auch mal mehr, aber nicht weniger.
Derzeit beherrscht die ATI Karte alles an Features, außer das kommende DX10! Feature Plus ist bei der X1950pro gegenüber der X800Xl die SM3.0 Unterstützung bei 16FTP genauer Berechnung. UNd halt noch ein Haufen Kleinigkeiten.
 

marcial

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Aug. 2006
Beiträge
503
Hier mal eine Chartliste, allerdings muss man Anmerken das die Liste sehr nVidia Freundlich ist. http://www.hardware-infos.com/grafikkarten_charts.php

Ganz Grob kann man sagen das eine X1950pro deiner X800XL um das 2 1/2 Fache überlegen ist. Je nach Anwendung auch mal mehr, aber nicht weniger.
Derzeit beherrscht die ATI Karte alles an Features, außer das kommende DX10! Feature Plus ist bei der X1950pro gegenüber der X800Xl die SM3.0 Unterstützung bei 16FTP genauer Berechnung. UNd halt noch ein Haufen Kleinigkeiten.
Darüber hinaus ist der Asus Kühler klasse. OC haben ja viele Schwierigkeiten (auch mit anderen 1950pros z.B. Sapphire), ich mit der Asus hingegen noch gar keine (habs aber auch nur kurz angetestet). Ich würd mir auf jeden Fall die Asus von den 1950 pro's holn, der Preis ist auch so ziemlich der beste!
 

XenonGas

Banned
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
1.577
gibt tausend test zu x1950 pro auch von asus einfach mal google bemühen die Herren :D

Ich werd mir auch die asus holen die kostet 8 euro oderso mehr wie eine sapphire und ein gescheiter Kühler ist wichtig!
 

flatworm

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
1.287
Ich schließe mich meinen Vorrednern an: 512Mb sind Quatsch bei ner Pro und das Lüfterkonzept vom Accelero ist totaler Mist. Die Asus 1950pro ist ne solide Karte zu nem guten Preis. Wenns eine bessere Karte sein soll, muß man ca 100Euro mehr für ne 1950XT einplanen. Dazwischen gibts z.Z. nichts wirklich interessantes.
 

Bloodie24

Captain
Dabei seit
Juli 2006
Beiträge
3.821
Der Kühler ist leise.... und Kühlt gut... und bläßt die gesamte Warmluft, statt beiseite oder raus, frontal auf das Mainboard..... Also ständig über 70° heie Luft Frontal drauf... klingt das gut? Und 512MB sind bei einer X1950Pro völlig Sinnlos. Die Auflösungen die man Einschalten müsste damit die 512MB richtig genutzt werden, sind so hoch das die Grafilkarte gar nicht mehr mitkommt.... der große Speicher verpufft einfach!
Wie kommst auf 70 Grad warme Luft?
Welche Auflösungen sollen das sein, die die 1950 Pro nicht schafft?
 

marcial

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Aug. 2006
Beiträge
503
Wie kommst auf 70 Grad warme Luft?
Welche Auflösungen sollen das sein, die die 1950 Pro nicht schafft?
Afulösungen jenseits der 1280xXXXX

Ich spiel aktuelle Games (Call of Juarez [mann sieht das geil aus], Gothic 3 etc.) auf vollen Details und bekomm manchmal leichte Ruckler bei 1024x768, was aber auch an meinem 1 Gig Ram liegt.

Bei 1280 kann es schon zu störenden Rucklern kommen, wenn man alle Details aktiviert.

Darüber hinaus sind aktuelle Games unspielbar, wie gesagt auch 1280 ist (fast) zuviel für die Karte, auser man drosselt die Details.
 

Bloodie24

Captain
Dabei seit
Juli 2006
Beiträge
3.821
BF2 bei 1600*1200 volle Details, meist 80-90 fps.
Fear mit 1600*1200 volle Details, 90% über 40 fps....
alles kein Problem.
 

marcial

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Aug. 2006
Beiträge
503
Spiel mal Dark Messiah oder Gothic 3 oder Call of Juarez auf 1600, dann siehste alt aus ;)

Mit oder ohne 512MB, das ist da egal...
 

Silverbuster

Banned
Dabei seit
Sep. 2006
Beiträge
1.937
BF2 bei 1600*1200 volle Details, meist 80-90 fps.
Fear mit 1600*1200 volle Details, 90% über 40 fps....
alles kein Problem.
Öhm.... diese Werte glaube ich dir nicht. Außer du hast alle Details aus oder spielst ohne AA und FFA..... ! Den mit allen Detaisl und AA und FFA... kommst du nicht auf diese Werte, keinesfalls. Das ist Schlichtweg gelogen!
 
Top