Primären Bildschirm reaktivieren

fmpforever

Newbie
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
5
Hallo zusammen,

ich habe vor einigen Tagen den ATI CCC für meine Radeon HD4200 onboard aktualisiert. Da seitdem u.a. die Farben viel zu hell waren, habe ich in den Einstellungen im CCC rumprobiert. Leider habe ich dabei die Anzeige vertauscht - sprich meinen Desktop auf einem zweiten Bilodschirm aktiviert, der jedoch physisch gar nicht existiert. Nun bleibt mein eigentlicher und einziger Bildschirm schwarz und ich habe keine Möglichkeit, die Einstellungen rückgängig zu machen.
Kann mir bitte jemand sagen, wie ich "im Blindflug" meinen Bildschirm wieder als primären Bildschirm reaktivieren kann?
 

azereus

Commodore
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
4.617
im abgesicherten modus starten. windows lädt keine treiber. dann ccc weg und danach neu starten. ccc wieder drauf
oder nen bildschirm ausborgen und umstellen.
oder jemanden finden der dir die schritte über tastatur ansagt dast sie blind eingeben kannst
 

fmpforever

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
5
Okay, schon mal vielen Dank für die schnelle Rückmeldung. Die erste Idee hatte ich auch schon. Es scheiterte nur bisher daran, dass ich CCC im abgesicherten Modus nicht finden kann um es zu deinstallieren. Wenn ich auf Systemsteuerung -> Programme und Funktionen gehe, finde ich nur den AMD Catalyst Install Manager, nicht aber das CCC selbst. Suche ich da an falscher Stelle?

Edit: Nach der Systemsteuerung habe ich es jetzt sowohl über die InstallManagerApp.exe als auch über die Setup.exe von ATI probiert. In beiden Fällen wird das Programm wegen eines unerwarteten Fehlers beendet wenn ich die zu deinstallierenden Komponenten auswählen will.
 
Zuletzt bearbeitet:

werkam

Alter Meckermann
Dabei seit
Okt. 2001
Beiträge
62.555
Aber den Monitor siehst Du doch, Bild hat er auch? Dann könntest in den Einstellungen ändern, das dieser nun wieder als Standardmonitor genutzt werden soll. Wo ist das Problem? Mittels "msconfig" kannst Du deaktivieren, das CCC automatisch geladen wird und bei den Diensten diesen deaktivieren. Kann nur ein Bild von Nvidia Diensten posten, da ich CCC nur fürs Board benötige weil die Karte von Nvidia ist. Aber die Einstellungen sind ähnlich, auch AMD/ATI benutzt Dienste, die man im abgesicherten Modus deaktivieren kann.
 

Anhänge

-=:Cpt.Nemo:=-

Lieutenant
Dabei seit
März 2003
Beiträge
668
Hmm es kann auch ganz einfach gehen.

unter Windows 7 kann man mit der Tastenkombi "Windowstaste + P" durch die Monitore durch schalten.

Einfach Windows +P drücken und mit der rechten Pfeiltaste -> den primären Monitor auswählen.

Das Menü ist so 1: Primärer Monitor; 2: Doppelt (auf beiden monitore wird Bild angezeigt); 3: Erweiterer Desktop, 4: Projektor bzw 2ter Monitor.

Man schaltet mit den Pfeiltasten durch.

Hier ein Bsp:
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:

fmpforever

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
5
Nein, der Monitor hat eben kein Bild mehr. Sobald Windows startet wird der Bildschirm schwarz und hat kein Signal mehr weil CCC versucht das Bild an einen anderen Monitor zu senden. Ich bekomme nur ein Bild, wenn ich in den abgesicherten Modus gehe weil dann der Grafiktreiber und CCC nicht geladen werden.
 

fmpforever

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
5
So, ich habe mir heute ein altes VGA-Kabel besorgt und habe damit den einen Bildschirm, auf dem ich bisher über DVI mein Signal bekommen habe wieder erleuchten können. So weit so gut. Nur gelingt es mir bisher nicht, die Einstellungen wieder so vorzunehmen, dass ich den Bildschirm wieder ausschließlich über DVI betreiben kann. D.h. wenn ich das VGA-Kabel rausziehe oder den VGA-Bildschirm deaktiviere wird's schwarz. Ziehe ich das DVI-Kabel bzw. deaktiviere diese Anzeige gibt es eben nur noch die analoge Anzeige.
Zur Info habe ich einen Screenshot meiner Bildschirm-/Anzeigeeinstellungen gemacht. Wäre nett, wenn mal jemand drüberschauen könnte.
 

Anhänge

werkam

Alter Meckermann
Dabei seit
Okt. 2001
Beiträge
62.555
Wie wäre es denn , wenn Du auf den Button drückst "diese Anzeige duplizieren" da erst mal nur 1 Monitor einstellen, den Du da benutzen möchtest und den als Standardmonitor einstellen? Bei "mehrere Monitore" verwenden auch nur das Gerät wählen, das Hauptmonitor werden soll, wenn Du dann nichts mehr siehst, starte den Rechner neu. Das geht auch im abgesicherten Modus.
 
Zuletzt bearbeitet:

fmpforever

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
5
Vielleicht stehe ich ja ganz gewaltig auf dem Schlauch, aber ich kriege es nur in einer (der falschen) Richtung hin. Wenn ich "1" anwähle wird der Bildschirm schwarz und setzt dann die Einstellung wieder zurück.
Ergänzung ()

Letztendlich ist es mir gelungen. Ich habe den Umweg über HDMI und meinen Philips-TV genommen und plötzlich ließen sich die Anzeigen auch wie gewünscht umstellen. Zurück zu DVI und dem PC-Bildschirm hat es dann aber erst geklappt, als ich das VGA-Kabel am Bildschirm selber (und nicht nur an der GraKa) entfernt habe. Anscheinend machen zwei Verbindungen zu einem Bildschirm irgendwie Probleme (auch wenn das nicht das Ausgangsproblem war).
Ich bedanke mich bei allen für die Unterstützung und wünsche noch einen schönen Abend!
 

Anhänge

Top