Preissenkung HD 5850 d. GTX 460?

Vaniax

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
48
Hi,

ich hab folgende Frage. Die GTX 460, als Konkurrent zur HD5850, soll ja, wie ich gehört habe, am 1. Juni released werden. Da ich mir in nächster Zeit einen neuen PC leisten will frage ich mich, ob damit zu rechnen ist, dass die Preise der HD 5850 dann fallen werden. Lohnt es sich also für mich noch bis dahin zu warten? (Im Moment wirds dann wohl die Powercolor HD 5850 PCS+ werden)

Würde mich über ein paar Einschätzungen freuen.
 

2Pat

Lt. Commander
Dabei seit
März 2009
Beiträge
1.661
Woher soll jemand wissen, wie Leistungsstark die GTX 460 wird?

Ruf doch den Nvidia Boss an und bitte um ein paar exklusive Infos.
 

the_ButcheR

Rear Admiral
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
6.070
Kommt jetzt doch eine GTX 460, meinen letzten Informationen zu Folge soll doch eine GTX 465 kommen die dann wohl Leistungstechnisch unter der HD 5850 platziert wird?
 
Zuletzt bearbeitet:

Abolis

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2009
Beiträge
718
So oder so würde ich erstmal Testergebnisse abwarten. Weil zwischen Test-Samples und lokaler Verfügbarkeit der Karten vergeht oft auch viel Zeit. Zumal ja auch die wirklichen Strassenpreise zur 460 fehlen.

Tendenziell sollte die GTX460 genauso wie die größeren Karten von nVidia unter den üblichen Problemen leiden (Stromverbrauch, Hitze etc...)

Da laut bisherigen News die GTX460 auch nochmals deutlich beschnitten wird, wird sie wohl auch langsamer sein als eine 5850 (aber! nur eine Vermutung), da die 470er ja ziemlich mittig (mit Tendenz nach oben) zwischen einer 5850 und 5870 liegt.

Ich denke die Fermi-Architektur wird ohne ein grundsätzliches Refresh nie wirklich aktraktiv werden. Aber warte erstmal ab. Die Preise werden denke ich nicht wirklich fallen auf seiten von ATI. Die Fermi Chips sind sehr sehr teuer in der Herstellung, also kann nVidia nicht kampflinie was den Preis betrifft fahren.
 

stillshady

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2009
Beiträge
1.362
Also ich selber warte noch ein wenig bis die GTX460 (oder465) da ist und es Testergebnisse gibt. Nach und nach werden ja auch immer mehr Nvideas kommen, und die Preise müssen neu angepasst werden. Vorher werde ich noch bei meiner alten Karte bleiben.
 
Top