Problem mit der Lautstärke der AKTIVEN Mainboard Chipkühlung ...

_BLACKWATER_

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
51
hi,

besitze ein Mainboard der Firma XFX es handelt sich um das 680i LT SLI, auf diesem sind
zwei Luftkühler montiert ... die beiden sind wirklich unglaublich laut kaum vorzustellen :freak:
Bei dem Ton, der entsteht handelt es sich nicht um einen dunklen sondern hellen Ton (wie zb. iiiiiieeeeiiiieeeee :king:) extrem Nerv tötend^^^
deshalb die Frage kann man diese Kühler abmontieren ohne, dass das Mainboard gleich abfackelt
bzw. kennt ihr gute passiv Kühllösungen für Mainboards die nachträglich zu montieren sind?

schonma thx

mfg
BLACKWATER

ps. hier ein Bild der Krachmacher
http://img74.imageshack.us/my.php?image=xfx680iltsligq5.jpg

edit: um dem vorzubeugen das Geräusch kommt wirklich von diesen Kühlern
(Der Rest is nämlich auf Grund eines be quiet NT,ein boxed Kühler und einer hauptsächlich passiven 8800 GT extrem leise deshalb ist es umso ärgerlicher^^)
 
Zuletzt bearbeitet:

Drachton

Vice Admiral
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
6.738
Hallo und Willkommen bei Forumbase

Bei mir geht das Bild zwar nicht, aber ich kann mich halbwegs dran erinnern. Den gleichen Fall hatten wir hier schonmal ... das Board ist in meinen Augen ein Unding. Leider ein gutes Beispiel, dass XFX die Finger von Mainboards lassen sollte.
Bild von CB: https://pics.computerbase.de/1/7/4/6/2/4-1080.503762865.jpg

Du nutzt also keine 2 Grafikkarten - hast du vor dies irgendwann mal zu tun?
Wenn nein - HR05-IFX-SLI auf die Southbridge (http://geizhals.at/deutschland/a219574.html). Baurichtung nach "unten" .. bzw. nach rechts wenn man das CB Bild nimmt
Problem: 2. PCIe 16x ist blockiert - beide restlichen PCI Steckplätze sollten nutzbar bleiben

Den größeren der Beiden (Northbridge nahe CPU Sockel) ersetzt du mit dem
HR05-IFX (http://geizhals.at/deutschland/a196996.html) oder mit dem
Alpenföhn Ötzi (http://geizhals.at/deutschland/a324649.html) - welcher günstiger ist. Bitte messe den Abstand zwischen NB Kühler und deinem Intel Boxed CPU Kühler ... es wird auf jeden Fall eng werden.

edit: Wenn ich mir das Bild länger anschaue, .. seh ich da doch mehr Platz als zuerst geschätzt. Miss vorsichtshalber mal aus, aber das haut hin (jedenfalls mit dem Boxed). Größere Tower-Kühler dürften damit aber später einmal Probleme haben (falls geplant)
 
Zuletzt bearbeitet:

_BLACKWATER_

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
51
hi

danke für die ausführliche Antwort, also SLI ist nicht geplant doch würde ich gerne den boxed Kühler ersetzen, dadurch würden die passiven Kühlmodelle Probleme bereiten.
Daher würde ich bei dem Kühler nahe der CPU weiterhin bei einem aktiven Kühlkörper bleiben ... oder würde ein solcher einfach auf Grund seines kleinen Lüfterdurchmessers
den selben Lärm machen?

edit: "Bild von CB: https://pics.computerbase.de/1/7/4/6/2/4-1080.503762865.jpg" genau so sieht es aus thx ;)
 
Zuletzt bearbeitet:

Drachton

Vice Admiral
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
6.738
Beide aktiven Lüfter sind Müll wenn ich das so behaupten darf - du hörst jetzt 2 Gebläse und nachher ist es halt nur noch einer. Aber wirklich "ruhiger" ist es mit einem auch nicht, auch wenn du erstmal nen Unterschied hören wirst. Du gewöhnst dich da aber relativ schnell dran, wodurch dich der eine weiterhin nerven wird :)

Vorschlag: Du holst dir erstmal den IFX-SLI, und einen CPU Kühler die du auch verbaust und schaust dich anschließend nach einer Lösung für die Northbridge um.
Problem: Board 2mal ausbauen

edit: Außer ... du bestellst beispielsweise den Ötzi für 8€ gleich mit, .. guckst ob er passt und falls nicht verkaufst du ihn wieder (evtl. sogar hier im Forum). Mir würden jetzt 8€ nix ausmachen, aber das musst du entscheiden. Sprich: 8€ mehr oder Board 2 mal ausbauen :)
 
Zuletzt bearbeitet:

_BLACKWATER_

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
51
Ausbauen des Boards ist nötig, um die chipkühler auszuwechseln oder wegen des Cpu-Kühlers ?! :o

Hatte vor mir sowas hier (https://www.computerbase.de/2008-12/test-arctic-cooling-freezer-xtreme-cpu-kuehler/) zu holen, für meine Zwecke reicht das als Cpu-Kühler vollkommen ...

edit: btw. würde sowas (http://cgi.ebay.de/ZALMAN-ZM-NB47J-Northbridge-Kuehler-NB-47J-BLAU-NEU_W0QQitemZ390019629076QQcmdZViewItemQQptZLH_DefaultDomain_77?hash=item390019629076&_trksid=p3286.c0.m14&_trkparms=72:1239|66:2|65:12|39:1|240:1318) nicht auch ausreichen?! :D
oder (http://www4.hardwareversand.de/4V1YCg-iL6V05g/articledetail.jsp?aid=6656&agid=42) angeblich 19db ......
 
Zuletzt bearbeitet:

Drachton

Vice Admiral
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
6.738
Für den Chipsatzkühler ... anders gehts nicht. Du musst die Spreiznieten vom Chipsatzkühler drücken und gleichzeitig von hinten dann nach vorne drücken, damit er ab geht. Oder kommst du im eingebauten Zustand an die Boardrückseite? ;) Zum befestigen des Chipsatzkühlers musste dann von hinten Schrauben durchstecken, und von vorne festschrauben.

Der Intel Boxed dürfte mit PushPins befestigt sein - wäre kein Ausbau notwendig.

Der Freezer Xtreme hat ne Breite von 100mm, beispielsweise ein Alpenföhn Groß Glockner "nur" 83,2mm. Denn genau diese Breite ist auch wichtig wenn du die Northbridge noch wechseln möchtest. Aber selbst die 83,2mm vom Glockner könnten schon zu breit sein. Ohne Maße, nur mit Bild kann ich das nicht sagen.

HR-05 IFX braucht auf jedenfall seine 30mm, der Ötzi 37mm ... davon müsste man halt wissen, wieviel beide seitlich überstehen und man von der Entfernung des Sockels abrechnen muss. Dafür brauch ich aber das Board und das hab ich net - ohne messen kann ich nix sagen
 
Zuletzt bearbeitet:

_BLACKWATER_

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
51
"Für den Chipsatzkühler ... anders gehts nicht. Du musst die Spreiznieten vom Chipsatzkühler drücken und gleichzeitig von hinten dann nach vorne drücken, damit er ab geht. Oder kommst du im eingebauten Zustand an die Boardrückseite? Zum befestigen des Chipsatzkühlers musste dann von hinten Schrauben durchstecken, und von vorne festschrauben." Das wollte ich hörn xD jA is von hinten erreichbar :) thx
 

Drachton

Vice Admiral
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
6.738
Wie das? Wo hast du das Board befestigt? Mach mir mal bitte von der Befestigung nen Foto? - also von der Rückseite. Und lad mal die Bilder beispielsweise bei www.directupload.de hoch, die Imageshack Server waren schon immer eine Katastrophe.

Nunja .. die Hersteller sind eigl. auch bei Boards auf Heatpipe Konstruktionen gewechselt, da es zu Zeiten des Nforce4 und danach einige Modelle, genau mit diesen Kühlerblöcken gab, die man nicht mehr anfassen konnte. Diese passiven Bausteine waren regelrecht überfordert mit der Wärmeabgabe der NB. Ich weiß nicht, wie hitzig der Nforce 680i ist, daher rate ich dir damit ab. Sonst könnte dir die NB trotz "kleinem Kühler" abrauchen bzw. in keinen grünen Bereichen mehr arbeiten.

Wäre ne Alternative .. allerdings ist Xilence eine Firma denen ich mit am wenigsten traue. Der kleine Lüfter dreht mit ~4500rpm, dabei 17-19db? Klar .. aus 8m Abstand vielleicht. Das sind werte bei denen selbst manche 120mm Lüfter zu kämpfen haben.
 
Zuletzt bearbeitet:

_BLACKWATER_

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
51
"Wie das? Wo hast du das Board befestigt? Mach mir mal bitte von der Befestigung nen Foto? - also von der Rückseite. Und lad mal die Bilder beispielsweise bei www.directupload.de hoch, die Imageshack Server waren schon immer eine Katastrophe."

hab mich auch zu früh gefreut^^ -.- sind nur die üblichen Mainboard Befestigungsschrauben :(
also doch rausbauen ... die 3€ die das Mainboard billiger war machen sich jez eben bemerkbar -.-

"Wäre ne Alternative .. allerdings ist Xilence eine Firma denen ich mit am wenigsten traue. Der kleine Lüfter dreht mit ~4500rpm, dabei 17-19db? Klar .. aus 8m Abstand vielleicht. Das sind werte bei denen selbst manche 120mm Lüfter zu kämpfen haben."

Werde jez erstmal den kleinen unter der Graka tauschen (wahrscheins der Ötzi) ... muss mal schaun was sich für den anderen findet über xilence hab ich eig recht gute Dinge in Sachen NTs gehört ...
 

bensen

Fleet Admiral
Dabei seit
Juli 2003
Beiträge
18.506
Also der kleine Lüfter muss definitv weg. Da muss nen vernünftiger passiver Kühler hin.
Bei der Northbridge, dem größeren Kühler, ist wohl ein 60mm Lüfter drauf. Da würde es vielleicht reichen einfach nen leisen gescheiten Lüfter drauf zu machen. Der Kühler selber ist ja nicht der kleinste, ein langsam drehender sollte reichen.
Wenn passt würd ich da aber wohl nen guten passiven wie den ifx-14 montieren.

PS: Xilence hat vielleicht nicht nur schlechte Sachen im Angebot aber überwiegend ist das Ramsch, gerade bei Netzteilen.
Und 4500U/min sind auf kein Fall leise. Vielleicht zu Anfang nicht unbedingt nervtötend, aber ich habe noch keinen 40mm Lüfter gesehen der nicht nach einem Jahr rattert ohne Ende.
 
Zuletzt bearbeitet:

Drachton

Vice Admiral
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
6.738
Werde jez erstmal den kleinen unter der Graka tauschen (wahrscheins der Ötzi)
Nein .. nicht den Ötzi bei der Southbridge - wo soll dann die Grafikkarte hin? Du musst! den IFX-SLI unten montieren. Außer die Grafikkarte läuft auch im 2. PCIe 16x ... und der erste bleibt frei. Steck mal um und starte den PC
 
Zuletzt bearbeitet:

JohnDoe1982

Commander
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
2.527
Zuletzt bearbeitet:
Top